Metal Gear Solid: Ground Zeroes – Bietet der Titel zu viele Tabuthemen?

Kommentare (106)

In einem aktuellen Gespräch gab  Hideo Kojima zu Protokoll, dass bei der Entwicklung von „Metal Gear Solid: Ground Zeroes“ eine Reihe von Tabuthemen aufgegriffen werden. Allerdings scheint unklar zu sein, ob der Titel in dieser Form veröffentlicht werden kann.

„Videospiele als Medium sind in den letzten 25 Jahren nicht sehr viel erwachsener geworden“, so Kojima. „Es geht weiterhin darum, Aliens und Zombies zu töten. Nicht, dass ich diese Art von Spielen nicht mögen würde, sie machen sehr viel Spaß. Aber ich denke, Spiele haben noch einen langen Weg vor sich, bis sie erwachsen werden.“

„In den letzten 25 Jahren arbeitete ich mit der Metal-Gear-Reihe und versuchte, mehr erwachsene Themen einzuführen. Bisher ist es aber nicht so weit gekommen. Im Vergleich mit Filmen oder Büchern haben die Spiele noch einen langen Weg vor sich.“

„Das ist genau das, was ich mit Metal Gear Solid: Ground Zeroes versuchen möchte. Ehrlich gesagt werde ich viele Tabus und eine Menge erwachsene Themen aufgreifen, die wirklich sehr riskant sind. Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich in der Lage sein werde, das Spiel so zu veröffentlichen. Und sollte ich es veröffentlichen, könnte es sich schlecht verkaufen, da es einfach zu viel ist. Aber als Schöpfer möchte ich dieses Risiko eingehen.“

„Metal Gear Solid: Ground Zeroes“ kommt für PlayStation 3, Xbox 360 und voraussichtlich auch für den PC in den Handel. Einen präzisen Termin gibt es noch nicht.

httpv://www.youtube.com/watch?v=L5IVOs5Pxh8

Kommentare

  1. p2bcroat sagt:

    Geil, weiss nicht ob das ingame grafik ist aber das was ich bis jetzt gesehen habe basht alles weg!

    (melden...)

  2. Ronner51 sagt:

    Die Krankenhaus Ballereinlage aus dem Pseudonym Trailer war schon nicht ohne.

    (melden...)

  3. Sebacrush sagt:

    Scheiss auf Grafik !

    Bitte Kojima...

    Greif diese Tabus auf !

    Z.B

    Lass eine Frau vergewaltigt werden damit sie eine Leihmutter wird... Dieses Kind dann trozdem liebt ( das hat nichts mit den momentanen scheiss der kirche usw zu tun )
    Lasst uns Kindersoldaten killen...
    Sex im Spiel...
    Menschen einfach nur ABSCHLACHTEN wie Fieh
    Menschen foltern um Infos zu bekommen...
    Verschwörungstheorien-Spiele
    USW. ....

    Es gibt Filme die sind abartig vom Thema her... Nicht vim Gewaltgrad...

    Und dann gibts noch Bücher die so kranke Vorstellungen auslöden koennen (Kopfkino halt / Vorstellungskraft )...

    Bitte haltet uns sowas nicht mehr in Spielen vor

    (melden...)

  4. Attack sagt:

    Das ist ja 1zu1 von Playm.de kopiert ^^

    (melden...)

  5. Andre_cantwait sagt:

    @ Attack
    Das liegt daran das der Besitzer der gleiche ist! 😀

    (melden...)

  6. Andre_cantwait sagt:

    *,dass wollte ich schreiben

    (melden...)

  7. Paladinwolf7 sagt:

    Ja find ich auch,tabus sind dafür da um sie zu brechen also volle fahrt vorraus,macht das was ihr wollt kojima ist der beste.

    (melden...)

  8. Kratos007 sagt:

    Das ist ein Entwickler 😀 . Endlich mal jemand der mal wieder was neues Probiert und sich nicht davor scheut villeicht nicht unbedingt den Massen Markt zu treffen.

    (melden...)

  9. GalataSaray! sagt:

    Killer!!!

    (melden...)

  10. Buzz1991 sagt:

    Kojima, setz es durch!
    Zeig uns, dass Videospiele mehr sind als nur Unterhaltung.
    Sie können auch lehrend sein.

    Auf MGS:GZ freue ich mich schon riesig.
    Hoffentlich kommt's auch auf PS4 raus.

    (melden...)

  11. Paradoxon-GT sagt:

    ich glaube nicht das es ums abmetzeln geht
    aber foltern für infos kannich mir schon vorstellen
    politische dinge sind doch eher kojima nicht abmetzeln

    (melden...)

