PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Project Versus J: Team Battle Action für Ruffy, Son Goku und Co.

News vom 15. Dezember 2012 - 13:43 Uhr von Clasko
Kommentare: (66) | 3,417 Leser

Namco Bandai hat in der vergangenen Ausgabe der “Weekly Jump” den Prügler “Project Versus J” angekündigt. Das Spiel ist ein Action-Titel, der auf den Serien des Manga-Verlags “Jump” basiert.

Da der Verlag sein 45. Jubiläum feiert, werden die Charaktere aus den bekanntesten Mangas des Verlags in ein gemeinsames Spiel geworfen. “Project Versus J” soll für die PlayStation 3 und die PlayStation Vita erscheinen.

Der Publisher bezeichnet das Crossover als “Team Battle Action” und bestätigte die Charaktere Monkey D. Luffy (One Piece), Goku (Dragon Ball Z) und Toriko (Toriko). Details zu Gameplay und Spielinhalt sind nicht bekannt. Der Gedanke an ein japanisches “PlayStation All-Stars” mit Manga-Charakteren liegt dennoch nahe. Allerdings startete Namco Bandai bereits die offizielle Teaser-Seite. Welche Charaktere in das Spiel aufgenommen werden, können laut Publisher die Fans selbst bestimmen.

project-versus-j

  1. Sogar noch andere, cool Wird sofort importiert.

    (melden...)

  2. Cool :D Also so ähnlich wie Jump Superstars fürn Ds damals, das hatte ich mir auch importiert^^
    Hoffentlich kommt dieses Game auch in Europa raus…

    (melden...)

  3. Also wenn das roster wirklich nach wünschen der fans zusammengestellt wird…und die das dann auch halbwegs hinkriegen die charactere gut und gebalanced ins spiel zu integrieren…dann könnte das wirklich was ganz grossartiges für anime fans,die solche Spiele auch mögen,werden.

    (melden...)

  4. Tja wieder mal eine Bestätigung dass der Kauf der Ps3, die richtige Entscheidung war! :)

    (melden...)

  5. Da werden Erinnerungen an Battle Stadium damals auf der PS2 wach.
    Das war auch richtig genial mit One Piece, Dragonball und Naruto Charaktere. Genial, wenn das auch für PS3 rauskommt!
    WIrd importiert, wenn es nicht auf den westlichen Markt kommt!

    (melden...)

  6. Was ich ja eigentlich so genial und sensationell finde, ist dass OP, DB und TORIKO (<–) die 3 Startplätze spendiert bekommen. NICHT Naruto und Bleach.

    Finde ich sehr geil. Die meisten Fans hier in Europa reden ja noch immer von den “Big3″, also OP, Naruto und Bleach, aber das ist in Japan schon lange nicht mehr der Fall. Bleach ist sehr weit gesunken und Naruto geht tendenziell auch bergab.

    Die neue Big3 (zumindest nach den Rankings im WSJ) sind ganz klar OP, Toriko und Naruto/Assassination Classroom (<– der Manga hat gerade erst begonnen, da muss man sehen, wíe sich das entwickelt).

    (melden...)

  7. Ja, auch mal schön zu sehen, dass nicht die 3 größten Kothaufen auf der Liste zu sehen sind, wobei One Piece es ja noch schließlich versucht.

    Vielleicht packen es ja auch noch ältere Klassiker wie Rurouni Kenshin oder vielleicht Hajime no Ippo mit in die Liste.

    (melden...)

  8. früher war ein anime bzw manga vorbei und dann war er auch vorbei entgültig…man war traurig das es vorbei war, aber ebenso stieg auch der wert des erlebten…heute erlebt man einen totalen overkill, 1000 spiele , 5000 episoden, auftritte hier auftritte da, spielzeuge schwemm schwemm schwemm…

    heute bin ich nurnoch froh wenn ich manche gezeichneten fressen nicht mehr sehen muss…

    (melden...)

  9. Ich würde mir wünschen das sie noch Fairy Tail mit reinpacken. und das es natürlich auch in Europa rauskommt. :D

    (melden...)

  10. his0ka:

    Amen.

    mgsfan:

    Wäre keine so schlechte Idee mit Fairy Tail, aber den zweiten Wunsch kannst du knacken. So ein Spiel werden wir mit höchster Sicherheit hier nicht sehen.

