Jump to content

Druckerpatronen Alternative gesucht


Recommended Posts

Hallo, hoffe mir kann hier jemand bei meinem ungewöhnlichen Anliegen helfen.

 

Habe mir einen "Broter MFC 490cw" 4in1 Drucker gekauft. Die Originalpatronen dazu kosten allerdings um die 50€, was natürich überteuert ist. Suche Alternativpatronen, die nicht allzu teuer sein sollten. Habe im Ebay ein Angebot gefunden indem mehrere Patronen für 12€ verkauft wurden. Dieses wurden bereits über 1000 mal gekauft ^^ hoffe sie taugen was.

 

Achja, drucke meistens nur meine Hausaufgaben, Handouts u.a. Dokumente aus. Fotos eher selten.

 

Hoffe ihr habt Rat. Grüße :nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Hallo michi2801

 

Schau mal in diesem link da bestell ich immer meine Patronen billiger gehts glaub ich nicht

drucke mit der tinte sehr viele bilder und fotos aus klappt alles super !

 

link :http://www.die-patrone.de/index.php?modul=shop&site=article&r=1&r1=6&r2=4155

 

 

Grüße Markus

Link to comment
Share on other sites

In so gut wie jeder Stadt gibt es doch so Drucker / Patronen Shops die die alte entgegen nehmen und dir eine neue Verkaufen! Die sind in der Regel 50% billiger aber ich meine die tun die auch Professionell füllen! Ob du Garantie Anspruch hast wenn Du da Patronen kaufst, sei es vom Verkäufer oder vom Hersteller kann ich Dir nicht sagen, das müsstest du erfragen!

Evtl. ist das ne Möglichkeit

Link to comment
Share on other sites

Ich bin weg von billigeren Druckerpatronen.

War natürlich verlockend am Anfang.

Habs nicht eingesehen soviel Geld für n büschen Tinte auszugeben.

Hab dann aber zwei Drucker zerschossen damit bzw. die Druckqualität hat irgendwann extrem nachgelassen.

Kopfreinigung ect. half auch nichts mehr.

Seitdem kommt in mein Epson nur Originaltinte-----keine Probleme mehr.

Link to comment
Share on other sites

Lass sie ansonsten auffuellen...ist auch ein gutes Stueck billiger! ^^ Bieten die meisten Copyshops an...

 

Seit vorsichtig mit dem Wiederauffüllen der Tinte in die schon einmal benutzten leeren Patronen.

Hab das damals die erste Zeit auch machen lassen, dafür aber nach nem halben Jahr meinen Drucker ruiniert.

 

Seit dem nehm ich nur noch neue Patronen. Ich krieg die billiger, weil ich immer gleich alle Farben wechsel und die Ware gleich direkt vom Lager kauf. Und natürlich handle ich den Preis eh immer noch etwas herunter.^^

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Ich muss 24Killa und Alphatierchen zustimmen.Finger weg von Billig!!!!

Denkt immer dran....selbst die billigste Patrone ist Geldrausschmiss wenn se nicht funzt!!!!

Da ich quasi in unserer Familie und auf der Arbeit im Office die Toner/Druckerbeauftragte bin (was für ein fragwürdiger Rang:think:) und überall Modelle verschiedener Anbieter stehen (Brother@home, Epson@HotelMama und Canon @work) order ich bei http://toner-channel.de . Gut sortiert, unkomplizierte Seite mit guter Search-Engine und immer zackig geliefert!

Dat Angy:)

Link to comment
Share on other sites

für das bischen was er druckt reichen günstige.. ich habe die auch von ebay und m,ein epson macht das schon ein jahr ohne probleme... ich drucke cd´s alles damit und nichts zu sehen... die farbstärke von originalen haben sie vllt nicht 100% aber das sieht kein schwein von daher passt es....

 

bei mir kommen 6 patronen rein für 70 euro... nee lass mal -.- wer viele fotos druckt und quali will soll original kaufen weils bessere farbe ist aber 08/15 drucken wie hausaufgaben da reicht ebay... und drucker geht nicht kaputt, der geht meistens kaputt weil ihr nur einmal im monat pornobildchen ausdruckt fürs bett.. das reicht nicht leutz ihr müsst den schon alle 2 tage mal arbeiten lassen damit es immer schön saftig bleibt

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
  • Posts

    • Ist eben schwer zu vergleichen. In DS1 konnte man Waffen mit Scherben und Brocken, mit Funkeltitanit, mit Dämonentitanit oder mit Drachensteinen aufwerten. Von Demon´s Souls fangen wir am Besten garnicht erst an. Deren Upgradesteine verfassen einen ganzen Roman. Und es war ja schon immer so das es unterschiedliche Stufen gab. Bosswaffen gingen bis +5, normale Waffen bis +15 und eine elementare Form bis +10. Es ist also logisch das man für eine +10 Waffe andere Stufen braucht als für eine +25 Waffe. In Elden Ring liegt das allerdings so ultra nah bei einander, das der Unterschied gerade mal 8er Steine und 9er Steine ausmacht.^^
    • Bitte mal nen Bild wie die wirklich aussehen und ne Rückinfo ob die sich nach 0,5 Nanosekunden einfach in Luft auslösen 😉
    • Bestimmt! Endlich ist mal einer drauf gekommen, blöde Entwickler, ist denen nie aufgefallen oder... wooow, jetzt kommts... das war einfach ABSICHT!!! DIESE PENNER!!!! i know, wusste nur nicht ob es schon offizielle Nachrichten von den Versandhäusern gab
×
×
  • Create New...