  12. DarkRyuHayabusa sagt:

    Hammer, wenn es ende 2013 kommen würde wäre es Perfekt da ende 2013 keine Perlen erscheinen. GTA V erscheint ja schon im September 🙂
    ich freue mich jetzt schon auf das erste Spiel von Kojima für die PS4.

    (melden...)

  13. Game sagt:

    @Sebacrush
    Ja Mann!

    (melden...)

  14. Chamaeleonx sagt:

    Dennoch sollte für mich persönlich manches nicht zu heftig dargestellt werden. Würde am Ende sowieso nur indiziert werden. Doch ansonsten, von mir aus gerne. So viele Tabuthemen gibt es eigentlich nicht da es NUR ein Spiel ist.

    Wenn jedoch Leute anfange das nach zu machen hat er ein Problem x:

    (melden...)

  15. Chamaeleonx sagt:

    Denke man sollte auch bedenken wer das kauft und ich kann mir viele vorstellen die dann sowas ausprobieren wollen, worauf ich keine Lust habe. Hatte mit einigen Dingen davon genug im realen Leben zu tun =.=.

    (melden...)

  16. pflaume sagt:

    Warum denken alle, dass es bei Tabuthemen direkt um Gewalt geht? Ich habe bei Metal Gear Solid und Tabuthemen erstmal an Homosexualität (und einen noch offeneren Umgang damit) gedacht. Ich habe zwar wenig Ahnung von MGS und auch noch nie einen Teil gespielt, aber das sorgt ja im Internet öfter mal für Diskussionen.

    (melden...)

  17. Arasto88 sagt:

    den mann muss man einfach die eier in den mund nehmen haha
    du bist einfach 1A kojima

    (melden...)

  18. Chamaeleonx sagt:

    Kann er von mir aus alles machen, nur mir persönlich liegt die Vergewaltigung einer Frau nicht. Sowas würde ich nichtmal im Spiel machen wollen :/.

    (melden...)

  19. steffen sagt:

    Was gibts denn noch für Tabuthemen?

    (melden...)

  20. Chamaeleonx sagt:

    NS wäre doch ein großes oder nicht? Würde auch zu Snake passen wenn sie darum eine Story ausbauen. Da passt auch alle mögliche Gewalt rein.

    (melden...)

  21. steffen sagt:

    Naja Tabu is das ja nu auch nicht mehr. Durchgenuckelt bis zum geht nicht mehr.
    Mir würde ohne Witz kein Tabu mehr einfallen außer eine überderbe Darstellung. Aber sowas wär nu wirklich nicht "erwachsen" (was auch immer das heißen soll).

    (melden...)

  22. katharsis sagt:

    auf videogames ist das augenmerk gerade was gewalt,-hand und darstellungen betrifft sehr hoch...
    ich lass ja auch vieles übermich ergehen, aber vergewaltigungen....wozu, noch ganz dicht im kopf?!
    bei uns in der stadt wurde vor ca.4 monaten eine 16jährige vergawaltigt, von ihrem peiniger in seiner wohneung an einem stuhl gefesselt, mit dem messer mehrere male nur einfach um sie leiden zu lassen angestochen, mehrfach geschlechtlich missbraucht....der typ ist seelenruhig zu seiner gerichthilfe, da er auf bewährung draussen war mit der strassenbahn gefahren und der absolut von scheiise im befallene mensch tefelonierte doch tatsächlich mit dem handy des opfers....tja ende der geschichte typ durch diese dummheit gefasst, das mädel konnte aus der wohnung fliehen...aus der 2`ten etage ist aus dem fenster geklettert und halb nackt auf die strasse dort von passanten in obhut genommen.

    so etwas gehört in keinem spiel wo der user zu solch einer handlung aufgefordert werden sollte, so etwas bekämpfen...na logisch.

    (melden...)

  23. katharsis sagt:

    ups...die vita hat wieder fehler gemacht...

    (melden...)

  24. Sebacrush sagt:

    @Chamaeleonx

    Nicht selber... aber halt als Hintergrundstory... Oder in Videos angedeutet...

    So ein Spiel mit vergewaltigung bzw. Sexuelle belästigung gibt es bzw gab es in Japan für PS2...

    Wenn ich mich recht erinnere wurde es aber auch dort nach einiger Zeit verboten, selbst die Herstellung...

    (melden...)

  25. Phenomenal One sagt:

    Bei der Grafik hab ich meine Zweifel das es tatsächlich für die PS3 kommt.
    Tippe eher auf PS4

    (melden...)

  26. Buzz1991 sagt:

    Pädophilie wäre noch etwas.
    NS ist auch möglich.

    (melden...)

  27. Chamaeleonx sagt:

    Bei der NS-Zeit, damit kann man hier wenigstens umgehen, auch wenn es in Deutschland direkt indiziert wäre xD.