    (melden...)

  11. YEAH!!!! :D

    Hoffe auf ein Kampfspiel alla Naruto oder Dbz!!! :D

    Wird sofort Importiert! ;)

    (melden...)

  12. vor 2 tagen schrieb ich an namco bandai das sie sich mal gedanken über ein neues battle stadium D.O.N. machen sollten und jetzt les ich das,hammer!

    (melden...)

  13. Hört sich ja richtig gut an=D und hoffentlich auch mit Fairy Tail Charaktere *-*

    (melden...)

  14. welche mangaserien sind denn noch bei dem verlag?

    (melden...)

  15. @MGSFAN

    Fairy Tail gehört nicht zu schonen Jump…Deshalb wird es keinen Natsu und Co im Spiel geben

    Lemon-Ice:

    Bleach war für mich nie ansatzweise so gut wie OP oder Naruto…Hatte zwar viel Potenzial aber ist letztendlich an seinen fatalen Fehlern gescheitert. Ein Anime/Manga den ich einfach ernst nehmen kann schade….

    Bei Naruto musst du schon unterscheiden…Den Anime finde ich auch net so dolle, wegen den ganzen unnötigen Fillern und langgezogenen Folgen. Aber die Mangas sind mit das beste was es gibt und in Japan immer noch extrem erfolgreich! Vor allem im Moment gibt es nichts spannendereres als den Weltkrieg in Naruto

    (melden...)

  16. UNLOGISCH!!!!!!
    KEINER, NIEMAND HAT NE CHANCE GEGEN DIE DRAGONBALL CHARS.
    Die können Planeten ohne Probleme sprengen ohne son goku un so ok aber sonst fail….

    (melden...)

  17. Bleach ist auf dem -selben- Niveau wie Naruto. Plus, es gibt sogar Arks und beendete Geschichten, nicht so wie Naruto wo es ein ewig langes, unspektakuläres “Abenteuer” ist.

    (melden...)

  18. Naruto mangas sind im mom eh voll die scheise!
    Das wird immer wige gezogen.
    Das jubi (10 schwanziger) beschworen wurde is jetzt auch nicht so interessant.
    Sasuke vs naruto wird eh noch dauern.
    Wahrscheinlich werden die wie schwule zusammen rummachend gegen madara kämpfen un der arme sasuke wird dabei draufgehn.
    Jetzt mal ehrlich die Geschichte hat sich zu einem riesigen KinderGarten Entwickelt. Das sind Erwachsene Menschen die ihre so wertvolle Freundschaft nicht aufgeben wollen…
    Naruto hat eigentlich in dieser Hinsicht die schlechteste Story.
    One piece zb. Is viiiiiiel Erwachsener.
    Aber mal kucken vielleicht kommt doch noch was unerwartetes….

    (melden...)

  19. Und trotzdem hast du ein Bild von der Drecksserie als Avatar ? :O

    (melden...)

  20. @animefreak:
    hast du da gerade die aktuellen ereignisse im manga gepostet?ich hab das zum glück rechtzeitig bemerkt und aufgehört zu lesen,aber jetzt mal ehrlich, ist es wirklich so schwer vorher ne spoilerwarnung zu geben?

    Ich würde mich sehr über einen Characker aus Hitman Reborn freuen

    (melden...)

  21. @Altin731: Hab ich mir eben auch gedacht xD

    (melden...)

  22. Ist seit einer Woche bekannt…

    (melden...)

  23. Und Leute. Was redet ihr von BIG3 mit OP,Naruto und Bleach? Dragonball, One Piece und Naruto bildet das Super Trio. Und das zeigt auch das Battle Stadium D.O.N auf der PS2 damals ;) Und außerdem wird Fairy Tail zu 90% nicht vorkommen da der Manga nicht in der Weekly shonen Jump zu finden ist. Informiert euch erst mal bevor ihr labert :D

    (melden...)

  24. Wir schreiben schon das Jahr 2012 XPS3X. Dragonball ist schon seit 2009 nicht mehr relevant.

    Jojo’s Bizarre Adventure wäre vielleicht auch eine Reihe die einen guten Platz in solch einem Spiel finden könnte.

