Kingdom Come Deliverance 2: Mittelalter-RPG offiziell angekündigt - Erste Details und Trailer

Das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance 2" wurde offiziell enthüllt. Mit ersten Details hat Warhorse Studios einen Blick nach Böhmen gewährt.

Kingdom Come Deliverance 2: Mittelalter-RPG offiziell angekündigt – Erste Details und Trailer
In "Kingdom Come: Deliverance 2" wird Heinrichs Lebensgeschichte fortgeführt.

Nun ist es offiziell! Ende dieses Jahres wird es auf PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC in dem Mittelalter-Rollenspiel „Kingdom Come: Deliverance 2“ ein weiteres Mal in das Böhmen des 15. Jahrhunderts gehen.

Heinrich und Hans kehren nach Böhmen zurück

Die Geschichte von Heinrich von Skalitz, der bereits im Mittelpunkt des ersten Teils stand, wird fortgesetzt. Mit seinem Knappen Sir Hans wird er sich inmitten eines Bürgerkriegs befinden. Und weiterhin wird er sich auf einem Rachefeldzug befinden, nachdem seine Eltern ermordet wurden. Von einem einfachen Sohn eines Schmiedes zu einem Ritter, der sich mit Königen anlegt. Heinrichs Reise wird in „Kingdom Come: Deliverance 2“ weite Kreise ziehen.

Schließlich haben die Warhorse Studios bestätigt, dass sich die Spieler auf zwei neue Karten freuen können. Diese werden doppelt so groß wie im Vorgänger ausfallen und unter anderem das Böhmische Paradies mit der majestätischen Burg Trosky umfassen. Die urbane Umgebung der Silberminenstadt Kuttenberg lädt daraufhin ebenfalls zum Erkunden ein. Somit haben die Spieler die Möglichkeit ein heutiges UNESCO-Weltkulturerbe in digitaler Form zu besuchen.



Mehr als fünf Stunden an Zwischensequenzen sollen Heinrichs Geschichte in dramatischer Art und Weise erzählen. Das Kampfsystem wird sich treu bleiben. Mit anderen Worten setzen die Entwickler weiterhin auf einen simulationslastigen Ansatz für den Schwert- und Fernkampf. Allerdings hat man das System überarbeitet, um es zugänglicher zu gestalten. Die mittelalterlichen Kampfkünste sollen weiterhin realitätsgetreu dargestellt werden, wobei Armbrüste und frühe Schießpulverwaffen das Arsenal erweitern werden.

Selbstverständlich darf auch eine Rollenspieltiefe nicht fehlen. Bei den Quests kann man verschiedene Wege auswählen, während man Heinrich nach eigenen Wünschen entwickeln kann. All dies wird mit einer ansprechenden und lebendigen Spielwelt verbunden.

Wer möchte, kann sich auch das offizielle Enthüllungsevent noch einmal anschauen. Im Rahmen dessen hatten die Entwickler und Schauspieler einige Details zu dem Mittelalter-Rollenspiel verraten. Des Weiteren hat Jan Valta, der Komponist hinter „Kingdom Come: Deliverance 2“, einen Eindruck von der Musik gegeben.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Hotlist

Kommentare

Zockerfreak

Zockerfreak

18. April 2024 um 21:01 Uhr
Stefan-SRB

Stefan-SRB

18. April 2024 um 21:02 Uhr
Strohhut Yago

Strohhut Yago

18. April 2024 um 21:13 Uhr
botombraider

botombraider

18. April 2024 um 21:40 Uhr
Serial Killer

Serial Killer

18. April 2024 um 22:31 Uhr
Serial Killer

Serial Killer

18. April 2024 um 22:32 Uhr
botombraider

botombraider

18. April 2024 um 23:20 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

18. April 2024 um 23:57 Uhr
Schnäbedehämbrä

Schnäbedehämbrä

19. April 2024 um 07:03 Uhr
SEGA-Fanatic

SEGA-Fanatic

19. April 2024 um 08:19 Uhr
MCGeronimo

MCGeronimo

19. April 2024 um 08:28 Uhr
Mr. Monkey

Mr. Monkey

19. April 2024 um 09:50 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

22. April 2024 um 09:28 Uhr