Tekken 8: Tekken Fight Pass angekündigt - Community geht auf die Barrikaden

Im Rahmen eines aktuellen Livestreams kündigte Bandai Namco Games den "Tekken Fight Pass" zu "Tekken 8" an. Eine Ankündigung, die von einem großen Teil der Community alles Andere als positiv aufgenommen wurde.

Tekken 8: Tekken Fight Pass angekündigt – Community geht auf die Barrikaden
"Tekken 8" sorgt mit seinen Ingame-Käufen für Wirbel.

Im letzten Livestream zu „Tekken 8“ enthüllte Bandai Namco Games nicht nur den Releasetermin von Eddy Gordo, dem ersten DLC-Charakter des Fighting-Titels.

Darüber hinaus kündigten die Entwickler den „Tekken Fight Pass“ an. Dieser wird laut offiziellen Angaben wie der Battle-Pass aus anderen Live-Service-Titeln funktionieren. So können die Spielerinnen und Spieler „während des angegebenen Zeitraums ihr Level erhöhen, indem sie tägliche und wöchentliche Missionen in Online-Spielen abschließen und so verschiedene Gegenstände erhalten.“

Wie bei einer Vielzahl anderer Battle-Pässe auch wird der „Tekken Fight Pass“ sowohl in einer kostenlosen Version als auch in einer kostenpflichtigen Premium-Fassung angeboten. Eine Ankündigung, mit der sich Bandai Namco Games in der „Tekken 8“-Community offenbar nur wenig Freunde machte.

Die User verschaffen ihrem Unmut Luft

Ein Nutzer äußerte sich beispielsweise folgendermaßen: „Enttäuschend. Ich hätte niemals die Collector’s Edition gekauft, wenn ich gewusst hätte, dass ihr einen Mikrotransaktionsshop UND Battle-Pässe nachträglich einfügen würdet. Zumindest hatten sie bei Street Fighter 6 den Anstand, dies von Anfang an zu sagen. Ihr solltet euch schämen.“

Ein anderer Spieler wirft Bandai Namco Games vor, die Community bewusst getäuscht zu haben. „Sie waren unehrlich und haben gelogen, so der Nutzer. „Sie wussten immer, dass es einen Tekken-Shop und einen Battle Pass geben würde. Aber sie haben es der Community häppchenweise präsentiert, weil sie wussten, dass es einen Aufschrei gegeben hätte, wenn sie es uns von Anfang an gesagt hätten.“



Auf Reddit und X (ehemals Twitter) schlossen sich zahlreiche Spielerinnen und Spieler der Kritik an. Vor allem die Tatsache, dass „Tekken 8“ als Vollpreisspiel sowohl einen Ingame-Shop als auch Battle-Pässe bietet, stößt vielen sauer auf.

Wurde die Community bewusst getäuscht?

„Sind wir einmal ehrlich“, führte der Nutzer „Virgilizartor“ aus. „Es ging darum, den Aufschrei zum Launch und kurz danach zu vermeiden. Genau das ist nämlich der Zeitpunkt, an dem die treuen Fans das Spiel kaufen. Selbst wenn einige Leute noch unschlüssig darüber waren, haben die meisten von ihnen es wahrscheinlich kurz nach dem Start gekauft, nachdem sie all das Lob gehört hatten, das es umgab.“

„Sobald jeder an Bord war, haben sie schließlich die wahre Agenda enthüllt. So sehr ich mir auch eine bessere Erklärung wünschen würde, es ist nun mal so, wie es ist“, formulierte der User seine Gedankengänge weiter.



Die Entwickler selbst äußerten sich zur aktuellen Kritik bislang nicht. Allerdings verteidigte Game Director Katsuhiro Harada den Ende Januar eingeführten Ingame-Shop mit einem Verweis auf die gestiegenen Entwicklungskosten, die sich gegenüber dem Vorgänger „Tekken 7“ verdreifachten.

„Tekken 8“ erschien im Januar 2024 für den PC, die PS5 und die Xbox Series X/S.

Quelle: Mp1st

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Hotlist

Kommentare

OzeanSunny

OzeanSunny

02. April 2024 um 09:29 Uhr
naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 09:47 Uhr
naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 10:12 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

02. April 2024 um 10:18 Uhr
XiscoBerlin

XiscoBerlin

02. April 2024 um 10:24 Uhr
clunkymcgee

clunkymcgee

02. April 2024 um 10:27 Uhr
naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 10:30 Uhr
naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 10:45 Uhr
Weitenrausch

Weitenrausch

02. April 2024 um 10:52 Uhr
clunkymcgee

clunkymcgee

02. April 2024 um 11:05 Uhr
Systemsüffisanz

Systemsüffisanz

02. April 2024 um 11:16 Uhr
Schnäbedehämbrä

Schnäbedehämbrä

02. April 2024 um 11:33 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

02. April 2024 um 11:42 Uhr
Der Namenlose

Der Namenlose

02. April 2024 um 11:43 Uhr
naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 11:48 Uhr
Stefan-SRB

Stefan-SRB

02. April 2024 um 12:10 Uhr
naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 15:13 Uhr
Chuck-Norris

Chuck-Norris

02. April 2024 um 15:51 Uhr

Kommentieren

Nur eingeloggte User können kommentieren.