    (melden...)

  25. @animefreak18

    sag mal gehts noch?? was spoilerst du hier bitte rum??? Nicht jeder liest den Manga und ist auf dem aktuellsten Stand….
    Und nein Bleach kommt nie und nimmer an Naruto ran….Die Charakterentwicklung,Kämpfe und Story haben große Lücken und Fehler die Bleach kaputtgemacht haben !

    (melden...)

  26. Das Bild hab ich noch drauf weil ich zu faul bin das zu ändern habs mindestens schon seit 2 Jahren drauf ^^

    (melden...)

  27. Hab nicht von bleach gesprochen sondern von anderen es gibt nicht nur naruto, One piece un bleach! und das mit jubi musste eig schon längst jeder wissen genauso wie wer tobi ist.

    (melden...)

  28. Dann nicht wundern, wenn du manchmal schlechten Feedback von anderen Leuten, mir eingeschlossen bekommst ;)

    Und einige sollen mal hier aufhören rumzuheulen.

    Es ist ja nicht so, als wäre nun der 10-SCHWÄNZIGE beschworen worden, es gibt nun wohl WELTKRIEG, Tobi ist nun in Wirklichkeit OBITO und Sasuke ist immer noch SCHWUL.

    Bitte gerngeschehen :)

    (melden...)

  29. Gleich vorweg: ich schreibe keine Spoiler. ;)

    Big 3 ist ja der Ausdruck für die 3 aktuell erfolgreichsten Mangas in Japan: One Piece, Naruto, Bleach. Zumindest war das so bis vor (ca.) einem Jahr. Bleach hat seitdem, was VKZ als auch die Rankings innerhalb der WJS angeht, extremst abgebaut. Naruto ist zwar nach wie vor stabil, sieht aber natürlich gegen ein OP kein Licht, außerdem dürfte Naruto auch nicht mehr lange gehen.

    Und da kommen eben neue Mangas, wie z.B. Toriko. OP und Toriko liebe ich, deswegen freut mich das ja auch so. Naruto und Bleach haben mich nie wirklich interessiert, deswegen kann ich dazu auch nichts sagen.
    Dragon Ball ist vom Merchandise her gesehen natürlich noch immer aktuell, auch wenn der Manga/Anime längst zu Ende ist.

    (melden...)

  30. Altin hats jetzt ausgespuckt haha
    Jetzt muss du damit rechnen das die hier austicken xD

    (melden...)

  31. @lemon-ice
    Das liegt dran das dragonball erwachsener ist un vor allem hat dragonball animes und mangas Revolutioniert.
    Die Kämpfe bei dragonball sind bis heute einzigartig.
    Die intensivtät, brutalität Stärke alles sprengt jeglichen rammen.
    Bei dragonball hat man das Gefühl die ZERREIßEN sich aber richtig. Vor allen vegeta gegen son goku!!!!
    Aber was heut zu Tage für ne scheise kommt. Nach dragonball kommt in dem Punkt laaaaaange nix un dann One piece

    (melden...)

  32. @Altin731 Ja und? Deswegen Kommen noch Dragonball Spiele und Filme raus oder? Dragonball lief in Japan glaub 96 oder so und es ist heute noch sehr populär. Für mich das beste Anime. Danach kommt Naruto, dann Fairy Tail und dann One Piece.

    (melden...)

  33. @animefreak18

    Brutale Kämpfe… ja, sehr erwachsen *rolleyes*

    Ich hab DB nie gelesen, den Anime auch nur hin und wieder gesehen. Natürlich hat DB einiges geleistet und vielen (auch OP) den Weg geebnet, aber im direkten Vergleich gegen OP ist es einfach Müll, sorry.

    Mir kommt vor, die Leute mögen DB hauptsächlich aus nostalgischen Gründen.

    Fairy Tail ist ein billiger Abklatsch von OP. Die Welt hat zwar Potential, aber Mashima fährt den Karren konsequent gegen die Wand.

    Naruto hab ich nur bis zum Zeitsprung gelesen, da war es ganz ok, obwohl natürlich niemals auf OP-Niveau, und wenn man den Meinungen glauben darf, hat Naruto seit dem ZS sich stark verschlechtert.

