PS5 & Xbox Series X/S: Zum Erhalt alter Spiele - Phil Spencer spricht sich für legale Emulatoren aus

In einem aktuellen Interview setzte sich Microsofts Phil Spencer ein weiteres Mal für den Erhalt alter Spiele ein. Ein möglicher Schritt könnte laut Spencer darin bestehen, legale Emulatoren auf aktuellen Systemen zuzulassen.

PS5 & Xbox Series X/S: Zum Erhalt alter Spiele – Phil Spencer spricht sich für legale Emulatoren aus

Microsofts Phil Spencer würde gerne alte Spiele erhalten.

In der Vergangenheit setzte sich Phil Spencer, das Oberhaupt von Microsofts Gaming-Sparte, immer wieder für den Erhalt älterer Spiele ein. Seiner Meinung nach würde mit dem Verschwinden älterer Spiele nämlich auch ein Teil der Videospielgeschichte verloren gehen.

In einem aktuellen Interview legte Spencer diesbezüglich noch einmal nach und rief erneut dazu auf, mehr für den Erhalt klassischer Videospiele zu tun. Als mögliche Lösung brachte Microsofts Gaming-Boss legale beziehungsweise offizielle Emulatoren ins Gespräch. Diese könnten es interessierten Spielern ermöglichen, ältere Titel zu erwerben und diese auf ihren Systemen zu spielen. Hier müsse jedoch die Industrie den nächsten Schritt machen und Emulatoren dieser Art unterstützen.

Jeder sollte in der Lage sein, alte Titel zu spielen

„Meine Hoffnung (und ich denke, ich muss es ab sofort so präsentieren) besteht darin, dass wir als Industrie an einer legalen Emulation arbeiten würden, die es moderner Hardware ermöglicht, jede (in einem vernünftigen Rahmen) ältere ausführbare Datei auszuführen, die es jemandem ermöglicht, jedes Spiel zu spielen“, so Spencer. „Ich denke, wenn wir am Ende sagen: ‚Hey, jeder sollte in der Lage sein, jedes Spiel zu kaufen oder jedes Spiel zu besitzen und weiterzuspielen.‘ Das scheint ein großartiger Nordstern für uns als Branche zu sein.“

Zum Thema: Phil Spencer: Es sollte mehr für den Erhalt alter Spiele getan werden, meint der Xbox-Boss

Zumindest im Bereich der Konsolen legte Microsoft in den vergangenen Jahren vor und ermöglichte es Xbox One- und Xbox Series X/S-Besitzern, zahlreiche Xbox- und Xbox 360-Klassiker in teilweise technisch aufpolierten Fassungen zu spielen. In wie weit die Industrie Interesse an Phil Spencers Vorschlag von legalen Emulatoren hat, wird die Zeit zeigen müssen.

Wie seht ihr das Ganze? Hättet ihr Interesse an Emulatoren für eure Systeme, die euch in die Lage versetzen, klassische Videospielzeiten aufleben zu lassen? Oder seid ihr der Meinung, dass sich die Industrie auf neue Spiele konzentrieren sollte? Verratet es uns in den Kommentaren.

Quelle: Axios

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PS5 & PS4

Ubisoft+ angekündigt mit Classics für PS Plus

PlayStation Plus Premium

6 enthaltene Testversionen in der Übersicht

PlayStation Plus

Spiele für Extra und Premium angekündigt

Silent Hill

Leak soll einen Build von 2020 zeigen - Mehrere Spiele in Arbeit?

Genervt von der Gaming-Sommerflaute

Diese zehn Games erscheinen 2022 noch!

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

VerrückterZocker

VerrückterZocker

18. November 2021 um 20:52 Uhr