    @katharis:
    Aber ehrlich, solche Leute wie du geschildert hast gehören hingerichtet. Da gibt es keine Entschuldigung oder Aufweichung der Strafe. Jemand der so etwas tut hat in meinen Augen sein Recht auf Leben verwirkt. Da ist mir sogar die Familie von dem Täter egal.

    (melden...)

  28. Spaxter sagt:

    das ingame am ende ist schon heftig. wenn das wirklich ps3 ist dann respekt. habense einiges rausgeholt wenn das für ps4 wäre dann weiß ich nicht wie reell das dann aussehen würde.

    (melden...)

  29. grayfox sagt:

    den dreck der in letzer zeit released wurde, würde kojima nicht mal mit einem stock berühren. MGO3 bitte kojima, MGO3!!!!!!!

    (melden...)

  30. orochi50mar sagt:

    @Chamaeleonx
    Nur gut, dass Personen wie du nicht das Rechtssystem in Deutschland bestimmen. Natürlich ist Vergewaltigung etc. eine schlimme Sache und die Täter müssen dementsprechend auch bestraft werden, aber auf Todesstrafe deshalb zu plädieren halte ich für falsch, denn dann können wir auch sofort wieder Folter einführen und Todesstrafe ist und bleibt barbarisch.

    (melden...)

  31. ManmanSion sagt:

    "Ehrlich gesagt werde ich viele Tabus und eine Menge erwachsene Themen aufgreifen, die wirklich sehr riskant sind. Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich in der Lage sein werde, das Spiel so zu veröffentlichen. Und sollte ich es veröffentlichen, könnte es sich schlecht verkaufen, da es einfach zu viel ist. Aber als Schöpfer möchte ich dieses Risiko eingehen.”

    Eigentlich schon traurig das er sowas überhaupt sagen muss. Da sieht man einfach das Spiele Entwickler einfach nicht die Freiheiten haben wie Filmemacher.

    Hoffentlich ändert sich sowas eines tages.

    (melden...)

  32. ManmanSion sagt:

    Wollt noch was hinzufügen.
    Als Beispiel, eine Vergewaltiguns-Szene an einer Frau in einem Film, wird selbstverständlich negativ dargestellt und soll den Zuschauer schockieren.
    Die selbe Szene In einem Videospiel wäre unvorstellbar, selbst wenn man es noch so negativ darstellt.
    Das meine ich das Spiele Entwickler nicht die Freiheiten haben wie Filmemacher. Find ich Schade da Videospiele schon irgendwo zum Altag gehören und schon genau so viel konsumiert werden wie Filme.

    (melden...)

  33. Hondo sagt:

    Ich bin zu einer Zeit aufgewachsen als videospiele noch dazu da waren einen zu unterhalten und Spaß zu haben.
    Das thema hier mit der von einigen gewünschten Vergewaltigung hat nichts mehr damit zu tun. Früher wollte man mal dem Alltag entfliehen und die sorgen vergessen.
    Heute will man dann soetwas in einem videospiel?
    Was sollte ich da dann noch für einen Spaß dabei empfinden?

    Die heutige Generation an gamern muss in zeiten von YouTube und frei zugänglichen pornos im netz aber natürlich durch sowas "geschockt" werden denn abgestumpft ist man ja schon mit 12, 13 jahren.

    Offen für was neues immer.
    Vergewaltigung in spielen nein danke.

    (melden...)

  34. Vaiel sagt:

    Grundsätzlich bin ich schon für Tabuthemen, solange sie inhaltlich zum Spiel passen.
    Um jetzt mal die Vergewaltigung aufzugreifen:
    Im Spiel andeuten und den Spieler vor die Wahl stellen, verhindern und zB einen Informanten verlieren / verpassen. Oder zulassen und den Informanten treffen. Dazu später den Spieler mit dem jeweiligen Opfer konfrontieren.
    Aber bitte keine Handlungen, die nur zur reinen Provokation der Öffentlichkeit dienen.
    Ich glaube aber schon, das Hideo Kojima hier das richtige Fingerspitzengefühl hat!
    Es gibt genug Filme, die einen Inhaltlich schon hart treffen können, bitte endlich diese Emotionen auch in Spiele unterbringen!

    Hideo Kojima ist auch noch einer der wenigen Entwickler, wo ich ein Spiel zum Release kaufen würde. Da müssten die Test schon von krassen Mängeln sprechen, das ich es nicht kaufen würde.

    (melden...)

  35. ChoCho92 sagt:

    @Phenomenal One

    “Metal Gear Solid: Ground Zeroes” kommt für PlayStation 3, Xbox 360 und voraussichtlich auch für den PC in den Handel. Einen präzisen Termin gibt es noch nicht.