    Zu Blech (<-ja, das hab ich mit Absicht so geschrieben) sag ich mal nichts, da haben mir die ersten 5 Bände, die ich gelesen habe, schon nicht gefallen.

    (melden...)

  34. @ animefreak:

    Für die Gemeinde tue ich immer was tugendhaftes ;)

    @ XPS3X:

    Ich hab nicht gesagt, dass es schlecht ist. Ich schließe mich Lemon-Ice. Ich würde es der Nostalgie-halber lieben, aber nicht aus anderen Gründen. Vielleicht noch das die Kämpfe gut waren, wenn sich ein Kamehameha oder ein Genkidama nicht über 5 Episoden zog.

    Fairy Tail kann zwar Abklatsch sein, aber zumindest ist es Abklatsch von was gutem. Das beste ? Keineswegs, dafür sind mir persönlich Kenshin und Jojo um einiges besser.

    Bleach habe ich mal auch für eine Weile gesehen und gelesen. Wie in vielen Shonen – gute Kämpfe, schlechtes Rest.

    (melden...)

  35. @animefreak18

    Dragonball erwachsen? Ja ne ist klar…haha -.-
    Ich liebe Dragonball Z und es wird immer zu meinen Favoriten gehören…Aber wenn man ehrlich ist war Dragonabll einfach nur ein draufgekloppe (Kämpfen,Kämpfen,Kämpfen) ohne eine richtige Storyentwicklung….Wenn man mal die Emotionen von Naruto als Beispiel nimmt, ist Db dagegen garnichts…
    allgemein ist es schwachsinn einen Anime von 1996 mit denen von heute zu vergleichen

    (melden...)

  36. @ JuanLatino:

    Bis zu dem Punkt wo du Naruto erwähnt hast, hast du eigentlich viele heutige Shonen-Manga in einem Absatz erklärt. Und dann sagst du Naruto und Emotionen. Nein, nein, nein, einfach nein. Die einzigen Emotionen die Naruto übermittelt, sind die von einem Gaywalk, mit Linkin Park als Hintergrundmusik.
    Ist es auch, weil i.d.R. die alten Anime auch verdammt gut waren.

    (melden...)

  37. @Altin731

    Dein Ernst ?? Naruto ist wohl einer emotionalsten Animes da draußen…und da muss man kein Fanboy sein um sowas zu merken
    Ich beziehe mich dabei vor allem auf Shippuuden
    Hauptkern von Dragonaball Z waren nunmal die Kämpfe….Viele weitere Faktoren wurden dabei ausgelassen….Das ist in denen heutigen Animes nicht mehr so extrem

    (melden...)

  38. Das sollte ich eher dich fragen. Du willst mir sagen, dass ein Anime wie Naruto mehr Emotionen als jegliches Anime von den 90ern vermittelt ? Sogar Escaflowne hatte mehr Emotionen als Naruto. Bei Shonen reicht da allein schon Kenshin mitsamt den OVA Trust & Betrayal. Und es hängt immer davon ab, was du von einem Anime oder eher in diesem Fall, von einem Manga willst. Willst du viele Gefühle, lies Shojo Manga – willst du viele Kämpfe und metaphorische Balls vor dem Gesicht, dann lies Shonen, oder für diesen Fall – Needless.

    (melden...)

  39. Ja das will ich dir sagen….MIch hat selten ein Anime so geschockt bzw traurig gemacht wie Naruto und glaub mir ich habe schon sehr viele gesehen….Vor allem im Bereich Shojo ist das was seltenes
    Sasukes & itachis Geschichte ist einfach eine Tragödie…oder der Wandel von Pain
    Jiraya,Asuma,Sandaime nicht zu vergessen

    Es ist mir völlig egal wie die Animes in den 90er waren…Fakt ist wir leben im hier und jetzt, und ich bin froh solch einen fantastischen Manga wie Naruto erleben zu dürfen. Neben One Piece meine Nummer 1
    Klar findet man Gefühle in Shojo Mangas…hier gehts ja auch hauptsächlich um Romanzen co.. Aber willst du ernsthaft behaupten dass Shonen nur für Kämpfe stehen??? Dann hast du mal gar keine Ansprüche mein Freund ;)

    (melden...)

  40. Das nenn ich mal ne BATTLEBOMBE!!! :D

    (melden...)

