PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Assassin’s Creed 3: Liberation – PS-Vita-Adventure für 27,97 Euro im Angebot

News vom 27. Dezember 2012 - 12:35 Uhr von PsychoT
Kommentare: (14) | 1,682 Leser

PlayStation Vita-Besitzer, die auf der Suche nach günstigem Spiele-Nachschub sind, sollten sich das aktuelle Angebot des Versandhändlers Amazon ansehen, in dem der Vita-Titel “Assassin’s Creed 3: Liberation” für günstige 27,97 Euro angeboten wird. Hier findet ihr das aktuelle  “Assassin’s Creed 3: Liberation”-Angebot.

Dank einer weiteren laufenden Aktion könnt ihr zum Spiel einen “Assassin’s Creed”-Schlüsselanhänger gratis dazu bekommen.

Das PS Vita-Abenteuer “Assassin’s Creed 3: Liberation” ist seit Ende Oktober 2012 im Handel erhältlich. Es versetzt euch erstmals in die Rolle einer weiblichen Hauptfigur. Die Heldin trägt den Namen Aveline de Grandpré und ist die Tochter afrikanischer Sklaven und französischer Einwanderer. Die Handlung des Titels spielt zur selben Zeit wie “Assassin’s Creed 3″ und erstreckt sich über die Jahre 1765 bis 1780.

acliberation_2

  1. Der Preis ist okay, hab mal zugeschlagen :)

    (melden...)

  2. Ich finde das Spiel richtig gut. An manchen technischen Seiten gibts noch ein paar Probleme, aber der Spielspaß ist echt groß. Und man hat ein vollwertiges AC für die Hosentasche!

    (melden...)

  3. Für den Preis hätte ich mir gewünscht, das Spiel gekauft zu ham, anstelle dem Vollpreis. ;)

    Falls es hier Leute gibt, die geil auf einen vernünftigen MP sind: Er ist reinster crap!! Nein, wirklich, hab noch nie son grottigen Schrott online zocken dürfen, man spielt ja noch net mal aktiv…

    =)

    (melden...)

  4. Multiplayer bei AC… who cares… hab ich noch nie ausprobiert, juckt mich auch net. Aber Liberation iss weit besser, als oft geschrieben wird. Mir gefällt’s :)

    (melden...)

  5. Habs mir zu weihnachten gegönnt, ist echt ein verdammt gutes spiel, es macht wirklich sehr viel laune.

    Die Grafik ist echt der Wahnsinn, das Ubisoft nicht einfach irgend ein schranz da hin geklatscht hat um auf jeder Konsole vertreten zu sein merkt man schon an der detail verliebtheit. es gibt gebäude in denen braucht man nur einen raum, doch es sind weitere 5 räume höchst detailiert begehbar, das spiel ist in sachen perfektion und herzblut der entwickler den großen vorbildern auf der ps3 kein milimeter hinter her, hier begegnen sich die titel auf augenhöhe.

    Ich finde auch die story gleichwertig mit der der ps3 version. ‘Viele meckern da ja. gut es ist ne andere story klar, sol lja auch nicht das selbe wie auf ps3 sein, für billige ports hab ich mir die vita nicht gekauft, aber die story ist mindestens genau so geil wie auf ps3. mich persönlich fesselt ac liberation mehr als ac3.

    ac3 habe ich nach der 2. sequenz nicht mehr gespielt, ich weiß nicht wieso aber AC funktioniert für michauf der vita besser, es ist das ideale mobile core game, besser noch als uncharted, dieses hat mich auf der vita zugegeben echt enttäuscht. liberation bekäme von mit 85% von 100%, uncharted 60%, so damit ihr euch das etwas visueller vorstellen könnt ;)

    Sry leute, aber wer behauptet das die vita version weniger gut sei als die ps3 version hat echt nen lattenschuss, oder einfach kp von gaming und lässt sich von anderen ins mundwerkfuschen, hype halt. Freunde, wenn ein gaming magazin sagt: ” 70%” ist das kein gesetz, das ist eine subjektive meinungn ichts weiter, aber ich denke das muss ich hier dne waren gamern nicht sagen, auf son scheiß höhren ja eh nur die CODler. Ware gamer erkennen das potential eines games schon aufm’ kover wa? ^_^

    total geiles game bin echt begeistert das es mich so sehr fesselt.