    Ignoranz im fortgeschrittenem Stadium.

    (melden...)

  36. Sebacrush sagt:

    @Hondo

    Ich bin auch zur Sega + Super Nintendozeit aufgewachsen...
    Nur gab es halt schon alles...

    Alle Games werden 0 8 15 und sollten mal Erwachsen werden

    Eine Vergewaltigung in Videospielen wünscht sich keiner ...

    Es ist nur ein krasses Beispiel was in Filmen und Büchern toleriert wird...

    Natascha Kampusch ist ein gutes Beispiel dafür...

    Ihhre Vergealtigung und gefangenschafft zu verkaufen... ABARTIG !!!
    ( auch wenn sie gegen die sex-szenen ist )

    (melden...)

  37. Muzo62 sagt:

    hmmm irgendwas passt hier nicht.
    kojima kündigte project ogre an und meinte das er mit diesen projekt die tabus brechen will.
    einige zeit später wird mgs gz vorgestellt und kojima meinte das es nicht ogre ist.
    und jetzt behauptet unser lieber hideo das er in mgs gz tabus brechen will 😀

    finde den fehler.

    somit ist es eigentlich fur mich eindeutig.

    ground zeroes, project ogre und phantom pain sind leider alles ein und das selbe spiel.

    (melden...)

  38. Konsolenheini sagt:

    Puh ! Ich bin ja so froh das “Metal Gear Solid: Ground Zeroes” doch nur für PlayStation 3, Xbox 360 und PC rauskommt. Ich dachte schon die würden das jetzt vielleicht doch eher für die PS4 entwickeln...

    Übrigens, der PS4 Traler von Killzone sah toll aus, aber eigetlich das selbe in Grün, der heutigen Konsolen Titel, abegesehen davon das die Details und so viel besser waren... Aber aonsten, genauso ein Shooter wie die heutigen Titel...

    Ich hoffe der Techniksrpung wird nicht nur von Grafischer Netur sein..

    (melden...)

  39. Konsolenheini sagt:

    "Ihre Vergealtigung (Natascha Kampusch) und gefangenschafft zu verkaufen… ABARTIG !!!"

    Tja, die Mehrheit der Menschen steht nunmal auf
    solche Reißerischen Reiz-Taboo-Themen.

    Die wollen doch ALLES bis ins kleinste Detail wissen.
    "Na wo hat er dich denn hingepackt ?" usw...

    Man hat die Kampusch mit dieser Art von Sex Fragen ja nicht mehr
    in ruhe gelassen. Sie hat die Szenen ja nur zugelassen, damit
    dann ENDLICH ruhe ist...

    Weil sie wollten halt alle doch sooo gerne die schmutzig pikanten Details wissen, weil eben die Sensationsgeilheit der Menschen höher wiegt, als die Privatsphäre von anderen Menschen, vorallem wenn es um Kinder geht.

    Und außerdem lässt sich mit sowas eh immer gut Geld verdienen,
    besonders wenn es Kinder betrifft, wie im Fall Natascha Kampusch...
    Tja Sex Sells... Auch bei diesen Themen... Bild-Niveau lässt grüßen...

    Wie dem auch sei, vielleicht ist der Film um ihre Geschichte ja gut, aber auch wenn nicht, eines ist sicher:

    Das Hauptinterrese des Produzenten im Kapitalsismus, ist sicher nicht ihr Darma aufzuzeigen, sondern lediglich die Geldbörse zu füllen, mit Kino, DVD; BluRay Einahmen usw..

    Solche Geschichten sind eben eine besonders gute Geldquelle...

    (melden...)

  40. Muzo62 sagt:

    ich glaube mgs gz wird ein ubergangstitel was fur jetzige und nextgen kommen wird.

    (melden...)

  41. Eric Cartman sagt:

    MANHUNT ZUM TEUFEL! ICH WILL MANHUNT! Muhahaha Manhunt3 auf PS4! Da kann jedes Spiel einpacken sogar GTA5 oder sonst noch.

    (melden...)

  42. Eric Cartman sagt:

    @Muzo62
    Morgen Muzo

    (melden...)

  43. Eric Cartman sagt:

    @Konsolenheini
    Morgen. 😀

    (melden...)

  44. Bashtee sagt:

    Ich hoffe auch das es ein Übergangstitel wird. Aber was zählt, ist dieser Satz hier, sofern er denn wirklich so gesagt wurde:

    "Aber als Schöpfer möchte ich dieses Risiko eingehen.”

    Sehr gut.

    (melden...)

  45. N33D-4-W33D sagt:

    Der einzige Busch der im Keller wächst? Kam(p)usch! 😉

    (melden...)