  41. Dragonball is un bleibt das beste den anderen weichgespülten scheis Tu ich mir NICHT MEHR an bin langsam zu alt dafür…

    (melden...)

  42. Dann behalt die Meinung für dich. Es gibt auch im Status Quo genug Anime welche mir um einiges mehr Gefühle gaben, als Naruto. Dafür gibt es ja zum Glück diese Meinungen.
    All diese Tragödien so tragisch und erinnernswert, dass nicht mal die Originalreihe sich weiter mit jeglichen dieser befasst.

    Ich hab das nie irgendwo von Ansprüchen meinerseits geredet. Shonen sind nun mal was sie sind – deal with it. Es gibt sicher auch Shojou die gute Kämpfe haben, vielleicht – da ich ohnehin eher derjenige bin der wenn er mal Manga liest, wahrscheinlich nur Seinen liest und wenn ich öfter Anime anschaue, was ich nunmal tue, diese auch i.d.R. zu 99 % nicht Shonen sind.

    (melden...)

  43. Man merkt das anscheinend nur Lemon-Ice Ahnung von der aktuellen Szene in Japan hat. Ich selbst bin nicht aktuell, aber weiß das es stimmt was er sagt.

    Und zum wohl ewig währenden Krieg der geführt wird von Menschen die wohl niemals wirklich anständige Argumente bringen können:

    Man kann hier weder jemanden bekehren noch eindeutig beweisen welcher Anime wirklich besser ist, keiner kann für jeden nach nachträglich wirklich begründen warun wa schlecht ist, ich habs selbst versucht vor etlichen jahren und bin dabei eig selbst offen gegenüber allen Animes. Ich selbst kann zum beispiel einfach nicht nachvollziehen was die Leute an One Piece finden, so sehr ich es auch versuche, ich mag weder de Charaktere und ihre stets vorhersehbare Art, diese ziemlich dämlich konstruierte Welt, die an den haaren herbeigezogenen fähigkeiten…etc., ich verlange antworten darauf wie in Naruto, mit dem eigens ziemlich ausführlichen chakra system. Aber die Verkaufszahlen von Naruto und One Piece sprechen bände, meine eben genannten kritikpunkte sind Kritikpunkte und kein angriff, ich versuch immer wieder teil dieser riesigen one.piece.community

    (melden...)

  44. * zu sein, aber es geht mir einfach nicht ab (sorry für doppelpost)

    In diesem Sinne: lasst die leute ihre animes gucken, es gibt auf beiden seiten idioten und intelligente menschen die ihre guten oder schlechten gründe haben sich diese serien anzusehen.

    Außerdem sind in diesem game ja alle drin, also was solls!

    (melden...)

  45. Wie auch immer, die BIG 3 sind totaler Mainstream mit sehr schwankender Qualität von sehr gut bis aber auch richtig schlecht wenn man die Filler mitrechnet

    Zu sagen das wären jetzt die besten oder emotionalsten Anime ist genauso hohl (oder eingeschränkt) wie zu behaupten Call of Duty wäre das beste Videospiel weil es sich am besten verkauft
    Tut euch den gefallen und erweitert mal euren Horizont und seht euch
    Cowboy Bebop, Monster, Neon Genesis Evangelion, Rurouni Kenshin, Death Note, Great Teacher Onizuka, Initial D, Code Geass, Black Lagoon, Ghost in the Shell, diverse Gundam, Gantz, ältere Ghibli Produktionen, Akira etc. an um nur einige zu nennen
    btw. aus den 90ern kommen ganz klar die besten Serien

    (melden...)

  46. @Rorider

    Sorry, aber wenn du Filler erwähnst, dich also auf den ANIME beziehst, kann ich dich nicht richtig ernst nehmen. Klar ist der Anime von OP scheiße, aber das ist nicht die Schuld von Eiichiro Oda.

    @NeoDarkLink

    Schade, dass dir OP nicht gefällt. Entgeht dir definitv einiges. Aber man merkt, dass du kein pubertärer Troll bist wie gewisse andere *hust*animefreak18*hust*. Deswegen will ich dir jetzt auch nicht reinreden, nur ganz kurz: die Fähigkeiten sind an den Haaren herbeigezogen? Warum? Sie kommen von den Teufelsfrüchten, da braucht man jetzt nicht irgendeine “logische” (wobei man das bei Mangas sowieso selten sagen kann^^) Erklärung. In den aktuellen Kapiteln bekommt man auch ein bisschen Hintergrundinfos zu den TF und spätestens im Vegapunk-Arc wird alles erklärt.

