God of War Ragnarök: Offizielle Website liefert neue Details zu Story & Gameplay

Über die offizielle Website lieferten uns die Entwickler der Sony Santa Monica Studios vereinzelte neue Details zu "God of War: Ragnarök". Diese drehen sich um die Geschichte, das Setting und das Gameplay.

God of War Ragnarök: Offizielle Website liefert neue Details zu Story & Gameplay

"God of War: Ragnarök" erscheint im November 2022.

Mit „God of War: Ragnarök“, das kürzlich für eine Veröffentlichung Anfang November bestätigt wurde, dürfte uns nicht weniger als einer der größten Blockbuster des Videospieljahres 2022 ins Haus stehen.

Dementsprechend freuen sich die wartenden Spieler und Spielerinnen auch über kleinere neue Details zum kommenden Abenteuer von Kratos und Atreus. Diese liefert uns aktuell die offizielle Website des Action-Titels, in der die Entwickler der Sony Santa Monica Studios frische Informationen zur Reise nannten, die euch in „God of War: Ragnarök“ bevorsteht.

Nachdem die Stoffkarte, die in der üppig ausgestatteten Collector’s Edition zu finden ist, bereits andeutete, dass wir alle neun Welten des Weltenbaums Yggdrasil erkunden werden, während uns die von Ragnarök ausgehende Gefahr im Nacken sitzt, wurde das Ganze nun auch von offizieller Seite bestätigt.

Die Protagonisten auf der Suche nach Antworten

„Der Fimbulwinter ist in vollem Gange“, so die offizielle Website. „Kratos und Atreus müssen auf der Suche nach Antworten in jedes der Neun Reiche reisen, während sich asgardische Streitkräfte auf eine prophezeite Schlacht vorbereiten, die die Welt beenden wird.“ Weiter wird versprochen, dass wir uns in „God of War: Ragnarök“ auf „atemberaubende, mythische Landschaften“ freuen dürfen und auf unserer Reise den Kampf gegen „furchterregende Feinde in Form von nordischen Göttern und Monstern“ aufnehmen werden.

Da die von Ragnarök ausgehende Gefahr immer größer wird, liegt es an Kratos und Atreus zu entscheiden, ob „ihnen ihre eigene Sicherheit oder die der neun Reiche wichtiger ist“. Zum Kampfsystem wird ausgeführt, dass es eine „Vielzahl neuer Fähigkeiten für Kratos und Atreus“ geben wird, die ihr entfesselt könnt, um eine „große Vielfalt an feindlichen Kreaturen, Monstern und nordischen Göttern“ in die Schranken zu weisen, die sich euch entgegenstellt, während ihr eine „Reise durch gefährliche und atemberaubende Landschaften“ unternehmt.


Weitere Meldungen zu God of War: Ragnarök:


„God of War: Ragnarök“ wird am 9. November 2022 für die PlayStation 4 und die PlayStation 5 erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Diablo 4 angespielt

Wie tickt Blizzards Open-World-„Diablo“?

Diablo 4

Xbox-Store leakt Veröffentlichungstermin

Dead Island 2

Erstes Gameplay, neuer Trailer und Ankündigung der Hell-A-Edition

PlayStation-Adventskalender 2022

Verdient Credits und gewinnt Preise - Tag 7

Call of Duty auf PlayStation

Microsoft bestätigt 10-Jahres-Angebot

God of War Ragnarök

Neues Update liefert den Foto-Modus und weitere Verbesserungen

Star Wars Jedi Survivor

Release für PS5, Xbox Series X/S und PC Mitte März 2023

Activision Blizzard x Microsoft

Führen Zugeständnisse zur FTC-Genehmigung der Übernahme?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

ninja-shuriken

ninja-shuriken

18. Juli 2022 um 09:41 Uhr
DerRichter

DerRichter

18. Juli 2022 um 10:45 Uhr
spider2000

spider2000

18. Juli 2022 um 10:54 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

18. Juli 2022 um 13:23 Uhr
DerRichter

DerRichter

18. Juli 2022 um 17:16 Uhr