Jump to content

Was macht Ihr mit der ausgebauten 40GB-Platte?


WanderLöwe

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe nun meine 40GB Platte erfolgreich gegen eine Samsung 320GB SATA-Platte getauscht. Nun habe ich die 40GB-Platte hier rumliegen und frage mich, was ich mit der anstellen soll. Was habt Ihr denn mit der gemacht?

Kann man die in ein SATA-Gehäuse stecken und als externe Platte am Notebook per USB nutzen?

Vielen DAnk schon mal für Eure Tipps und Infos.

Grüße

Tom

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 43
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

wenn meine 60 GB voll ist hol ich mir halt ne neue 250 GB Festplatte, wenn ich dann andere Spielstände laden will mach ich die 60iger wieder rein^^ so einfach ist das

 

Was unsinnig wäre, da Du Deine Spielstände ja komplett auf die neue Platte übertragen kannst! :ok:

 

@ Topic:

Es gibt mittlerweile schon für 10-15 Euro echt edle und flache Cases! Die passen in jede Hosen-/Jacken-/Rucksacktasche!

Link to comment
Share on other sites

BrD: ich versuche es genauso zu halten. Mal sehen, wie lange es klappt.

 

Hey, bin ich gar nicht alleine;)

 

Ich will irgendwie meine original Platte behalten. Anfangs hätte ich mir nie erträumen lassen, das mir die 60GB mal knapp werden. Jetzt bin ich schon am aufräumen, damit Platz bleibt - schon krass!

Link to comment
Share on other sites

...ich hab noch 18G frei. Aber wenn ich die ganzen Demos, Trailer und Urlaubsbilder lösche, sind's sicher 25G.

 

Wenn man allerdings seine gesamte Musiksammlung und was weiß ich noch auf die PS bringt, sind 60G schon etwas knapp. Aber ich belasse es bei Spielen und Spielständen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...