Jump to content

Apple konsole =)


Recommended Posts

Hey Leute...

ISt eigentlich je mal was von apple durchgekommen in sachen konsole??

Weil sie ja vllt. das zeug häten so was wie eine Ps3 zu bauen...Also wenn man keine ahnung hat könnte man denken ps3 is von apple..So das Designundie vielen extrafunktionen=)....Gbts da irgendwas das daraufhindeutet das Apple ins konsolengeschäft einstegt?

Mfg. Hale...

(ich grüße alle resistance fans da draußen ) =):muede:e

Link to comment
Share on other sites

Guest XXXX_D5X

Ich glaub es ist kein Bedarf an weiteren Konsolen und neue hätten auch garkeine Chance mehr, MS werden wohl die letzten gewesen sein die auf den Zug aufgesprungen sind und wirklich erfolgreich waren Sie damit nicht!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Was bei Apple nicht von Anfang an Erfolg hat, wird nie wiederbelebt. Es gab schon einmal eine "Flop"-Konsole

aus dem Hause Apple, genannt Pippin. 1995 veröffentlicht und, ich glaube, bereits ein Jahr später wieder

vom Markt genommen.

 

Apple hatte auch schon eine Digitalkamera (1994) und ein PDA (Netwon) im Angebot.

 

Gruß

schafsmann

Link to comment
Share on other sites

Apple jat zZ nicht wirklich was gutes zum Zocken im Angebot, ausser du hast das Geld für n Macpro :p Allerdings denke ich, dass da in Zukunft noch einiges kommen wird, vieles weist auch darauf hin dass Apple da noch Pläne macht.

1.iPhone ->Quake 3 läuft nativ in super Quali/Geschwindigkeit darauf. Die Steuerung (Bewegungssensor) dürfte zudem ebenfalls interessante Spiele aufkommen lassen.

2. IntelMac-> Es gab mal eine Keynote, wo ein Verantwortlicher von ID-Games da war, und gezeigt hat, was auf der Intel-Plattform von Mac möglich wäre, und dass sie in Zukunft mehr mit Apple auf diesem Gebiet zusammenarbeiten möchten.

 

Das aktuelle Mac-Lineup lädt ja nicht wirklich zum Zocken ein. Sogar die Macbook-Pros sind nicht mit der Gamer-freundlichsten Grafikkarte ausgestattet. Sie sind ganz einfach auch nicht fürs Zocken gedacht, aber Unterhaltung ist ein wichtiger Wirtschaftssektor, und ich denke nicht das Apple sich diesen entgehen lassen wird.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, die meisten Firmen würden mehr für den Mac umsetzen, wenn sie nicht an OpenGL gebunden wären.

 

Von der Performance her, liegt OpenGL weit hinter DX9/DX10 zurück.

 

Und nicht jeder, der einen Mac mit Intel-CPU hat, möchte Bootcamp mit XP/Vista nutzen.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, die meisten Firmen würden mehr für den Mac umsetzen, wenn sie nicht an OpenGL gebunden wären.

 

Von der Performance her, liegt OpenGL weit hinter DX9/DX10 zurück.

 

Und nicht jeder, der einen Mac mit Intel-CPU hat, möchte Bootcamp mit XP/Vista nutzen.

 

Jo, das ist tatsächlich ein Problem. Ich glaube auch nicht, dass die Zukunft der Spiele darin liegt alles auf OpenGL, also speziell für Mac, zu portieren. Das macht ja mit Bootcamp keinen Sinn mehr und kostet nur unnötig viel Geld. Schön wäre es ja, wenn man die zwei Betriebssysteme gleich nativ parallel zueinander laufen lassen könnte, keine Ahnung ob das technisch möglich wäre :ka: Aber eben, Mac sind in erster Linie zum "produktiv sein" da, und nicht zum spielen ;) Das eine eigene Spielkonsole von Apple rauskommen wird halte ich zudem für unwahrscheinlich. Der Markt ist schon voll. Höchstens eine Partnerschaft im Sinne einer Software oder so könnte ich mir vorstellen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Naja gut ich finde mit einem 500€ labtop kann man besser arbeiten als mit einem 1000€ Apple Notebook...

1. ist es total langsam

2. HAt es keine rechte MAustaster und das nerft...

 

apple ist eher was für perfetionisten die ein bisschen angeben wollen mit ihrem Notebook

Link to comment
Share on other sites

Naja gut ich finde mit einem 500€ labtop kann man besser arbeiten als mit einem 1000€ Apple Notebook...

1. ist es total langsam

2. HAt es keine rechte MAustaster und das nerft...

 

apple ist eher was für perfetionisten die ein bisschen angeben wollen mit ihrem Notebook

 

 

LOL, Moment! Jedem seine Meinung, aber so undifferenzierte Aussagen kann ich so nicht stehen lassen.