    Oda sagte einmal selbst in einem Interview, er hat sich seine Welt mit den verrückten Dingen auf der Grand Line (Inseln, TF…) extra so aufgebaut, dass er in seiner Kreativität völlig frei agieren kann. Als Beispiel hat er gesagt, wenn er ein Geschichte über eine Schulklasse zeichnen will, erfindet er einfach ein Insel mit so einem Setting. Und es ist nicht unlogisch, da auf der Grand Line von Anfang an alles möglich war. Das gilt dann natürlich auch für die Fähigkeiten.
    Und da merkt man an einem Naruto, dass Mashima Grenzen gesetzt sind (die er aber manchmal, in den aktuellen Kapiteln offenbar öfters, übertritt)

    Bezüglich Seinen: Ich hab jetzt nur von den Shonen gesprochen, weil der Ausgangspunkt dieses Spiel hier war. Ich lese sehr wohl viele Seinen (nicht, dass das falsch rüberkam) und kenne bereits alle gängigen sowie auch eher unbekannte Seinen/Shonen und dennnoch ist One Piece nachwievor mein Lieblingsmanga.

    (melden...)

  47. @JuanLatino

    Es gibt wirklich hunderte von Animes die Emotionaler sind als Naruto und zu dem auch noch eine viel bessere Story haben.

    Ich bin ebenfalls großer Naruto-Fan, aber es gibt so viele unbekannte Animes die Deutschland nicht erreicht haben..

    Würde mich sehr auf Rurouni Kenshin und ein paar Charaktere aus Hajime no Ippo, hunter X hunter, Nurarihyon no Mago, Ao no Exorcist.

    (melden...)

  48. CAPTAIN TSUBASA !!!!!!!!!!!!!!!!!!! GO NANKATSU GO!!!!!

    (melden...)

  49. Kaaaaaameeeee Haaaaammmmeeeee Haaaaaaaaah :D

    Natürlich darf Mann Ruffys

    Gum Gum Haki Monster Elephant nicht vergessen :D

    (melden...)

  50. MUHAHAHAHAHAAAAA, ich wusste es dass es kommen würde.
    Die PS3 zu holen war goldrichtig, hoffentlich gibts dann auch Light Yagami, dann bin ich unbesiegbar, Muhahahahaaaaaa

    (melden...)

  51. Tsubasa ? Hahaa Der wäre net schlecht . Hyuga muss auch mit .

    Dann noch Mila , Sailermoon , Kapitän Balu ……

    (melden...)

  52. Zuerst Sony, dann Capcom und jetz das?

    (melden...)

  53. @lemon-ice
    Was für Pubertierend????
    Nur weil ich kein bock hab mir anzusehen wie naruto sasuke gleich in die arme fällt um fett rumzumachen.
    Halt mal lieber den Ball flach würd ich dir raten

    (melden...)

  54. @animefreak18

    Ja eben, genau diese Ausdrucksweise ist pubertär. Wir alle wissen, dass Kishimoto keinen Boys-Love-Manga zeichnet, ungeachtet dessen, wie die Beziehung Naruto-Sasuke aussehen mag.

    Deine Posts sind einfach provozierend (sofern man Naruto-Fan ist) und DAS ist pubertär.;)

    @Der Muede Joe

    Käpt’n Balu ist kein Anime…

    (melden...)

  55. @ Limonade

    Ich sag noch immer ” Zeichentrickfilme ” . Ist ja Egal wos herkommt ;)

    Achja und Saber Riders , Bravestarr , He Man auch gleich mit ;)

    (melden...)

  56. Ich sehe da auch ein großes Balanceproblem. Wie will man denn die unterschiedlichen Chars angleichen, ohne das es den Serien gegenüber völlig unglaubwürdig wird?

    Die Chars von DB sind nun mal Außerirdische, die mehr drauf haben als Menschen. Da gibts nichts dran zu rütteln.

