Shenmue: Starttermin der Anime-Serie mit neuem Trailer enthüllt

Mit "Shenmue the Animation" steht eine neue Videospiel-Adaption in den Startlöchern. VoD-Anbieter Crunchyroll verriet nun den Starttermin der Anime-Adaption des SEGA-Klassikers.

Shenmue: Starttermin der Anime-Serie mit neuem Trailer enthüllt

"Shenmue the Animation" startet bereits Anfang Februar 2022 bei Crunchyroll.

Bereits vor geraumer Zeit bestätigte Video on Demand-Anbieter Crunchyroll eine Anime-Adaption des Kultspiels „Shenmue“. Nachdem es zuletzt lediglich hieß, die kommende Serie werde dieses Jahr starten, gab das Unternehmen nun den genauen Starttermin mit einem frischen Trailer bekannt. Das Video könnt ihr euch wie gewohnt weiter unten ansehen.

Shenmue the Animation startet im Februar

Die Premiere der Videospiel-Adaption ist auch gar nicht mehr allzu weit entfernt, denn Crunchyroll bestätigte, dass die 1. Episode der Serie schon am 5. Februar 2022 starten wird. Bei dem Anime-Projekt handelt es sich um eine Gemeinschaftsproduktion des Streaming-Anbieters und des US-Kabel-Fernsehsenders Adult Swim.

Die Handlung der Serie orientiert sich sehr nah an der Games-Vorlage: Im Mittelpunkt steht Oberschüler Ryo Hazuki, dessen Vater eines schicksalhaften Tages im Familien-Dojo ermordet wird. Daraufhin schwört unser Protagonist blutige Rache nehmen zu wollen und widmet sein Leben der Suche nach den Verantwortlichen. Letztendlich soll ihn diese Reise bis ins entlegene Hong Kong führen, wo sich die Ereignisse bald überschlagen.

„Für mich ist Shenmue eine ganz besondere Serie. Ich hoffe, dass die Fans und andere, die Shenmue nicht kennen, sich daran erfreuen können. Ich bin auch sehr gespannt darauf. Lasst es uns gemeinsam genießen“, erklärt Masaya Matsukaze, der in der Anime-Serie Ryo seine Stimme leihen wird.

Sein Kollege Takahiro Sakurai ist derweil bereits ein alter Hase im „Shenmue“-Franchise, denn er vertonte den Charakter Lan Di schon im Videospiel. Für die Serie kehrt er nun zurück, um die Figur erneut zum Leben zu erwecken. „Auch 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung ist die Geschichte von Shenmue immer noch lebendig. Ich hoffe, wir können das gemeinsam genießen“, führt Sakurai aus.

Die Anime-Serie wird insgesamt 13 Episoden umfassen und entsteht unter der Regie von Chikara Sakurai („One-Punch Man Staffel 2“) im Studio Telecom Animation Film („Tower of God“). Das Drehbuch stammt aus der Feder von Kento Shimoyama („Bleach“). „Shenmue“-Schöpfer Yu Suzuki betreut das Projekt als Executive Producer.

Zum Thema: Shenmue 4: Der Nachfolger müsste einen Mainstream-Fokus bieten

„Shenmue the Animation“ startet am 5. Februar 2022 um 6:30 Uhr deutscher Zeit im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln exklusiv bei Crunchyroll. Die neuen Episoden dürften dementsprechend immer samstags verfügbar sein.

Werdet ihr euch „Shenmue the Animation“ bei Crunchyroll ansehen?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PS Plus Essential, Extra und Premium

Offizieller Leitfaden und vollständiges Lineup für Asien

Game Pass

Ehemaliger Xbox-Manager macht sich Sorgen um die Auswirkungen

Call of Duty Warzone 2

Gerüchte sprechen von Verhör-Mechanik und weiteren Neuerungen

PlayStation VR2

Showcase in Kürze? Insider berichtet von "Gerüchten"

PS4 & PS5

Sniper Elite 5 und mehr - Neuerscheinungen der Woche

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Farbod2412

Farbod2412

20. Januar 2022 um 12:28 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

20. Januar 2022 um 12:51 Uhr
Technikeinsiedler

Technikeinsiedler

20. Januar 2022 um 14:00 Uhr
Smoove Move

Smoove Move

20. Januar 2022 um 14:47 Uhr
AgentJamie

AgentJamie

20. Januar 2022 um 16:30 Uhr