Final Fantasy XIV: Der profitabelste Ableger der gesamten Reihe – Spielerzahl

"Final Fantasy XIV" besitzt jetzt mehr als 24 Millionen Spieler. Es handelt sich mittlerweile um das umsatzstärkste Spiel der bekannten RPG-Reihe.

Final Fantasy XIV: Der profitabelste Ableger der gesamten Reihe – Spielerzahl

"Final Fantasy XIV" ist ein riesiger Erfolg.

Spieleproduzent Naoki Yoshida verriet auf einem kürzlich stattgefundenen Event, dass das MMORPG „Final Fantasy XIV“ mittlerweile über 24 Millionen Spieler vorweisen kann. Vor einem halben Jahr waren es noch 22 Millionen Spieler.

Ein schwerer Start

Der Titel legte im Jahr 2010 einen sensationellen Fehlstart hin. Nachdem sich Square Enix mit heftiger Kritik auseinandersetzen musste, kündigten sie einen Relaunch an. Im August 2013 erschien das Online-Rollenspiel schließlich für PS3 und PC. Eine Umsetzung für PS4 erfolgte im April 2014.

„Sie alle wissen, wie schwer es für uns mit dem ursprünglichen Final Fantasy 14 war. Seitdem ist es uns gelungen, den Titel in einen Titel zu verwandeln, der einen großen Beitrag zum Gewinn unseres Unternehmens leistet“, teilt Yoshida mit.

Laut Yoshida wurde im Jahr 2015 eine Spielerzahl von vier Millionen erreicht. Die zehn-Millionen-Marke wurde 2017 durchbrochen. Demnach haben sich die Nutzerzahlen seitdem mehr als verdoppelt. Zudem versichert der langjährige Producer, dass die Entwickler weiterhin Geld und Fleiß investieren werden, um eine erfreuliche Spielerfahrung liefern zu können.

Mit „Endwalker“ wird im kommenden Monat das nächste Erweiterungspaket veröffentlicht. Im PlayStation Store wird die bereits vierte Erweiterung zu einem Preis von 44,99 Euro verkauft. Damit werden die Spielerzahlen weiter angekurbelt. Tatsächlich kann Square Enix 160 bis 180 Prozent mehr Vorbestellungen als bei „Shadowbringers“ (der vorherigen Erweiterung) vorweisen.

Related Posts

Zusätzlich äußerte sich Yoshida auf dem PlayStation Blog zur Community, die ihnen sehr am Herzen liegt: „Wir vom XIV Team betrachten die Spieler nicht nur als Spieler. Sie sind unsere Freunde und ein Teil unserer Familie, wir spielen dieses Spiel gemeinsam.“

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Cyberpunk 2077

440 Euro teure Uhr angekündigt

Godfall

Challenger Edition vorgestellt – das steckt (nicht) drin

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Squall Leonhart

Squall Leonhart

13. Oktober 2021 um 19:25 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

13. Oktober 2021 um 20:23 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

13. Oktober 2021 um 21:20 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

13. Oktober 2021 um 22:11 Uhr