    (melden...)

  57. @Altin731
    Natürlich gibt es emotionalere Animes als Naruto da draußen (Clannad)
    Ich wollte nur deine Aussage dass Naruto nichts mit Emotionalität zu tun hat, revidieren ;)
    Und Nein es geht in Shonen nicht nur um Kämpfe, sondern auch um eine gute Story, Charakterenwicklung und und und…..Würde es mir nur um die Kämpfe gehen, hätte ich schon längst aufgehört Fairy Tail oder andere Shonen anzugucken…..

    @Malfurion
    Bei so nem Beat um Ep Game ist es doch völlig irrelevant, wer wie stark ist….
    Bei All Star Battle Royale spielt ja auch eine Fat Princes mit und die ist normalerweise nicht so stark wie ein Kratos von God of War ;)

    (melden...)

  58. Lemon-Ice

    weil ich mich auf den Anime beziehe und nicht auf den Manga bin ich unglaubwürdig ?? häh
    Ich kann doch nicht bei jeder 20 Jahre lang laufenden Shonenserie auch noch den Manga lesen – die Zeit fülle ich lieber mit Seinen!
    Außerdem guck ich mir One Piece etc. selber an, aber ich würde nie so anmaßend sein diese objektiv als die besten zu bezeichnen

    Topic: Ich fände eigentlich so ein Jump-Mash Up wo alle Charaktere ihre “realen Kräfte” hätten sehr interessant !
    Man könnte eine Skala einbauen mit Stärke, Ausdauer, Leben, KI/Aura Kraft etc.
    Sowas würde gut in einem kausal aufgebauten Storymodus funktionieren wo man mit einem schwächerem Charakter anfängt und mit einem Son Goku SSJ4 aufhört – gleichzeitig läuft man dann durch Stages die den jew. Anime nachemfunden sind.
    Damit man dann wieder in einem BeatEmUp Modus ebenbürtig kämpfen kann baut man eine Handicap Funktion ein

    (melden...)

  59. @Rorider

    Ja, du bist unglaubwürdig, da du eine in deinem Post einen Manga anhand seines Animes beurteilst. Der Manga ist das ORIGINAL (in Falle von OP, Naruto etc.), der Anime nur die UMSETZUNG, wofür vollkommen andere Leute zuständig sind.
    Das wäre so, als wenn irgendein Regisseur einen schlechten Film über Mittelerde (Herr der Ringe) dreht, und dann alle den den Autor J.R.R. Tolkien dafür verantwortlich machen, obwohl dieser mit dem Film überhaupt nichts zu tun hatte.

    Du kannst selbstverständlich die Anime-Umsetzung kritisieren, aber NICHT das Originalwerk, das im Falle von OP ungefähr 1 Milliarde mal besser ist.

    Bezüglich Seinen: Oh Mann, und wieder haben wir einen Möchtegern-Intellektuellen, der glaubt, sich von der vermeintlich dummen Masse absetzen zu können, wenn er ach-so anspruchsvolle Seinen liest. *rolleyes*

    Und wer ist hier bitte objektiv? Ich vertrete nur MEINE Position und für mich (subjektiv) ist OP nun mal um Längen besser als ein Vagabond, Vinland Saga, Battle Angel Alita, Planetes, Monster, Pluto, 20th Century Boys, Blame, Battle Royale, Hellsing, Berserk, Claymore, Gantz, Akira und wie sie alle noch heißen. (hab die selbstverständlich alle gelesen/lese sie noch)

    OP ist der erfolgreichste Manga aller Zeiten und das hat einen Grund.
    Dass nicht jeder es mag, ist klar. Aber wenn mir dann wieder so ein überheblicher Mainstream-ist-scheiße-Sprücheklopfer kommt, könnte ich einfach kotzen.

    (melden...)

  60. @Lemon-Ice

    Wenn das deine Meinung ist, sollte Sie auch jeder akzeptieren..

    Ich zu meinen Teil finde das One Piece stark nachgelassen hat, ebenso wie Naruto..

    Mangas wie Berserk, The Breaker & GTO hätten es viel mehr verdient als erfolgreichster Manga gekührt zu werden.. ( Meine Meinung)

    Schade das Sie nicht so sehr bekannt sind wie One Piece and Co.

