Jump to content
Play3.de
Snake DTS

Rise Of The Tomb Raider Trophäenguide

Recommended Posts

Rise Of The Tomb Raider Trophäenguide

 

7bd4bbn5.jpg

 

Siehe 100 % Videoguide

Siehe Punktangriffe Gold

Siehe Baba Yaga DLC - Trophäenguide

Siehe Croft-Anwesen DLC - Trophäenguide

Siehe Kalte Finsternis DLC - Trophäenguide

Siehe Ausdauer DLC - Trophäenguide

Siehe Koop-Ausdauer DLC - Trophäenguide

 

 

Allgemeine Tipps:

- Um 100 % des Gesamtspiels zu meistern, müssen alle Sammelgegenstände (Dokumente, Relikte, Fähigkeitstruhen, Münzverstecke, Überlebensverstecke und Wandgemälde) gefunden, alle 9 Herausforderungsgräber und alle Krypten gemeistert, alle 9 optionale Missionen und 18 Herausforderungen abgeschlossen, sowie die Story des Spiels auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad beendet werden. Die Sammelgegenstände und Missionen des im Spiel integrierten "Baba Yaga"-DLC sind für den Gesamtfortschritt nicht relevant.

 

- Falls im ersten Kapitel "Syrien" etwas verpasst wurde, kann man sich erst nach Abschluss der Story per Schnellreise dorthin begeben.

 

- Wenn ihr über das Touchpad die Map aufruft, könnt ihr Symbole wie z.B. ein Dokument mit X markieren, dann erscheint im Game, wenn ihr R3 drückt, eine blaue Säule, die anzeigt, wo es zu finden ist.

 

- Wenn ihr, während ihr in der Map seid, Dreieck drückt, könnt ihr euch die optionalen Missionen und Herausforderungen des aktuellen Gebietes anzeigen lassen.

 

- Zum Entdecken von Orten und Sammeln von Gegenständen, empfiehlt es sich alle Monolithen und Wandgemälde zu lesen sowie Archivarkarten (besondere Dokumente mit einer Weltkarte und einem goldenen Zylinder) und Forscherrucksäcke zu finden, da dann neue Sammelgegenstände, Wandgemälde sowie Krypten und Höhleneingänge auf der Map angezeigt werden.

 

- Wenn die Nachricht erscheint, das der Karte neue Orte hinzugefügt wurden, empfiehlt es sich danach sofort die Map zu öffnen, da nur dann die neu hinzugefügten Symbole blinken und so von den bereits verzeichneten unterschieden werden können.

 

- Sollte man ein Basislagerfeuer finden, sollte es unbedingt angesteuert werden, da man es danach für die Schnellreise nutzen kann.

 

- Es empfiehlt sich die Infos zu jeder einzelnen Ressource durchzulesen, da gezeigt wird, wie sie aussieht, und erklärt wird was sie ist und wo sie zu finden ist.

 

- Ebenfalls empfehlenswert ist das Lesen und Abhören von Dokumenten, die mit einem Sprachsymbol gekennzeichnet sind, um zusätzliche Erfahrungspunkte zu gewinnen und seine Sprachkenntnisse zu verbessern.

 

- Nicht wenige der scheinbar erreichbaren Orte und Gegenstände lassen sich erst später mit im Verlauf der Story gewonnener Ausrüstung wie z.B. der Hakenaxt und den Breitblattkletterpfeilen erreichen, zudem werden Orte, die bereits auf der Map verzeichnet sind, im weiteren Storyverlauf durch Rückkehr in frühere Kapitel erst erreichbar gemacht.

 

- Nach Beenden der Story können alle 13 Kapitelorte erneut aufgesucht sowie alle 46 Schnellreiselager benutzt werden.

 

Spezielle Tipps:

 

- Bevor man Erfahrungspunkte für Fähigkeiten ausgibt, sollte man zuerst gucken, welche Fähigkeiten man anvisiert und welche andere Fähigkeit zum Freischalten dieser Fähigkeit eventuell benötigt wird.