 

500€ Laptop und besser arbeiten? Wenn man nur eine Stunde Akku, 1,7 Ghz Single Core und ein GEwicht von 3 Kilo verkraften kann, hast du vielleicht recht. Dieses Notebook: Acer Aspire 5315-051G16Mi (LX.ALC0X.006) Preisvergleich - Notebook ist zB ungefähr die 500€ teuer. 1,8 Ghz SingleCore und 3 Kilo schwer..yeah

 

Total langsam? Hast du konkrete Beispiele vo das 1000€ Appleteil wirklich langsam lief (ausser bei Counterstrike? :rolleyes:) Wenn du sagst es läuft "total langsam" dann hast du ja bestimmt schon einige Erfahrungen sammeln können:ka: Vergleichsweise läuft z.B. Photoshop mindestens gleichschnell wie auf vergleichbaren Modellen. Konkrete Beispiele von dir würden mich wirklich interessieren.

 

Keine rechte Maustaste? Ok, an den Laptops kann man den Rechtsklich wirklich nur erreichen mit Ctrl+Klick, aber n den grossen Macs, sowie an den Laptops kannst du jede Maus anschliessen die du willst, dieses Argument erschliesst sich mir also auch nicht wirklich. Ist das wirklich ein Argument, um Apple so pauschal zu beurteilen? ;)

 

Apple ist eher was für Perfektionisten, die sich lieber ein hochwertigeres Gerät kaufen um sich voll auf die Arbeit konzentrieren zu können, denn wer billig kauft, kauft öfters
Fixed :ok:

 

Manchmal frage ich mich schon, wie viele von solchen Diskussionen mutwillig provoziert werden, und wieviele wirklich einfach nicht den Durchblick beim Thema haben, und trotzdem ihren Senf dazu posten...

Edited by Jesty
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Kotzübel wurde mir noch nie beim VR zocken und ich habe VR erst mit der PSVR1 angefangen. Das einzige Problem welches ich ab und an bekomme sind weiche Knie bei bestimmten schnellen Bewegungen (zb umherspringende Mechs in Playstation VR Worlds) oder sehr hohe Bereiche (zb Spiderman VR)  Ich bevorzuge natürlich auch im sitzen zu spielen. Kann aber auch ganz gut im stehen zocken, wenn die oben genannten Punkte nicht Überhand nehmen. 
    • Ich habe alle FS-Titel seit 2009 mehrfach durchgespielt gehabt und etliche Stunden drin versenkt, nur Sekiro ist mir jedes Mal zu schwer gewesen, das hat nicht funktioniert für mich. Ich habe seit Release drei Anläufe unternommen (und es jedes Mal auch ausgiebig gespielt) und bin dennoch erst beim dritten Versuch richtig reingekommen, das war Ende letzten Jahres. Seitdem habe ich es mehrfach durchgespielt und stehe kurz vor der Platin, das Kampfsystem ist das Beste, was ich je gespielt habe. Ich habe hier mal einen Beitrag von mir aus einem anderen Thread kopiert, der könnte dir beim Kampfsystem helfen:   Wenn gleich etwas Off Topic: Ich habe das Sekiro Kampfsystem erst verstanden, als ich gemerkt habe, das man nach dem parieren immer dann schlagen kann, wenn beim eigentlichen Parry die großen Funken (visuell gut zu unterscheiden vom regulären kleineren Funken) kommen. Gleiches gilt für den eigenen Angriff, pariert der Gegner und es kommt ein großer Funkenschlag, kannst du dich in die Verteidigung begeben. Wichtig ist auch, nicht Angriff R1 zu spammen, da die eigentliche Schlagbewegung nicht abgebrochen werden kann mit L1. Das funktioniert nur bis zum Punkt des Ausholens. Deswegen immer kontrolliert R1 tippen. Dazu sei noch gesagt, dass deine Haltung nicht gebrochen werden kann, wenn du perfekt parierst, dass erfordert aber wirklich Übung. Und als letzten Tipp, erklärt das Spiel nicht, ist aber sehr hilfreich: Wenn du im Kanpf stehen bleibst und blocken gedrückt hältst, regeneriert sich deine Haltung deutlich schneller, als wenn du nur so da stehst oder den Gegner umkreist.
    • Meiner auch.... Da zockt man mit nem Stift in der Hose 🤣🤣😎
    • Vielleicht kann ich Mittags kurz reinschnuppern, wirklich ausprobieren kann ich‘s erst am Abend leider. 🙈 Bin gespannt wie‘s wird. Mein Respekt ist riiiiiiiiesig. 🤓
    • GT7 wird der Gamechanger in VR2. Da bin ich mir Langsam sicher und da es Exclusiv ist ein guter kaufgrund.
×
×
  • Create New...