The Game Awards 2022: Naoki Yoshida hält eine "sehr besondere Präsentation"

Auf den kommenden Game Awards wird Naoki Yoshida einen Auftritt haben. Mit Sicherheit hat er neue Spielszenen und Infos zu "Final Fantasy XVI" im Gepäck.

The Game Awards 2022: Naoki Yoshida hält eine „sehr besondere Präsentation“

Bald erfahrt ihr den genauen Termin und weitere Details.

Anfang November teilte Yoshida mit: Noch einen Trailer samt Erscheinungstermin zu „Final Fantasy XVI“ bekommen die Fans in diesem Jahr zu sehen. Schnell kam die Vermutung auf, dass Square Enix die Game Awards 2022 nutzen wird, um den Trailer der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Der Producer von FFXVI persönlich

Seit heute ist schließlich klar, dass Naoki Yoshida persönlich vor Ort sein wird. Weil es sich hierbei um den Producer von „Final Fantasy XVI“ handelt, ist ein Trailer zum langersehnten Action-Rollenspiel quasi bestätigt.

Laut den Verantwortlichen des Events zeigt Yoshida eine „sehr besondere Präsentation“. Ihr dürft also gespannt sein, was der 49-jährige Japaner für euch vorbereitet hat.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wie in den Jahren zuvor könnt ihr die Game Awards live mitverfolgen. Am 9. Dezember ist es so weit. Allerdings startet das Event nach deutscher Zeit um 1:30 Uhr, weshalb ihr gezwungen seid, die Nacht durchzumachen. Möchtet ihr euch das nicht antun, findet ihr alle Spielepräsentationen inklusive zusätzlichen Details am nächsten Tag auf PLAY3.

Aktuell deutet bereits eine Alterseinstufung in Brasilien auf eine baldige Termin-Verkündung hin. Wenn solch eine Prüfung durchgeführt wurde, ist das genaue Veröffentlichungsdatum nicht mehr weit entfernt. Und wir wissen bereits, dass der Release für kommenden Sommer geplant ist. Die weltbekannten Game Awards wird Yoshida also nutzen, um für das neue „Final Fantasy“ nochmal kräftig die Werbetrommel zu rühren.


Weitere Meldungen zu „Final Fantasy XVI“:


„Final Fantasy XVI“ wird mindestens sechs Monate lang ausschließlich für PS5 erscheinen. Danach könnte eine PC-Version auf den Markt kommen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us Part 3

Mit der PS6 im Hinterkopf für die PS5 in Arbeit?

PlayStation VR2

Bessere Performance als PCVR mit 3090Ti?

PS Plus Februar 2023

Essential-Spiele stehen zum Download bereit

Hogwarts Legacy im Test

Ein wahrhaft magisches Abenteuer

Gran Turismo 7

Wurde von Anfang an mit PlayStation VR2 im Hinterkopf entwickelt

PS5

Dank besserer Verfügbarkeit - Britische Verkaufszahlen im Januar fast verdoppelt

Filme & Serien

Diese Videospiel-Verfilmungen starten 2023

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

MartinDrake

MartinDrake

30. November 2022 um 21:56 Uhr
James-Blond

James-Blond

30. November 2022 um 22:24 Uhr
clunkymcgee

clunkymcgee

01. Dezember 2022 um 11:50 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

01. Dezember 2022 um 14:09 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

01. Dezember 2022 um 15:40 Uhr