  46. Kreeze sagt:

    MANHUNT ZUM TEUFEL! ICH WILL MANHUNT! Muhahaha Manhunt3 auf PS4! Da kann jedes Spiel einpacken sogar GTA5 oder sonst noch.

    .... hoffe die Ironie dahinter zu erkennen

    @Topic
    Tabus dürfen ... nein sollten gebrochen werden, aber mit etws Fingerspitzengefühl und keine billige Provokation. Aber bei Kojima wird man sich da keine Sorgen machen müssen.

    (melden...)

  47. Konsolenheini sagt:

    @Eric Cartman

    ebenso Morgen 🙂
    Darf ich dich was fragen ?
    Wolltest du mir das einfahc nur so mitteilen,
    oder hatte das "Morgen" einen grund ?

    Wie dem auch sei, danke für dein "morgen" 🙂

    LG

    Konsi

    (melden...)

  48. Konsolenheini sagt:

    "auf Todesstrafe deshalb zu plädieren halte ich für falsch, denn dann können wir auch sofort wieder Folter einführen und Todesstrafe ist und bleibt barbarisch.

    Sehe ich auch so...
    Todesstrafe darf nich geduldet werden,
    wenn wir Todesstrafe gutheißen werden wir zu Babaren...

    Appropos Todestrafe,
    hier gibt es ein Opfer der Todesstrafe zu sehen:
    lancelot-armstrong.de

    (melden...)

  49. Konsolenheini sagt:

    Hier gibt es übrigens zwei Musik Videos, die Lancelots Schicksal kurz erläutern,
    in Form von Zeichnungen von Lancelot und unterstützt von passender Musik...

    https://www.you...h?v=tC6KjP_PZlM
    https://www.you...h?v=Ql5lB-WJIKc

    PS: In jedem der Videos gibt es unterschiedliche Bilder
    von Lancelot Zeichnungen zu sehen...

    (melden...)

  50. EL POLLO LOCO sagt:

    Gangbang Solid Style whoa whoa whoa...

    (melden...)

  51. EL POLLO LOCO sagt:

    @N33D-4-W33D

    der war scheiße

    @Cartman

    wer will das nicht? n neues Nightmare Creatures wär och goil ^^

    (melden...)

  52. katharsis sagt:

    der mensch\mädchenvergewaltiger, ist auf bewährung gewesen, 22j. und das wegen raub und mehrfachen sexualstraftaten.
    das erstemal wurde er mit14j. auffällig,was dies betrifft.....
    nun die frage wie lange muessen opfer leiden od. wie viele sollen sich noch dazu gesellen?!
    ich bin auch fuer keine gesetzliche todesstraffe!
    @ein polzeibericht, zu entnehemen; ist er bei der aufspührung durch das raster gefallen...im umkreis von 25km viel er nicht unter die top 50!

    hier wurde das mädchen, glaub 5tage lang gesucht mit hubschrauber und einsatzkäften, tag täglich wurde berichtet und jerder der kinder hat weis was das für qualen sind.

    ich habe eine jetzt 18j tochter, wenn ich mich in lage die versetzen müsste, dass entliche gerichtsverhandlungen und befragungen immer wieder an die tat erinnert werden zu müssen über sie ergehen muss....dann die frage gestellt wird, was sollte passieren damit von diesem menschen her ruhe einkehrt!?

    (melden...)

  53. Hondo sagt:

    Katharsis
    Ich wette als vater denkt dann JEDER an Selbstjustiz wenn der kerl raus ist.
    Ich würde es jedenfalls

    (melden...)

  54. austriana sagt:

    Kurz zum Thema Todesstrafe bei Vergewaltigung.

    Wenn meiner Tochter jemand so etwas antun würde bräuchte es keine Todesstrafe... denn dies würde ich mit Genuss alleine erledigen. Und mal ehrlich, wer glaubt denn an den Resozialisierungsquatsch?

    Solche Leute gehören einfach nur weg... und zwar dorthin wo man sich nicht um sie kümmern muss.... alle zusammen in ein heim das verriegelt ist ohne Ärzte etc .sollen sich da drinnen gegenseitig die Köpfe einhauen... essen trinken gibt es auch nicht..

    Da kenne ich kein pardon...

    (melden...)

  55. Berserker_187 sagt:

    keine Todesstrafe? Alles was in puncto Kinder geht hat den Strick verdient.

    (melden...)

  56. austrian sagt:

    @N33D-4-W33D

    Findest du das lustig ??
    Irgendwo hört sich der Spaß auf.

    (melden...)

  57. xjohndoex86 sagt:

    Mach es, Kojima!
    Die Videospielwelt braucht mehr mutige- und auch mal kontroverse Titel aus inhaltlicher Sicht.

