PlayStation: "Ultimative Liste" beliebter Gaming-Begriffe veröffentlicht

Im Gaming gibt es mittlerweile einige nicht ganz alltägliche Begriffe und Phrasen. Auf der offiziellen PlayStation-Webseite gibt es deshalb nun eine spezielle Liste, die viele der speziellen Terminologien erklärt.

PlayStation: „Ultimative Liste“ beliebter Gaming-Begriffe veröffentlicht

Im Gaming hat sich mittlerweile eine ganz eigene Sprache mit Wörtern, Terminologien oder sogar einem eigenen Slang entwickelt. Einige Begriffe sind dabei von Spiel zu Spiel verschieden. Andere Bezeichnungen werden jedoch universal verwendet und kommen in unterschiedlichen Games vor.

PlayStation will den Spielern mit den wichtigsten Fachbegriffen im Gaming nun unter die Arme greifen. Darum gibt es auf der offiziellen Webseite jetzt eine „Ultimative Liste“ mit den wichtigsten Gaming-Terminologien.

PlayStation hilft bei den Gaming-Fachbegriffen

Von A bis Z gibt es eine Liste der wichtigsten Gaming-Begriffe mit den zugehörigen Erklärungen. Zwischendrin werden die Erläuterungen mit wichtigen Wörtern in speziellen Spielen aufgelockert. Beispielsweise wird „AoE – Area of Effect“, im Deutschen etwa Wirkungsbereich, mit einer Anekdote aus „Elden Ring“ erklärt. Bei „Endgame“ wird als Beispiel „Destiny 2“ herangezogen, das die Spieler weiter unterhält, auch wenn die Kampagne und weiter Story-Missionen schon lange abgeschlossen sind.

Weitere Erklärung gibt es für häufig vorkommende Begriffe, wie „Aggro“, „DPS“ oder „Lobby“. Auch nicht ganz alltägliche Wörter, wie „Dialogbaum“, „Juggling“ oder „Min-Maxing“ finden Erwähnung. Dazu kommen noch einige technische Begrifflichkeiten, wie etwa „Framerate“, „FPS“ oder auch „haptisches Feedback“, das natürlich anhand des DualSense-Controllers der PlayStation 5 erklärt wird.

Weitere Meldungen zum Thema:

Bei vielen Spielern kommt die von PlayStation veröffentlichte Liste gut an. Einige Nutzer auf Reddit schreiben, dass sie eigentlich eine Zusammenstellung von Begriffen zum Fremdschämen erwartet hätten. Die Liste auf der Webseite sei im Gegenteil aber sehr gut zu gebrauchen und sowohl für erfahrene Spieler als auch für Neulinge geeignet. „Die offizielle Definition von Begriffen wie „Noob/Noob-Tube“ und „Git Gud“ durch PlayStation war unerwartet witzig“, schreibt etwa ein Reddit-Nutzer.

Quelle: PlayStation, Reddit*1, Reddit*2

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

EA Sports F1 22 im Test

Champagnerdusche für Codemasters Renn-Simulation?

Cyberpunk 2077

QA-Unternehmen soll CD Projekt belogen haben

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

PS Plus Juli 2022

Das Spiele-Lineup wurde geleakt

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Der Namenlose

Der Namenlose

15. Mai 2022 um 17:08 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

16. Mai 2022 um 13:44 Uhr