Jump to content
Raging_Raven

Ist es noch Moralisch hinnehmbar?

Recommended Posts

Naja. Ich zocke ja selbst auch.

Aber ich finde das ist jetzt schon ein bisschen weit hergeholt. Du kannst nicht die Leute im Krankenhaus oder die "ernsten Themen" einfach so mit den Spielen vergleichen.

Es sind ja verschiedene Leute, die sich um die jeweiligen Themen Gedanken machen.

Es sei mal dahingestellt ob dies nun unserer Meinung entspricht oder nicht.

 

Grundsätlich ist es doch in Deutschland so das sich um alle wichtigen Themen auch die "richtigen" wichtigen Leute kümmern. *Ironie aus

 

Wenn ne RTL-Doku über Scheidungen und Trennungen läuft und direkt danach "Nur die Liebe zählt" ist das zwar auch "Moralisch bedenklich" aber dennoch hat das eine nix mit dem Anderen zu tun. :)


Lynsch.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Community.

 

Habe gerade ...

 

und Probleme klären!!!

 

Klingt logisch.

 

Die Grundversorgung ist nicht mehr gewährleistet. Altersheime, Krankenhäuser und selbst der Hausarzt von nebenan wird durch Hartz IV und die Gesundheitsreform in den Sog der Verwahrlosung gezogen. 1994 habe ich meinen Zivildienst geleistet. Damals hieß es, der "Soziale Notstand im Gesundheitswesen" kann nur noch mit den Zivis vermieden werden. Das sind 15 Jahre bis heute. Das einzige was noch erschreckender ist, ist die Tatsache, daß die Grundversorgung um etliche Leistungen gekürzt wurde und man selbst bei fast jeder Behandlung Zuzahlungen leisten muß. In einer immer älter werdenden Gesellschaft, in der ein Drittel 2 Drittel des Vermögens besitzen, kann von moralisch keine Rede mehr sein. Dieses Verhalten ist grob fahrlässig, nicht mehr konform mit dem Grundgesetz und eindeutig Betrug, also kriminell!

Ich habe in einem Forum gelesen, daß ein älterer Benutzer schrieb: "...Killerspiele behandeln/bestrafen wie Kinder-Pornographie..." Das zeigt wohl deutlich, wer sich nicht bewußt ist, welches Problem "das Problem" ist. Ich habe diesem Menschen, wenn man ihn so nennen sollte, geschrieben, ob er noch bei Sinnen wäre. Ein Killerspiel (ich hasse diesen populistisch-propagandistischen Ausdruck) ist das gleiche wie Schach, es sind aber mehrere Spieler auf beiden Seiten. Und es ist ein wesentlich höheres Tempo. - Ohne Reaktion...

 

Es gibt ein Buch von Frederic Vester "Die Kunst, vernetzt zu denken", das sich mit Komplexität beschäftigt. Dieses gibt viele Denkanstösse. Es gibt eine Vorgehensweise, die ich mittlerweile sogar als Rezept benutze, um Probleme zu lösen:

Klassifizierung > Relation > Relevanz mit einer Prise "fuzzy-logic".

 

:think: Pflichtlektüre :think:

 

Die Moral von der Geschicht´

Märchen gibt es, oder nicht.


[sIGPIC][/sIGPIC]

You can be a king or a street-sweeper, but everybody dances with the Grim-Reaper

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klingt logisch.

 

Die Grundversorgung ist nicht mehr gewährleistet. Altersheime, Krankenhäuser und selbst der Hausarzt von nebenan wird durch Hartz IV und die Gesundheitsreform in den Sog der Verwahrlosung gezogen. 1994 habe ich meinen Zivildienst geleistet. Damals hieß es, der "Soziale Notstand im Gesundheitswesen" kann nur noch mit den Zivis vermieden werden. Das sind 15 Jahre bis heute. Das einzige was noch erschreckender ist, ist die Tatsache, daß die Grundversorgung um etliche Leistungen gekürzt wurde und man selbst bei fast jeder Behandlung Zuzahlungen leisten muß. In einer immer älter werdenden Gesellschaft, in der ein Drittel 2 Drittel des Vermögens besitzen, kann von moralisch keine Rede mehr sein. Dieses Verhalten ist grob fahrlässig, nicht mehr konform mit dem Grundgesetz und eindeutig Betrug, also kriminell!

Ich habe in einem Forum gelesen, daß ein älterer Benutzer schrieb: "...Killerspiele behandeln/bestrafen wie Kinder-Pornographie..." Das zeigt wohl deutlich, wer sich nicht bewußt ist, welches Problem "das Problem" ist. Ich habe diesem Menschen, wenn man ihn so nennen sollte, geschrieben, ob er noch bei Sinnen wäre. Ein Killerspiel (ich hasse diesen populistisch-propagandistischen Ausdruck) ist das gleiche wie Schach, es sind aber mehrere Spieler auf beiden Seiten. Und es ist ein wesentlich höheres Tempo. - Ohne Reaktion...

 

Es gibt ein Buch von Frederic Vester "Die Kunst, vernetzt zu denken", das sich mit Komplexität beschäftigt. Dieses gibt viele Denkanstösse. Es gibt eine Vorgehensweise, die ich mittlerweile sogar als Rezept benutze, um Probleme zu lösen:

Klassifizierung > Relation > Relevanz mit einer Prise "fuzzy-logic".

 

:think: Pflichtlektüre :think:

 

Die Moral von der Geschicht´

Märchen gibt es, oder nicht.