    (melden...)

  58. Eric Cartman sagt:

    @austriana
    Ich würde jeden umbringen, ich würde verrückt werden. Ich würde alles daran setzen dass der Kerl quälend leidet. Vergewaltiger und Kinderschänder gehören weg.

    (melden...)

  59. Eric Cartman sagt:

    @Kreeze
    Da kann ehrlich GTA5 einpacken, ohne Witz.

    (melden...)

  60. psykeks sagt:

    Er redet von tabu/erwachsenen themen und euch fällt nix anderes ein als rape&revenge und härtester gore....

    Schon mal an aktuelle politische themen gedacht?
    Oder ein amerika was als kriegssüchtiges, ölfixiertes land dagestellt wird?
    Snake der auf seiten der taliban kämpft?
    Kindersoldaten wurden schon genannt, könnt ich mir auch vorstellen.

    Außerhalb von stumpfsinniger darstellung gibts ne menge anderer themen, die als "erwachsen" einzustufen sind...

    (melden...)

  61. psykeks sagt:

    Ich möchte noch was zu denjenigen sagen, die meinen die todesstrafe und selbstjustiz an kinderschändern/vergewaltigern zu verüben

    Erstmal würde euch und eurer familie der tod dieses menschen rein gar nix bringen. Foltern/quälen/töten verschafft euch für einen kurzen moment das gefühl der befriedigung und erleichterung. Doch den rest EURES lebens werdet ihr immer noch mit der qual des verlustes eures kindes/freundin/frau kämpfen und es wird euch zu grunde richten.

    Dann hat in meiner weltanschauung so ein mensch ganz sicher das recht auf leben
    IN UNSERER GESELLSCHAFFT verwirkt. Das recht ZU LEBEN aber sicher nicht. Leben darf und muss jeder mensch, bis er eines natürlichen todes stirbt bzw. darf er nicht durch menschenhand getöteg werden (sterbehilfe mal außen vor).
    Denn wer gibt uns das recht, einen anderen zu töten? Rache ist keine lösung, nie gewesen.

    Fragt euch eher, warum hat dieser mensch das getan? Was hat ihn dazu veranlasst? Jeder in der nachbarschaft von josef fritzl hat gewusst oder geahnt, was in seinem keller vorgeht. Aber keiner hat reagiert. Hier hat die gesellschaft versagt. Bei diesen tragödien ist es meist immer auf ein versagen der gesellschaft zurückzuführen.

    Bitte nicht falsch verstehen, ich wüsste auch nicht was ich mit dem mörder meines kindes machen würde. Doch ist dies mein jetziger standpunkt. Jeder mensch auf dieser erde darf leben. Nur nicht jeder darf zwischen uns leben. Ist ein großer unterschied....

    (melden...)

  62. psykeks sagt:

    Auge um auge lässt die welt erblinden...

    (melden...)

  63. Hondo sagt:

    Psykeks
    Genau. Steck ihn ins Gefängnis. Ich zahle gern für Unterbringung. 😉
    Ich weiß das ich es mir einfach mache, aber in diesem punkt und bei diesem Thema verstehe ich keinen Spaß. Finde da läuft in Deutschland einiges falsch

    (melden...)

  64. Eric Cartman sagt:

    @psykeks
    So ein Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesenen. Vergewaltiger und Kinderschänder haben kein Recht zu leben.

    (melden...)

  65. psykeks sagt:

    Die lockere handhabung hier was solche fälle betrifft macht mich auch wütend, glaub mir. Es kann nicht sein das ein steuerhinterzieher härter bestraft wird wie
    vergewaltiger und kinderschänder. Trotzdem kann und darf der tod keine bestrafung sein.

    (melden...)

  66. psykeks sagt:

    Eric cartman, es ist müßig mit menschen zu reden aus denen nur der hass spricht. Von daher geh bitte gar nicht weiter auf mich ein und ignorier mich. Danke

    (melden...)

  67. Eric Cartman sagt:

    @psykeks
    Doch, bei sowas schon.

    (melden...)

  68. Kreeze sagt:

    @Eric Cartman
    ... klar, und vielleicht noch ein Postal 4? Mit so lebendiger Spielumgebung, man kann den vor Todesangst rasenden Herzschlag der Katze richtig spüren wenn wir ihr den Lauf unseres Sturmgewehres duch das Rektum bis in den Hals pflanzen... is doch für ne weile ein toller Schalldämpfer ....
    GTA5 hat noch nicht mal Katzen!

    .... ich checks immer noch nicht ... du willst Manhunt allen ernstes mit GTA vergleichen?

    (melden...)

