Marvel’s Midnight Suns: Neues Video stellt euch die Fähigkeiten von Deadpool vor

Via DLC hält in dieser Woche der schräge Comic-Charakter Deadpool Einzug in "Marvel’s Midnight Suns". Kurz vor dem Release des Download-Pakets wurde ein Gameplay-Video zur Verfügung gestellt, in dem euch die Fähigkeiten des Neuzugangs etwas näher vorgestellt werden.

Marvel’s Midnight Suns: Neues Video stellt euch die Fähigkeiten von Deadpool vor

"Marvel’s Midnight Suns" wird nach dem Release mit DLCs unterstützt.

Bereits am Donnerstag dieser Woche wird unter dem Namen „The Good, The Bad, and The Undead“ ein erster DLC zu „Marvel’s Midnight Suns“ veröffentlicht, der einem neuen Charakter den Weg ins Spiel ebnet.

Die Rede ist von Deadpool, der kurz vor dem Release des Download-Pakets in einem mehrminütigen Gameplay-Video vorgestellt wird. Darüber hinaus ermöglicht euch das besagte Video einen Blick auf die Fähigkeiten von Deadpool, die auf dem Schlachtfeld von nicht zu unterschätzender Bedeutung sein werden. Richtig eingesetzt, können diese den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage machen.

Deadpools passiver Skill „Staying Alive“ sorgt beispielsweise dafür, dass Deadpool am Ende jeder Runde 15 Prozent seiner maximalen Gesundheitspunkte zurückerhält.

Die Fähigkeiten von Deadpool im Detail

Im Kampf wiederum greift Deadpool, der von den Entwicklern als ein klassischer Damage-Dealer beschrieben wird, zum einen auf sein Gimmick „En Fuego“ zurück. „En Fuego“ stärkt verschiedene Attacken von Deadpool, wenn es diesem gelingen sollte, einen Gegner-KO zu erzielen. Mit „Hey ****face“ wiederum verspottet Deadpool seine Widersacher und erhält dabei für jeden „En Fuego“-Stapel zusätzliche Resistenz.

Der nächste Skill trägt den Namen „Pain Pinata“, zielt auf jeden Feind in einem bestimmten Bereich und fügt diesem Schaden zu. Jeder „En Fuego“-Stapel vergrößert die unter Feuer genommene Fläche um 25 Prozent. Zu den mächtigsten Fähigkeiten des Neuzugangs gehört die sogenannte „Burning Sensation“, die an einem einzelnen Ziel massiven Schaden verursacht.

Dieser kann mit jedem „En Fuego“-Stapel sogar noch verdoppelt werden. Weitere Eindrücke und Details zu den Fähigkeiten von Deadpool entnehmt ihr dem angehängten Video.


Weitere Meldungen zu Marvel’s Midnight Suns:


Der „The Good, The Bad, and The Undead“ erscheint am 26. Januar 2023 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S und ist unter anderem ein Bestandteil des offiziellen Season-Pass.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Dead Space Remake

Test-Wertungen in der Übersicht

DualSense Edge

240-Euro-Controller mit kleinerem Akku veröffentlicht

Kein Uncharted 5 für PS5

Naughty Dog hat mit der Reihe abgeschlossen

PS Plus Extra und Premium

Diese Spiele werden im Februar entfernt

Hogwarts Legacy im PLAY3.DE-Interview

"Es ist mehr Hogwarts als man je gesehen hat"

Hogwarts Legacy in der Vorschau

Ein wahrlich magisches Abenteuer?

Dead Space Remake

Preload startet heute - Installationsgröße auf der PS5 bekannt

Der Herr der Ringe Gollum

Neuer Release-Zeitraum eingegrenzt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.