Jump to content

Schwarzer Bildschirm wenn HDR aktive, Hilfe!


Recommended Posts

Hallo. Hoffe ihr könnt mir helfen,
bin nämlich etwas verzweifelt.
Habe meine PS5 erst seit einem
Tag und es läuft nicht. Kurz vorab ich habe einen LG OLED55CX9LA der
eigentlich alles unterstützt.
HDMI Kabel ist das was im Lieferumfang war, aber habe auch das von der Switch ausprobiert, und nach der ersten Intallation hat eigentlich alles funktioniert.
So nun zum Problem. Also ich
habe nur den Ton von der PS5,
aber kein Bild. Wenn ich unter
den TV Einstellungen HDMI Ultra
HD Deep Colour deaktiviere,
habe ich Bild und Ton, aber wie
es ausschaut kein HDR, VRR usw. Ich glaube mich zu erinnern das es damit anfing als ich unter den HDMI Einstellungen angestellt habe das die PLayStation den TV umstellt wenn ich die PS Taste drücke.  
Habe natürlich schon in einigen
Foren von diesem Bug gehört,
aber die Beiträge sind alle schon
über 6 Monate alt und ich habe keine Tip’s gefunden die mir helfen. Ist es möglich eine ältere Software zu installieren? Sowohl TV als auch PS5 sind auf aktueller Software. 
danke für die Hilfe

Link to comment
Share on other sites

Bei der Switch liegt ein HDMI 1.4 Kabel bei (OLED Modell 2.0), das ist für VRR und die PS5 nicht geeignet. Benutz das 2.1 was auch der Konsole beiliegt. An HDMI-CEC kann's auch nicht liegen, habe es an meinen beiden LG OLEDs auch aktiviert. Du könntest Mal die Einstellungen zurücksetzen oder ein anderes 2.1 Kabel ausprobieren.

  • Like 2

1661670.png

⬅️ PS+ Extra ✔️ Xbox Game Pass ✔️ Fanboys 🖕

Link to comment
Share on other sites

Hi, 

erstmal alle Geräte auf Werkseinstellungen zurücksetzen und erneut testen. Gerne auch mit einem anderen HDMI-Kabel. Auch wenn es Stimmen gibt, die meinen, dass jedes noch so schrottige Kabel funktionieren sollte, achte darauf, dass das HDMI-Kabel auch für 4K, 120HZ und HDR zertifiziert ist. Ich selbst setze folgendes Kabel ein: 2m - 8K HDMI Kabel 2.1 - 8K@60Hz 4K @ 120Hz DSC - HDTV 7680 x 4320 - UHD II - HDMI 2.1 2.0a 2.0b - 3D - Highspeed HDMI-Kabel Ethernet - HDR - ARC.

Auch sollte der HDMI 1 Eingang genutzt werden. Das ist meistens auch der Eingang für 4K und Co. Inhalte. Obwohl, ich meine es zu wissen, dass es bei LG alle HDMI Eingänge 4K und Co. beherrschen. Mal ins Handbuch schauen, welche Eingänge geeignet sind und testen.

Wenn es nicht funktioniert, dann kann natürlich auch ein Defekt bei einem der Geräte vorliegen. 

Viel Erfolg. 

Edited by News-Kommentator
  • Like 1

Achtung, Postings können Spuren von sprachlichen Stilmitteln wie Ironie oder Sarkasmus enthalten. Und Nüssen.
Der Autor distanziert ausdrücklich von Interpretationen Dritter.

👉Sammelthread: Unterstützung bei Coop-/Boost-Trophäen👈

Link to comment
Share on other sites

Bei lg TV's ist es meist die einfache Lösung  den TV für ca 5 min vom Strom zu nehmen  wenn das Bild schwarz  bleibt. 

Hatte ich bei meinem oled und nano cell das eine oder andere mal. 

  • Like 1

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to comment
Share on other sites

Erstmal würde ich unter Einstellungen > System > HDMI die HDMI Geräteverbindung ausstellen. Nettes Feature, hat mich persönlich das ein oder andere male allerdings schon genervt. Du glaubst ja selber das es evtl. daran liegen könnte.

Ansonsten nenne ich dir nun einfach mal meine Einstellungen unter Bildschirm und Video auf der PS5. Evtl. klappts ja.

Auflösung: 2160p
4K-Videoübertragungsrate: Automatisch
VRR: Automatisch
Auf nicht unterstützte Spiele anwenden: Aktiviert
ALLM: Aus (Wird VRR bei Spielen angewendet, wird es ohnehin in der Zeit zwangsweise eingeschaltet)
HDR: Eingeschaltet, wenn unterstützt (Nutzt HDR dann nur bei Games, die es auch unterstützen)
Deep-Color-Ausgabe: Automatisch
RGB-Bereich: Automatisch
120-Hz-Ausgabe: Automatisch

Sollte es dann noch immer nicht funktionieren, könnte es am Kabel oder am HDMI Port liegen. Das Kabel der Switch nutzt du bitte nicht. Das reicht bei weitem nicht. Solltest du ein HDMI Kabel kaufen müssen, achte unbedingt darauf, dass es ein HDMI 2.1 Kabel ist. HDMI 2.0 reicht nicht, wenn du Features wie VRR, ALLM und HDR auf 4K nutzen willst.

Bei LG TVs ist es egal welchen Port du nutzt. Anders als viele andere Hersteller haben alle Ports die volle HDMI 2.1 Bandbreie und funktionalität. Ausnahme ist lediglich ARC/eARC, aber das ist nur für Audio wichtig und liegt bei dir auf HDMI 2.

Was es noch zu sagen gibt ist das LG bei den 2020er Modellen (CX, GX usw.) die HDMI 2.1 Bandbreite auf 40 statt 48 Gbps gecappt hat. Das Sollte allerdings keine Probleme bereiten, da die PS5 ja selber auf max. 32 Gbps gecappt ist.

Evlt. hilft es auch den Energiesparmodus an deinem LG TV abzuschalten. Dieser ist Standartmäßig immer eingeschaltet. Ist bei den neusten Software Versionen (zumindest beim G1) ein bisschen versteckt.

Einstellungen - Support - OLED-Pflege - Selbstpflege des Geräts - Energie sparen - Einergiespar-Schritt: Hier dann auf "Aus" stellen.

Sollte keine, könnte aber evtl. Auswirkungen haben. Verhindert aber ohnehin einige Bildeinstellungen und verhindert somit das bestmögliche Bild.

Notfalls alle Geräte mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. und neu einstellen. Geht es spätestens hier immernoch nicht und auch ein HDMI Port wechsel bringt nichts, könnte etwas Defekt sein.

An sich erfüllt dein Fernseher alle Anforderungen umdie PS5 vollständig auzuschöpfen. HDR, VRR und ALLM werden bei deinem Gerät unterstützt und alle HDMI-Ports sind HDMI 2.1

Edited by HiroshiHakubi
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...