  69. Eric Cartman sagt:

    @psykeks
    Hass? Du sagst das ist Hass? Das ist klarer Menschenverstand!

    (melden...)

  70. Eric Cartman sagt:

    @Kreeze
    Ja okay, da gebe ich dir Recht. Manhunt mit GTA zu vergleichen ist dumm. Aber Manhunt 3 würde ehrlich krass sein.

    (melden...)

  71. psykeks sagt:

    Einen anderen menschen zu töten ist falsch. Immer.

    Im übrigen glaube ich auch nicht an die resozialisierung. Steine kloppen in minen halte ich für eine möglichkeit zum beispiel. Aber tod? Nein, niemals.

    (melden...)

  72. Eric Cartman sagt:

    @psykeks
    Ich verstehe das nicht dass du so Menschen quasi beschützt. Einer der z.B. ein Raubüberfall macht, ohne jemandem zu verletzen, bekommt 5 bis 10 Jahre Haft und wird ins Gefängnis übergeben und ein Kindernschänder bekommt in ein Therapiegebäude wo er Kaffee und Kuchen bekommt. So Menschen gehören weg von der Gesellschaft, die Gefahr ist zu groß dass sie die Tat wieder begehen.
    PS: Ich finde das schäbig von dir dass du bei so einem Thema jemandem ignorieren willst.

    (melden...)

  73. Eric Cartman sagt:

    Ich kann das nicht verstehen. Kinder sind heilig Mann und wenn einer sich an einem Kind vergeht, soll er weg.

    (melden...)

  74. psykeks sagt:

    Genau das habe ich doch ausgesagt. Solche menschen aus unserer gesellschaft verbannen. Nur nicht töten. Oder habe ich was anderes behauptet? Ich denke nicht.

    (melden...)

  75. psykeks sagt:

    Im übrigen habe ich geschrieben das du mich ignorieren sollst. Denn wie ich sehe nicht ohne grund. Du hängst dich nur an der tatsache auf, das ich solche menschen nicht umbringen würde und unterstellst mir unterschwellig ich würde mit ihnen sympathiesieren. Das finde wiederum ich schäbig.

    (melden...)

  76. Eric Cartman sagt:

    Das sind keine Menschen die so eine Tat begehen, das sind Bestien. Und wenn ich sage die sollen weg, damit meine ich, die sollen zur Hölle fahren, wenn du verstehst. Ich mõchte kein Aufruf zum Mord machen, denn sonst kommt der Staat mit seinen Pädophilen Richtern und sperrt mich ein, aber so Bestien gehört sowas angetan.

    (melden...)

  77. Fogdriver sagt:

    Kojima würde sich für euch schämen-ihr seid doch nicht ganz dicht!
    Wie könnt ihr es wagen Kojimas Kommentar über erwachsene Spielinhalte mit Vergewaltigung in Verbindung zu bringen?
    Also seid mir nicht böse wenn ich das so sage,aber besser wäre es ihr verpisst euch schleunigst. Das ist absolut niveaulos und ihr seid nicht würdig euch Gamer zu nennen! Die message gilt nicht für alle hier,diejenigen die ich meine kommen schon von selbst drauf! Abartige Hunde!

    (melden...)

  78. Eric Cartman sagt:

    @Fogdriver
    Was hast du denn für ein Problem! Das Thema ist jetzt mal abgewichen. Wenn du über so ein Thema nicht sprechen kannst bist du ein abartig. Fic k dich doch Mann.

    (melden...)

  79. Eric Cartman sagt:

    ein-

    (melden...)

  80. katharsis sagt:

    macht euch auch mal klar das, dass noch viel grössere kreise zieht, solch menschen kommen in anstallten, ok.
    nur sind dort eine vielzahl der besagten...menschen die sich widerum um sie kümmer müssen tag für tag, jahre lang....folge sie werden mit sicherheit psychesche leiden bekommen.
    in amerika auf grund des todesstrafen gesetztes leiden die vollzugsbeammten....irgend wer ist dafür verantwortlich das sie hingerichtet werden.....ein bericht aus dem tv; ein 55j mann 18j in diesem job, ich galube es waren 30 hinrichtungen die er vollzogen hat.
    der mensch ist am ende seiner psychischen kraft, holluzinationen, die leute die er hinrichten musste, kehren in seinen träumen wieder auf....
    egal wie man es anpackt, es bleibt nicht ausser leiden;[

    ich möchte nicht zu hart klingen; bei der aufspührung und festnahme dieser menschen, also welche die anderen nach dem leben trachtten, sie leiden sehen wollen, spasz am quälen und masakrieren haben.

    bin ich für ein sondereisatzkommando->wo kein richter im anschluss gebraucht wird!

    (melden...)

