PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

One Piece: Pirate Warriors 2 – Gameplay-Video von der Jump Festa veröffentlicht

News vom 23. Dezember 2012 - 12:46 Uhr von Clasko
Kommentare: (13) | 2,351 Leser

Die chinesische Website “Gameover” hat auf der Jump Festa 2012 ein Video zu “One Piece: Pirate Warriors 2″ aufgenommen. Das Video stammt von einer Test-Version und zeigt sieben Minuten Gameplay.

Monkey D. Luffy erkämpft sich seinen Weg gegen unzählige Feinde auf Sky Island. Die Szene gehört zum Modus “What if” des “Pirate’s Log”-Modus. In diesem Abschnitt entfernt sich die Story vom Original, sodass Ruffy und seine Crew erst später auf Sky Island und den Gott Enel treffen.

“One Piece: Pirate Warriors 2″ erscheint am 20. März 2013 in Japan. Im Sommer 2013 soll der Titel auch in Europa erscheinen. Entwickelt wird der Titel sowohl für PlayStation 3 als auch für PlayStation Vita. Außerdem wird Namco Bandai eine “Treasure Box” als Limited Edition anbieten.

  1. Warum kämpfe die nach dem 2 Jahres break gegen Enel?!
    Ich blicks nicht.

    (melden...)

  2. @Schuby Ganz am Anfang steht “One Piece – if Story”. Das heißt dass es einen was wäre wenn Modus gibt in dem man Szenarien spielt die nicht in der Serie vorkamen

    (melden...)

  3. Skypia gab es ja im Anime und Manga. Namco Bandai hat halt Skypia nun im zweiten Teil hineingepfercht.

    (melden...)

  4. Ist einfach als eine “Was wäre wenn…?” Mission zu verstehen, wie man oben lesen kann.

    Dennoch dumm. Ich meine, Ruffy besiegte Enel vor den 2 Year Skip. -> In der Zeit wie Namco Bandai das ansiedeln möchte, würde Ruffy Enel theoretisch mit Haki einfach nur fertig machen. Also doch schon dolle aus der Luft gegriffen..

    (melden...)

  5. Weil Naruto ohnehin fürn Arsch ist.

    (melden...)

  6. ich fänds cooler, wenn naruto ein spiel nach dem pirate warriors prinzip hätte. macht mir einfach mehr spaß.

    (melden...)

  7. @X-Station:
    Das macht aber bei Naruto kaum Sinn, weil es dort keine “Massenschlachten” gegen Soldaten etc. gibt, sondern im Prinzip immer sehr starke Gegner gegeneinander antreten.
    Abgesehen davon muss man ganz klar sagen, dass Pirate Warriors eine miese Umsetzung war. Das Kampf-Gameplay ist zwar echt gut gewesen, aber die Umsetzung der Story und das Level-Design (schlimmstes Beispiel: Impel Down) waren echt enttäuschend.

    Und das , was man bisher vom Nachfolger gesehen hat, sieht genauso aus. Was wirklich eine sinnvolle Ergänzung zum “Dynasty Warriors”-Konzept wäre, ist mehr Freiheiten und Entdeckungsmöglichkeiten.

    (melden...)

  8. @X-Station

    Deshalb ist auch die Kritik so groß oder? WEnn du wüsstest wie die Fans in den Japanischen Foren toben….Dort in Japan ist kaum einer zufrieden mit den Game….
    Kann ich auch verstehen…Hätten sie es wie Naruto umgesetzt wo man 1vs1 Kämpfe machen kann, wäre der Erfolg viel größer gewesen
    Zorro vs Sanji, Luffy vs Whitebeard, Ace vs Blackbeard, Crocodile vs Jimbei

    Seid mal ehrlich wer will nicht solch epischen Kämpfe mit Freunden usw. spielen?? One Piece hätte auch genug Charaktere für ein Beat em Up Game
    Statdessen kämpft man gegen dutzende gleichaussehender Figuren -..-
    ich sags nocheinmal…. Mit dem Dynasti Warriors System vergewaltigt man die One Piece Serie

    (melden...)

  9. Ich kann euch da absolut zustimmen. Pirate Warriors ist einfach grausam und – wie JuanLatino schon treffen schrieb – vergewaltigt die Serie einfach nur.

    Unlimited Cruise hat das OP-Feeling ungefähr eine Million mal besser eingefangen, was ironisch ist, denn das Wii-Game ist nicht mal der Originalstory gefolgt.
    Aber das wird mMn sowieso überschätzt. Ich versteh einfach nicht, warum Leute die komplette Story originaltreu in einem Spiel umgesetzt haben wollen?Jeder, der One Piece auch nur ein bisschen kennt und respektiert, weiß, dass so ein episches Mammutwerk nicht originalgerecht umgesetzt werden kann. Und bei PW sehen wir ja das peinliche Resultat.

    Ein UC, das neuen Inhalt bietet, aber gleichzeitig den Charme der Originalserie versprüht, war da deutlich besser.

    Ich hab zwar noch kein Naruto-Spiel gespielt und die Serie interessiert mich auch nicht, aber in diversen Trailern sieht man, dass OP mit diesen Konzepten deutlich besser fahren würde.

    Puuh, jetzt heißt es den nächsten Flop PW2 zu überstehen und dann auf OP: New World Cruise zu warten.

    (melden...)

  10. Ihr habt ja recht, dass Pirate Warriors an sich nicht sehr gut umgesetzt wurde, aber das Kämpfen macht trotzdem Spaß und als One Piece Fan sowieso.
    Wobei ein Beat em Up von One Piece auch interessant wäre, das stimmt.

    (melden...)

  11. Ich will das Spiel mögen, aber es geht nicht weil es zu 0815 aussieht.

    (melden...)

  12. Die Maps schauen wenigstens schöner aus ,hoffentlich kommt ein 1vs1 mudos wenn nicht könnte man doch ein 2vs2 coop mudos machen in dem um gebiete kämpft .

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.418 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de