    Alle vita freunde, bitte seid so gut und investiert die paar leuse für Liberation, ich garantiere es euch, setzt ihr euch zu beginn intensiv ne stunde drann werdet ihr nicht mehr los kommen und das spiel lieben :)

    Das einzige was mir pausen bescherte war der leere akku der vita :D

    UND GUTEN RUTSCH INSNEUE JAHR, auf das die ps vita scene erblühe ^_^

    (melden...)

  6. Ich habs neu für den Vollpreis gekauft, war begeistert, habs dann verloren zusammen mit 7 oder 8 anderen Games.
    Werde es mir erst wieder für so 20€ kaufen, so lange das auch dauern mag…

    (melden...)

  7. für den Preis ok, aber ein vollwertiges AC sollte nicht erwartet werden.

    (melden...)

  8. @Pichti78: Liberation ist aber immerhin das bis dato vollwertigste AC on the go. ;)

    (melden...)

  9. Also ich fand das bisher alle AC Spiele durchaus gut waren. Teil 1 war klar der schwächste und dann hat es sich stück für stück gesteigert. Bei Teil 3 (der mir wohlgemerkt sehr gut gefällt) war aber dann langsam die Luft raus. Nicht das ich ihn schlecht fand, aber es ist halt wie ich an anderer stelle schon sagte, man kann das Rad eben nicht laufend neu erfinden.

    AC-Liberation wird sicher gut sein, werde es mir auch irgendwann zulegen, aber meine Erwartungen wie immer unten lassen, dann wird mir auch das Spiel gefallen.

    Bei AC3 gab es meiner ansicht nach auch einige Verschlimm-Besserungen.
    Das Kletten nur noch mit der einen Tasten, das hatte zwar, sofern es um Kletter einlagen ging seine vorteile, aber sobald man in den Gassen Leute verfolgen sollte, führte dies dazu das man immer wieder an HAuswänden hochkleterte, obwohl man nur Sprinten wollte.

    Das Ende war okay, jedoch auch wieder offen, und jetz auch nicht gerade Spektakulär, vorallem wenn man bedekt was da vorraus gesagt wurde.

    Alles im Allen bin ich auch von AC3 wie auch bei den anderen Teilen überzeugt von der Serie, jedoch laufen Serien, die immer und immer weiter laufen der Gefahr eintönig zu werden. Und die jagt Dinge in AC3 hab ich nicht gebraucht, da waren die Sammel-Triebe in AC-Brotherhood doch stärker gefodert…

    (melden...)

  10. @Konsolenheini

    Diese “vereinfachte” Steuerung ist absoluter Mist. Das ist wahrscheinlich auch mein Hauptproblem in AC3…
    Ich fand AC2 und Brotherhood so genial, dass ich blind den 3. Teil gekauft habe und bereue es sogar nicht noch gewartet zu haben..

    und Liberation: hmmm… soll ich es kaufen oder nicht… Ich traue auch diesen Reviews nicht, die es als Mist abtun, VOR ALLEM, wenn ich lese, dass diese reviewer einem COD dann fast 100 % vergeben…–> da läuft doch was Schief…

    (melden...)

  11. @Sethmag,

    EIner der mich versteht ! :) danke ! Wie gesagt mir gefällt AC3 trotz der Mängel sehr gut, aber tatsachen sind tatsachen, das heißt solche Mängel sollte man auch beim Namen nennen dürfen. :) So wir du und ich das tun :)

    Sei’s drum, alle AC3 Teiler haben ihren eigenen Charme.
    Achja weil manche immer wieder die Grafik eines AC3 kritisieren:

    Die Konsolen sind alle so um die 8-10 (?) Jahre alt.
    Da wundert es mich nicht wenn die Konsolen an ihre Grenzen kommen.
    Beispiel Gezackte schatten (sehen echt oft schlecht aus), oder die Bäume, bzw das Gras. Aber egal, das gesamt Setting das macht dann alles wieder wett, weil die Gesamtathmospähre stimmig ist. :)

    Und sicher kann man solche Spiele noch besser ausehen lassen, wenn man noch viel Sauberer und Ressourceh Sparender Programmieren würde, mit kürzeren Programier Codes usw, aber da liegt der Hund begraben, die wollen möglichst schnell ein Spiel rausbringen und das wars…

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.389 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de