Horizon Call of the Mountain: Hands-On-Eindrücke und die ungefähre Spielzeit

Die Kollegen von IGN hatten die Gelegenheit, "Horizon: Call of the Mountain" ausführlich anzutesten. Ein paar Eindrücke davon könnt ihr in dieser Meldung nachlesen.

Horizon Call of the Mountain: Hands-On-Eindrücke und die ungefähre Spielzeit

"Horizon: Call of the Mountain" ist ein VR-Adventure von Guerrilla Games und Firesprite.

13 Minuten lang schilderten zwei Mitarbeiter von IGN ihre Eindrücke von „Horizon: Call of the Mountain“. Dabei sind immer wieder Gameplay-Szenen aus dem VR-Abenteuer zu bestaunen.

Zuerst einmal wird von einem „vollständigen VR-Spiel“ gesprochen. Es fühle sich nicht nur an wie eine Tech-Demo oder eine simple VR-Erfahrung. Geboten wird eine komplett neue Story, die während der Ereignisse von „Horizon Zero Dawn“ stattfindet. Etwa sechs bis sieben Stunden lang sollt ihr damit beschäftigt sein.

Das Spielerlebnis verläuft ziemlich linear, allerdings dürft ihr immer wieder unter verschiedenen Wegen auswählen. Abwechselnd müsst ihr Kampfpassagen und Erkundungsabschnitte meistern. Im Gefecht greift ihr anfangs zu Pfeil und Bogen, bei Letzterem spielt Klettern eine wichtige Rolle.

Egal ob ihr mit dem Bogen zielt oder eine Felswand hinaufklettert: Beides soll sich sehr präzise steuern lassen.

Es sieht absolut großartig aus

Die visuelle Darstellung bezeichnet Bo Moore als „absolut großartig.“ Die neue VR-Brille hat schließlich die höchste visuelle Wiedergabetreue unter allen gängigen VR-Brillen.

Weitere Eindrücke teilt Tim Turi von Sony Interactive Entertainment mit. Er spricht von einem „unglaublichen Nervenkitzel, Maschinen in voller realistischer Größe“ zu sehen. Und wegen des haptischen Feedbacks des Controllers käme ihr Gewicht besonders realistisch rüber. Des Weiteren könnt ihr den Wind spüren, wenn ein Stormbird über euch hinwegfliegt. Zudem seien ihm keine störenden HUD-Elemente aufgefallen. So wird beispielsweise die Gesundheit einfach auf dem rechten Handschuh eingeblendet.


Weitere Meldungen zu „Horizon: Call of the Mountain“:


Wann „Horizon: Call of the Mountain“ erscheint, ist noch unbekannt. Die VR-Brille selbst kommt jedenfalls Anfang kommenden Jahres auf den Markt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

MEINUNG

PlayStation VR2 ist eine neue Chance für Virtual Reality

Like A Dragon Ishin

Vorschau - Düstere Story zwischen Hühnerrennen und Bordell

Dead Space Remake

Test-Wertungen in der Übersicht

DualSense Edge

240-Euro-Controller mit kleinerem Akku veröffentlicht

Kein Uncharted 5 für PS5

Naughty Dog hat mit der Reihe abgeschlossen

PS Plus Extra und Premium

Diese Spiele werden im Februar entfernt

Hogwarts Legacy im PLAY3.DE-Interview

"Es ist mehr Hogwarts als man je gesehen hat"

Hogwarts Legacy in der Vorschau

Ein wahrlich magisches Abenteuer?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Konrad Zuse

Konrad Zuse

14. September 2022 um 16:06 Uhr
BigB_-_BloXBerg

BigB_-_BloXBerg

14. September 2022 um 16:09 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

14. September 2022 um 16:11 Uhr
questmaster

questmaster

14. September 2022 um 16:48 Uhr
FURZTROCKEN

FURZTROCKEN

14. September 2022 um 17:02 Uhr
klüngelkönig

klüngelkönig

14. September 2022 um 18:09 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

15. September 2022 um 07:20 Uhr