    Greetz

    P.S Bitte lass es kein sinnloses Button-Smashing sein, so etwas wie einen Vs-Modus wie bei Naruto Ultimate Ninja Storm oder Naruto Narutimate Accel 2, wären für mich die perfekte Wahl..

    Hajime no Ippo rulez!

    (melden...)

  61. @Lemon-Ice

    Der Op Anime ist schlecht umgesetzt?? Lese Manga + Anime und finde den Anime bei weitem Besser….Vor allem Emotionen kommen im Anime besser rüber (z.b Robins Schrei in Enies Lobby,Ruffys Reaktion auf den Tod seines Bruders) auch ist der Anime deutlich witziger umgesetzt…..Ohne den Anime wären viele Leute heute keine One Piece Fans….
    Wäre mal gespannt was deiner Meinung nach nicht gut umgesetzt ist im Anime?? Oder bist du allgemein gegen Animes?? den normalerweise werden die OP-Animes 1:1 umgesetzt

    (melden...)

  62. @JuanLatino

    Ok, ich glaube, ich muss das ein weniger näher erläutern: Also generell habe ich nichts gegen Animes. Zwar schaue ich heute neben Ghibli-Filme kaum mehr welche an, aber klar, früher mit Detektiv Conan, Pokemon und Digimon (die aber nicht auf Mangas basieren), Die tollen Fußballstars, Dragon Ball usw..

    Und natürlich auch One Piece. Und ja, auch ich wäre ohne den Anime wohl nicht OP-Fan. Früher war der Anime auch wirklich gut, aber das hat sich einfach so was von geändert. Auf welchem Stand bist du? Denn der Fischmenscheninsel-Arc war größtenteils einfach nur GRAUSAM. Die Animationen sind so hässlich, ich könnte kotzen. Fällt dir das denn wirklich nicht auf? Dazu kommen dann so oft Standbilder, dass man das eigentlich als schlecht colorierten Manga bezeichnen müsste.

    Prinzipiell müsste ein Anime gerade bei Kämpfen besser sein, aber das finde ich bei OP (mit Ausnahmen natürlich) überhaupt nicht. Auch wenn es komisch klingt, ich finde diese Szenen kommen im Manga weitaus dynamischer und rasanter rüber als im Anime, was nicht zuletzt daran liegt, dass Oda den meisten Animatoren zeichnerisch um ein Vielfaches überlegen ist.

    Bei den dramatischen Szenen kommt es drauf an: oft sind sie im Anime besser, da dieser einen entscheiden Vorteil hat: die Hintergrundmusik. Die macht eine Menge der Atmosphäre aus. Aber auch beim Manga lesen kann man sie im Hintergrund abspielen….

    Die witzigen Szenen finde ich größtenteils im Manga besser, da sie einfach pointierter und kürzer sind. Im Anime dauern manche Szenen so verdammt lange, dass es nicht mehr witzig ist.

    Übrigens, auch WEIL der Anime 1:1 umgesetzt wird, ist er so schlecht. Im Manga muss ja einiges übersprungen/abgekürzt werden, weil die Bilder nicht reichen, um alles darzustellen. Und genau hier hat dann der Anime die Chance, sinnvolle Filler einzubauen. Tun sie das? Nein, stattdessen bekommen wir 30 Sekunden lang zwei Personen gezeigt, die sich ansehen und einfach nur stehenbleiben und nichts sagen, also zwei Bilder im Manga.

    Fazit: Für sich allein gesehen ist der Anime natürlich sehr gut, da dann die ganze Story etc. miteingerechnet wird, aber als UMSETZUNG des Originals war es früher (bis ungefähr Shabondy Archipel) recht gut, einige Male auch viel besser als der Manga, aber AKTUELL ist der Anime einfach scheiße. Muss einfach so gesagt werden.

    (melden...)

  63. Da muss ich dir zustimmen!!

    Wer was anderes behauptet, schaut nicht genau hin oder hat es in dem Bezug noch nicht mit dem Manga verglichen…

    (melden...)

  64. Ich hätte da mal eine frage..
    unzwar,wenn man das spiel importiert,ist es allerdings auf japanisch oder?
    bitte um rücksprache.

    Mfg. Omega_Force<3

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.557 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de