Jump to content

PS3 Logos


atha1982
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

ich hab mal eine kleine Frage.

 

Und zwar hab ich vor kurzem meine PS3 komplett weiß beklebt (gehäuse aufgeschraubt etc.).

 

Nun fehlen ha überall die Logos auf der PS3.

Wollte neue machen lassen und diese wieder drauf kleben.

Das Front-Logo (Playstation 3) is ansich kein Problem. Auch das Maß net. Habs notiert.

 

Aber an der Seite sind ja auch noch ein paar weitere Logos (BluRay etc.).

Also da wenn man die PS3 vertikal stehen hat auf der Oberseite dann.

 

Könnte mir einer mal bitte Sagen was da alles für Logos stehen und am besten in der richtigen reihenfolge von links nach rechts?

Wenn jemand noch die Höhe der Logos messen könnte wärs spitze ;-)

 

Wäre echt super wenn mir da einer weiterhelfen kann.

Link to comment
Share on other sites

V.l.n.r : Bluray Disc Logo , DVD Video Rom logo ,Compact Disc Logo,Dolby True Logo ,Dolby Digital Plus Logo, dts HD Logo , Bluetooth Logo , HDMI logo.

Maße v.l.n.r (cm , LxB) : 1cm x 0,45cm / 0,45cm x 0,45cm /1cm x 0,45cm / 1cmx0,45cm / 1cm x 0,45cm / 1cmx0,45cm / 1cm x 0,45cm / 1cm x 0,45cm

 

Gesamtlänge von allem etwa 10.5 cm. Dann kannst du dir den Abstand ja ausrechnen

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest m4d-maNu

kannst du mal ein Bild machen wie deine PS3 nun aussieht?

 

Denn sor eine Lackfolie hat natürlich auch was, vorallen würde man die kratzer wo meine hat nicht mehr sehen ;) und es gibt ja wenn ich richtig informiert bin bissal bessere folien wo auch nicht so leicht "verkratzen" oder nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hier ein paar Bilder von der PS3.

Aber leider bisher noch ohne die Logos.

Mein Bruder kommt net in die Pötte mir die Folien zu plottern.

 

http://www.play3.de/forum/1546066-post509.html

 

Die Folie ansich ist eine der hochwertigsten eigentlich. Wird für Autobeschriftung verwendet und hält mind. 7 Jahre. Heißt ja auch 7-Jahres-Folie ^^

Link to comment
Share on other sites

das sieht ja mal wow aus, nur das prob ist, hab jetzt schon meine 3te playsi und das ist eine slim und die hat so eine raue oberfläche, ob es bei der auch geht eine folie auszuziehen, er fragwürtig. das logo ist ja zusätzlich auch noch eingefräst :-/

[sIGPIC][/sIGPIC]

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht

- Abraham Lincoln -

Link to comment
Share on other sites

das das logo "eingefräst" ist, sehe ich eigentlich eher als vorteil dabei.

so würde das durch die folie sich noch gut hervorheben, oder man kann den teil besser ausschneiden.

 

wegen der rauen oberfläche denke ich aber auch das das net soo gut aussehen würde.

man würde halt das raue auch durch die folie gut sehen können, und es wäre viel schwerer die folie blasenfrei aufzubringen.

 

aber wenn ich du wäre, würd ich einfach mal ein stück folie draufkleben und gucken wie es wirkt. kannste ja immernoch wieder ohne probs abziehen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Strafmündig (von 1985) Satirisch bissige und kritische Gesellschaftskritik, ein Fernsehfilm (fast schon so'ne art Kammerspiel) von Gert Heidenreich Regie: Roland Gall Der Junge Ted wird von der Polizei verhört da er sein Vater umgebracht hat. Allerdings ist Ted ein sehr kluges Köpfchen und hinterfragt alle möglichen gesellschaftsdinge. Man erfährt in rückblicken was ihn zur Tat getrieben hat, denn er wächst in einer absolut prüden Familie auf der Kontrolle herrscht.. Zum Glück habe ich ihn noch auf Video, wurde aber nie wieder gesendet. Bei jedem Mal schauen fallen mir neue fantastische Sprüche auf die Ted sagt und einem zum Nachdenken bewegen.. 9/10 Einer meiner absoluten lieblingsfilme.          
    • Ich bin wieder paar Tage in Berlin... Gesehen am ersten Abend: Alcarràs - Die letzte Ernte Eine spanische Familie mit Obst und Gemüse-Plantage soll ihr Land verlieren, was auch zu Spannungen innerhalb der Familie führt. Ein Familienporträt, ein Protestfilm, mit Doku-Charakter, der aber etwas zu zurückhaltend ist in seiner Dramatik. 7.5/10   Nope Das ist mal ein außergewöhnlicher Genre-Film, ich will nicht zu viel verraten. Die Handlung mag oberflächlich betrachtet nicht funktionieren, da erscheint vieles fragwürdig, aber wenn man den Stoff etwas tiefer betrachtet, diese ganze Metapher dahinter erkennt, dann macht alles wieder Sinn. Ich bin mir sicher, dass viele beim Schluss mit dem Kopf schütteln werden, was aber zu unrecht ist... Wunderschön geschossener Film, hat auch Witz, ist atmosphärisch, aber nicht sehr effektiv, was Gruselspannung betrifft. Also das ist jetzt nicht wie bei A Quiet Place 2, bei dem ich die Spannung gar nicht aushalten konnte. Das hätte den Film aber ziemlich aufgepeppt. Vielleicht ist, ich nenne es mal "der Gegner", auch einen ticken ZU außergewöhnlich geraten ^^. Ich fands dennoch eindrucksvoll. Erneut ein hochwertiges Werk von Jordan Peele. Der Abschluss seiner Horror-Trilogie mit Get Out, Wir und jetzt Nope. Kinobesuch lohnt sich. 8/10
    • Im webarchiv kann man sich die Seite angucken hier
×
×
  • Create New...