Cities Skylines: Beeindruckende Verkaufszahl und neuer Patch für Konsolen

Von "Cities Skylines" wurden seit dem Launch mehr als zwölf Millionen Exemplare verkauft. Zudem kann ab sofort ein neuer Patch für Konsolen geladen werden.

Cities Skylines: Beeindruckende Verkaufszahl und neuer Patch für Konsolen

„Cities Skylines“ hat einen neuen Meilenstein erreicht. Seit der Veröffentlichung im Jahr 2015 wurde der Titel mehr als zwölf Millionen Mal verkauft.

Im Zuge dieser neuen Zahl wiesen Colossal Order und Paradox Interactive darauf hin, dass seit dem Launch vor sieben Jahren 13 Erweiterungen, mehr als zehn Radiosender sowie Bundles veröffentlicht wurden.

„Wir sind dankbar dafür, wie aktiv die Cities Skylines-Community ist. Und wir sind überglücklich, dass sie ihre Leidenschaft für Städtebauspiele mit uns teilen“, so Mariina Hallikainen, CEO von Colossal Order. „Es ist ein wahrgewordener Traum, dass das Spiel in all den Jahren bei so vielen Spielern Anklang gefunden hat. Wir hören ständig auf das Spieler-Feedback und wir arbeiten hart daran, unseren Fans in Zukunft noch mehr Freude zu bereiten.“

Und dank der Modding-Community wächst und erweitert sich „Cities Skylines“ laut Hersteller „ständig auf fantastische Weise“.

Neuer Konsolenpatch veröffentlicht

„Cities Skylines“ debütierte 2017 auf Konsolen und heute wurde ein Geburtstags-Patch für Xbox und PlayStation veröffentlicht.

Mit dem Patch wurden zunächst Änderungen am Basisspiel vorgenommen. Zu den neuen Inhalten gehören unter anderem ein neues Chirper-Ballon-Touren-Gebäude und ein neuer Chirper-Heißluftballon.

Related Posts

Ebenfalls wurden verschiedene Fehler behoben, darunter ein Problem, das die Simulation zur Verlangsamung bzw. zum Stottern brachte, wenn mehr Taxis unterwegs waren. Flugzeuge sollten nicht mehr senkrecht abheben und im Fenster „Airport Area“ war ein Teil des Wortes in der russischen Lokalisierung abgeschnitten, was behoben wurde.

Den kompletten Changelog zum Patch für Konsolen könnt ihr euch im offiziellen Forum anschauen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Red Dead Online

„RDO ist tot“, sagen Spieler und planen Beerdigung

Red Dead Redemption & GTA 4

Remaster wegen GTA 6 auf Eis gelegt?

PS5

Sony heuert offenbar Entwickler für weitere Emulatoren an

PS Plus Juli 2022

Essential-Spiele für PS4 und PS5 zum Download bereit

PS5

Neues Patent beschreibt ein "Was wäre wenn?"-Feature für Spiele

Nintendo

Stellt Pläne zum Schutz der Spieleentwicklung bei Katastrophen vor

Call of Duty

Hinweis auf nächsten Black Ops-Schauplatz und mehrere MW2-Maps geleakt

Destiny

Bungie arbeitet mit NetEase an Mobilespiel - Gerücht

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.