Final Fantasy XVI: Insider leakt offenbar den Releasetermin des Rollenspiels

Nachdem in dieser Woche bereits bestätigt wurde, dass Naoki Yoshida auf den The Game Awards 2022 eine spezielle Präsentation abhalten wird, scheinen sich die Hinweise zu verdichten, dass es sich dabei um den Releasetermin von "Final Fantasy XVI" handelt. Bereits im Vorfeld könnte der Termin des RPGs durchgesickert sein.

Final Fantasy XVI: Insider leakt offenbar den Releasetermin des Rollenspiels

"Final Fantasy XVI" erscheint 2023.

Im vergangenen Monat wiesen die Verantwortlichen von Square Enix darauf hin, dass sich das ambitionierte Rollenspiel „Final Fantasy XVI“ mit großen Schritten seiner Fertigstellung nähert. Dies wiederum führt dazu, dass der Releasetermin noch in diesem Jahr verkündet werden kann.

Nachdem bereits spekuliert wurde, dass es auf den The Game Awards 2022 in der kommenden Woche so weit sein wird, wurde gestern bestätigt, dass mit Naoki Yoshida niemand geringeres als der verantwortliche Producer hinter „Final Fantasy XVI“ zugegen sein und das letzte große Event des Videospieljahres 2022 für eine „spezielle Präsentation“ nutzen wird. Man muss sicherlich nicht über hellseherische Kräfte verfügen, um vorherzusagen, dass Yoshida sowohl neue Spielszenen als auch den Releasetermin des Rollenspiels im Gepäck haben wird.

Wenige Tage vor dem Start der The Game Awards 2022 am 8. Dezember 2022 meldete sich via Twitter der bekannte Insider „The Snitch“ zu Wort und könnte mit dem finalen Releasetermin von „Final Fantasy XVI“ die größte Überraschung vorweggenommen haben.

Releasetermin in Form eines Gedichts geleakt?

In dem besagten Tweet, den wir unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht eingebunden haben, versorgte uns der Insider mit einem kurzen Gedicht. Vor allem aufgrund der Tatsache, dass ein Kristall erwähnt wird, „der uns beschützt“, wird vermutet, dass sich das Gedicht in der Tat auf „Final Fantasy XVI“ bezieht. Zudem ist von „zweiundzwanzig Sandkörnern“ und „sechs Nationen“ die Rede, was auf den Releasetermin des Rollenspiels hindeuten könnte: Den 22. Juni 2023.

Ein Termin, der durchaus realistisch anmutet, da Square Enix bereits vor ein paar Monaten von einer möglichen Veröffentlichung im Sommer des nächsten Jahres sprach. Darüber hinaus gilt „The Snitch“ als verlässliche Quelle, die mit ihren Angaben für gewöhnlich richtig liegt. Ob es auch dieses Mal der Fall sein wird, erfahren wir im Optimalfall in wenigen Tagen.


Weitere Meldungen zu Final Fantasy XVI:


„Final Fantasy XVI“ erscheint 2023 zeitexklusiv für die PlayStation 5. Wer vor dem Kauf zunächst Probe spielen möchte, darf sich über eine kostenlose Demo freuen, die allerdings noch keinen Termin hat.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

MEINUNG

PlayStation VR2 ist eine neue Chance für Virtual Reality

Like A Dragon Ishin

Vorschau - Düstere Story zwischen Hühnerrennen und Bordell

Dead Space Remake

Test-Wertungen in der Übersicht

DualSense Edge

240-Euro-Controller mit kleinerem Akku veröffentlicht

Kein Uncharted 5 für PS5

Naughty Dog hat mit der Reihe abgeschlossen

PS Plus Extra und Premium

Diese Spiele werden im Februar entfernt

Hogwarts Legacy im PLAY3.DE-Interview

"Es ist mehr Hogwarts als man je gesehen hat"

Hogwarts Legacy in der Vorschau

Ein wahrlich magisches Abenteuer?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

RikuValentine

RikuValentine

01. Dezember 2022 um 16:42 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

01. Dezember 2022 um 16:43 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

01. Dezember 2022 um 19:33 Uhr
DerGärtner

DerGärtner

01. Dezember 2022 um 20:21 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

01. Dezember 2022 um 20:52 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

02. Dezember 2022 um 07:40 Uhr