 

- Die 10 Fähigkeiten, die zuerst erlernt werden sollten, sind (in der Reihenfolge der Wichtigkeit):

 

- Überlebender: "Eifriger Lerner" (Bonus-Erfahrungspunkte durch Überlebensverstecke, Dokumente, Relikte und Herausforderungen)

"Intuitiv" (Anzeigen von Relikten, Dokumenten, Monolithen und Truhen in der Nähe durch Drücken von R3, sowie Anzeigen von Kryptaeingängen auf der Karte)

"Natürliche Instinkte" (Herstellungsmittel in unmittelbarer Nähe leuchten auf und sind auf der Karte zu sehen)

"Auge für Details" (Anzeigen von Herausforderungsobjekten durch Drücken von R3)

"Wache Augen" (Fallen in unmittelbarer Nähe leuchten rot)

 

- Jäger: "Tierische Instinkte" (Tiere leuchten durch Drücken von R3, grosse Tiere hinterlassen Abdrücke und Blutspuren)

"Naturforscher" (Erhöhen der Menge der natürlichen Herstellungsmittel, die gesammelt werden)

"Überlebenskunst" (Erhöhen der Menge der künstlichen Herstellungsmittel, die gesammelt werden)

 

- Kämpfer: "Dickhäutig" (Weniger Schaden durch feindlichen Beschuss und Nahkampfangriffe)

"Herz aus Stein" (Noch weniger Schaden durch feindlichen Beschuss und Nahkampfangriffe)

 

- Ebenfalls sollte man, bevor man Waffen verbessert, gucken, welche Ressourcen dafür benötigt werden. Beispielsweise werden für viele Waffenupgrades Unmengen an Stoff und Hartholz verbraucht, das man ebensogut für das Herstellen von Medikits und Pfeilen benutzen könnte.

 

- Einige der Trophäen des Hauptspiels lassen sich alternativ in den DLCs erspielen, z.B. 5 Feinde im Nahkampf von der Kante zu stürzen.

 

- Solltet ihr an einer gewissen Stelle des Spiels eine Trophäe ins Auge fassen und scheitern, könnt ihr den Kontrollpunkt neu laden.

 

- Solltet ihr den perfekten Kontrollpunkt zum Laden verpassen, könnt ihr alternativ im Hauptmenü unter Expeditionen -> Kapitelwiederholung Elite das gewünschte Kapitel neu starten. Ihr habt dann alle bis zum Beginn des Levels erlernten Fähigkeiten, ausgeführten Waffenupgrades und verbesserten Ausrüstungsteile.

 

- Das Wechseln des Outfits ändert Waffen und deren Namen, in diesem Guide wird bei den Waffennamen von dem Outfit "Expeditionsjacke" ausgegangen, die man von Beginn an trägt.

 

- Das Abschließen der optionalen Mission "Kommunikationsausfall" wird mit einem Dietrich belohnt, der für das Öffnen einiger Truhen unverzichtbar ist.

 

 

Alle 13 Maps inkl. aller Sammelgegenstände, Herausforderungsgräber, Krypten und Wandgemälde:

 

 

Syrien:

 

Map:

 

f4rec9uk.jpg

 

Interaktive Map

 

 

Sibirische Wildnis:

 

Map:

 

7cii6q8d.jpg

 

Interaktive Map

 

 

Gletscherkaverne:

 

Map:

 

8fudvrsz.jpg

 

Interaktive Map

 

 

Sowjet-Anlage:

 

Map:

 

yw25t6ua.jpg

 

Interaktive Map

 

 

Verlassene Minen:

 

Map:

 

344r73jl.jpg

 

Interaktive Map

 

 

Geothermales Tal:

 

Map:

 

48jb8g28.jpg

 

Interaktive Map

 

 

Die Akropolis:

 

Map:

 

osk2twua.jpg

 

Interaktive Map

 

 

Überflutetes Archiv:

 

Map:

 

m4caimdr.jpg

 

Interaktive Map

 

 

Forschungsbasis:

 

Map:

 

kwpialaw.jpg

 

Interaktive Map

 

Edited by Snake DTS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sry. Aber bitte Poste den Leitfaden auf ner anderen Seite. Die Bilder sind so groß, das ich das Forum auf 20% runter skalieren muss.

Zudem gibt es dutzend andere Webseiten, wo man sich den Leitfaden anschauen kann, detailierter als bei dir.

 

Z.B Trophies-ps3.de

Oder trophies.com

Exophase oder andere Webseiten.