 

Du hast im Allem recht.

Musste letztes Jahr auch Zivildienst leisten. Die meistens Staatlichen Pflegeeinrichtungen können sich kaum noch ohne Zivi´s über Wasser halten. Viele Einrichtungen würden ohne Zivi´s Pleite gehen. Das schlimme ist das der Staat immer mehr Zivildienst stellen streicht.

 

Das Buch was du vorgestellt hast, klingt ja echt interessant. Werds mir wohl mal zulegen.


screech8214

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss euch beiden auch zustimmen. War auch im Zivildiesnt in nem Kindergarten. Die haben immer einen Zivi. Wo ich weg war, kamte einen Monat später gleich der nächste.


[sIGPIC][/sIGPIC]

mady by ferrariboy007

 

Gratulation Hacker, ihr seid nun so verhasst wie Terrorchefs, Extremisten und Legosteine auf die man d'rauf tritt. - by 'Iz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das dacht ich mir ja schon. Nichts hat sich in 15 Jahren getan. Ihr bestätigt es. Traurig

Ein Satz aus Matrix läßt sich auf unser modernes Leben eins zu eins übernehmen -

Agent Smith: Es gibt außer dem Menschen nur noch einen Organismus auf diesem Planeten, der sich so verhält... und das ist der (Krebs-)Virus.

Oder die Indianer-Weisheit:

Erst wenn der letzte Baum gefällt,

das letzte Tier getötet,

der letzte Fluß vergiftet und

das letzte Stück Land verdorrt ist,

 

dann wird der Mensch sehen,

daß man Geld nicht essen kann.

 

Was bei Naturvölkern normal ist, haben wir verdrängt oder vergessen - Respekt vor dem Leben in seiner ganzen Fülle.

Ich wünsche uns viel Glück, ich glaub, wir können es brauchen :sad:.


[sIGPIC][/sIGPIC]

You can be a king or a street-sweeper, but everybody dances with the Grim-Reaper

Share this post


Link to post
Share on other sites

srii wen das hier schonmal stand aber

 

der ganze kramm der in den nachrichten ist ist müll aus der allller untersten schublade die meisten nachrichten sind total gefakt und so weiter ...

 

und das killerspiele aggro machen ja ne ist kla ich zocke den kramm auch und bin kein amokläufer ... also


Zocke im Moment

:naughty:Midnight Club L.A.:naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites
srii wen das hier schonmal stand aber

 

der ganze kramm der in den nachrichten ist ist müll aus der allller untersten schublade die meisten nachrichten sind total gefakt und so weiter ...

 

und das killerspiele aggro machen ja ne ist kla ich zocke den kramm auch und bin kein amokläufer ... also

 

Darum geht´s ja hier nicht.

 

Du verletzt Dich z.B. beim Sport und keiner behandelt Dich. Dann kannst Du´s vergessen mit Resistance2 und deinem gebrochenen Daumen. Denk mal...


[sIGPIC][/sIGPIC]

You can be a king or a street-sweeper, but everybody dances with the Grim-Reaper

Share this post


Link to post
Share on other sites
Darum geht´s ja hier nicht.

 

Du verletzt Dich z.B. beim Sport und keiner behandelt Dich. Dann kannst Du´s vergessen mit Resistance2 und deinem gebrochenen Daumen. Denk mal...

 

 

N bisschen weit hergeholt oder findest nicht...

Und ob er nach einer nicht behandelten Sportverletzung dann an Resistance 2 oder überhaupt an die PS3 denkt ist wohl auch mehr als fraglich. Gibt ja mehr als genug Probleme im "echten Leben" die man dann zu bewältigen hat falls so ein unwahrscheinlicher Fall eintreten sollte.


Lynsch.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
N bisschen weit hergeholt oder findest nicht...

Und ob er nach einer nicht behandelten Sportverletzung dann an Resistance 2 oder überhaupt an die PS3 denkt ist wohl auch mehr als fraglich. Gibt ja mehr als genug Probleme im "echten Leben" die man dann zu bewältigen hat falls so ein unwahrscheinlicher Fall eintreten sollte.

 

Ein Sportunfall ist nicht weit hergeholt. Ich hätte auch das Beispiel Verkehrsunfall nehmen können. Noch besser vielleicht Altersheim, weil jeder alt wird. Vorausgesetzt, man ist finanziell noch in der Lage für die Behandlung (anteilig) und die Medikamente (anteilig) aufzukommen.

Ich fass es nicht, Lynsch, Du hältst einen Unfall für weit hergeholt. Du sagst hier allen Ernstes im "...echten Leben..." ist ein Unfall "...ein unwahrscheinlicher Fall...". Hier muß ich aufhören, sonst :explode: .

Bestimmt willst Du mir jetzt verklickern, das alt werden ein sehr unwahrscheinlicher Fall im echten Leben ist...

Was treibt Dich dazu so´n Bockmist zu posten?

Hast doch schon beantwortet, daß es fraglich ist, ob er überhaupt an PS3 denkt, wenn er nicht behandelt werden würde. Und jetzt nochmal:

Warum wird man nicht mehr ausreichend behandelt, Lynsch? -Richtig, weil Resistance 2 mit Moral nix zu tun hat.

 

Und die Moral von dieser Geschicht´

unwahrscheinliche Fälle gehören in Akte X


[sIGPIC][/sIGPIC]

You can be a king or a street-sweeper, but everybody dances with the Grim-Reaper

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...