 

Nur ein gut gemeinter Tipp.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Trophäenguide ist selbst geschrieben und nicht aus irgendeinem Forum übernommen.

 

Die Bilder sind zum Downloaden gedacht, da man in einer kleineren Größe die vielen kleinen Symbole auf den Maps nicht mehr unterscheiden könnte.

 

Editieren des Beitrags ist auf Anfrage des Moderators bei vielen Usern (bei mir in Mozilla Firefox sowie Internet Explorer) nicht möglich, Spoilern der Bilder auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Editieren des Beitrags ist auf Anfrage des Moderators bei vielen Usern (bei mir in Mozilla Firefox sowie Internet Explorer) nicht möglich, Spoilern der Bilder auch nicht.

 

Geh unter Kontrollzentrum auf Einstellungen ändern.

 

Dann unter Verschiedene Einstellungen den Beitrags-/Nachrichten-Editor auf Standard Editor umstellen.

 

Dann gehts wieder. :zwinker:

 

 

Und nett dass du dir die Mühe gemacht hast mit dem Guide.

Die maps sind sehr hilfreich für Leute die das Zeug noch sammeln müssen.

 

Ich hab zwar schon lange 100%, aber wenn ichs noch nicht hätte, würde ich mir deine maps zur Hilfe nehmen, falls man was nicht findet. :)

Edited by Frauenarzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde ich absolut Super!!

 

Habe mich letztens im Netz nach solchen Karten verrückt gesucht. Man findet nur Videos oder Text. Diese Karten sind definitiv Gold wert für die Sammelaufgaben, Danke!!

 

Und sicherlich auch eine Bereicherung für das Forum und dessen Auffindbarkeit über Suchmaschinen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Baba Yaga DLC - Trophäenguide

 

 

Allgemeine Tipps:

 

- Der Baba Yaga DLC ist bei der PS4-Version im Hauptspiel integriert, man muss sich im Sowjet-Lager am rot leuchtenden Symbol orientieren, um in der Nähe des Herausforderungsgrabes "Stimme Gottes" ein neues Arreal zu betreten.

 

- Die Aufgaben der Trophäen "Bravos Vermächtnis" und "Der Geist von Sibirien" kann man auch in der Hauptstory erledigen.

 

 

Die Map inkl. aller Sammelgegenstände:

 

 

 

Das Gottlose Tal:

 

Map:

 

rhtah5gr.jpg

 

Interaktive Map

 

 

74l5wmbg.jpg

Edited by Snake DTS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Croft-Anwesen DLC - Trophäenguide

 

Allgemeine Tipps:

 

- Gestartet wird das Croft Anwesen-DLC im Hauptmenü unter Croft-Anwesen.

 

- Ebenfalls zu den Trophäen des Croft-Anwesen-DLCs gehört der Zombiemodus "Laras Alptraum", das unter Expeditionen gestartet werden kann.

 

- 3 der Dokumente und Relikte sind erst nach Beenden der Hauptstory verfügbar. Sollte man den DLC schon gestartet haben, kann man die Hauptstory weiterspielen und dann später zum DLC zurückkehren, sie tauchen dann zum Ende hin trotzdem auf.

 

 

q44d4y3e.jpg

Edited by Snake DTS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ausdauer DLC - Trophäenguide

 

Allgemeine Tipps:

 

- Um den Ausdauer-Modus zu starten, müsst ihr auf Expeditionen und dann auf Ausdauer gehen.

 

- Für jede der Trophäen ist es erforderlich, vorher unter Herausforderungen die zur Trophäe passende Herausforderung zu wählen, wenn sie erspielt werden sollen.

 

- Es können Karten für jede Ausdauersitzung ausgewählt werden. Wenn eine Herausforderung gescheitert ist oder es abzusehen ist, dass eine Herausforderung scheitern wird, könnt ihr die Expedition neu starten, ohne dass sich die Karten verbrauchen.

 

- Zu Tipps zum Verwenden der Karten siehe Trophäe "Weiter so" im Hauptguide.

 

- Sollte man eine Laterne finden, kann man diese überall mit hinnehmen, um sich warm zu halten. Mann kann sie sogar ablegen, um sie weiterzuverwenden, wenn man mit der Laterne in der Hand eine Waffe anwählt.

 

 

eenn72o3.jpg

 

 

ebln6req.jpg

Edited by Snake DTS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...