  81. Kreeze sagt:

    Sorry aber Manhunt war und wäre einfach nur ne Gewaltverherlichende Stück Snuff Scheisse ...
    Bin kein Moralapostel ... Gewalt als Stilmittel kann gern Brutal und Exzzessiv sein aber völlig unnötige Exekutionen möglichst brutal zu inszenieren um über einen völlig belanglosen Plot hinwegzutäuschen ist erbärmlich ... und sich an den verschiedenen Hinrichtungsarten zu ergötzen genauso ... wenn man alle ausreichend oft gesehen hat, hat mans gewissermasen eh durchgespielt denn der Story wegen wurds sowieso nicht gakauft ... aber falls wer fragt: soll Sozialkritischg sein
    Bei Postal ist zumindest die Satiere zu erkennen ... mit Manhunt wollte man gezielt ein sinnloses Brutalogame machen weils scheinbar genug Kiddis dies mächtig krass finden. Schäm dich Rockstar!
    Die Erwachsenen und ich denke auch Hr.Kojima meinen mit Tabus eher kritische Themen die duch neue Ansichten die Leute unangenehm aufrütteln soll.
    Kindersoldaten ist ein gutes Bespiel ...

    (melden...)

  82. Fogdriver sagt:

    @ Eric Cartman

    Sobald du reif genug bist um der deutschen Sprache mächtig zu sein, werde ich mich selbst ficken,wie du es nennst!
    Bis dahin werde ich verstorben und du sehr enttäuscht sein.
    Verzieh dich du verzogenes Gör und quäl mich nicht mit deinem pubertären Rotz!

    (melden...)

  83. Fogdriver sagt:

    So,nachdem mein Ärger sich gemäßigt hat,möchte ich nur noch kurz sagen das ich mir nicht vorstellen kann,das wir diese phänomenale Optik auf der PS3 genießen können. Tippe stark auf die PS4,möglicherweise ein Launch Titel? Das wär mal was!

    (melden...)

  84. Chamaeleonx sagt:

    Ich habe nie von Selbstjustiz gesprochen.
    Aber wenn du meinst das solche Leute nach 2 Jahren Gefängnis wieder frei kommen, einen normalen Job bekommen oder sogar vom Staat mit Geld bedacht werden dann finde ich das eher schlimmer.
    Aus meiner Sicht hat man immer die Wahl ob man einem Menschen so etwas antut, wenn man diese Wahl trifft dann muss man die Konsequenzen tragen. Sowas zerstört gerade ein Kind nahezu komplett und es wird sich nie erholen, wogegen der Vergewaltiger nach einigen Jahren Knast wieder frei ist und weiter das normale Leben genießen darf.
    Mal davon abgesehen, was meinst wie viel sowas kostet wenn du versuchst sie zu resozialisieren, etc. .
    Ich weiß das es harsch klingt, doch was willst du machen? Wäre mein Kind Opfer eines solchen Menschen, denkst du ich würde je wollen das er wieder frei kommt geschweige das Leben genießen kann?

    (melden...)

  85. Chamaeleonx sagt:

    Meine, warum sollen wir einem mehrmaligen Wiederholungstäter sein Leben bezahlen? Essen, Unterkunft, Job, Bildung, Elektronik, etc. . Selbstverständlich nur wenn die Beweise eindeutig sind. Mir ist auch bewusst was für eine psychische Last dies für die Vollstrecker ist, doch es gibt sicherlich Wege das es ohne diese abläuft.

    Was mir eben einfach unbegreiflich ist das solche Leute, die offensichtlich psychisch gestört sind oder einfach nicht resozialisierbar sind dann schön mit allem versorgt werden um weiter zu leben.
    Die Opfer hingegen werden ihr Leben nie wieder genießen können, schwere psychische Störungen haben, nie wieder jemandem vertrauen.
    Findest du das ist ein fairer Tausch?

    Vergewaltigung/Missbrauch ist eine Entscheidungssache, du hast die Wahl, Handlungsfreiheit, du wählst ob du es tust oder nicht. Entscheidest du dich dafür weißt du was auf dich zukommt, momentan Knast, Resozialiserung, etc. .

    (melden...)

  86. Kreeze sagt:

    Um mich auch kurz zu dem Thema einzuklinken:

    Klar muss so ein (will gar nicht Mensch schreiben) ... Abschaum seiner gerechtenStrafe zugeführt werden aber Leute ... Todesstrafe ist etwas von dem ich froh bin das es in unseren Rechtssystem nicht mehr vorkommt.
    Obwohls ich viele Gründe dafür durchaus verstehe.
    Aber was ist wenn der vermeintlich Angeklagte wirklich unschuldig ist und Verfahrensfehler oder sonstige Irtümer nen Menschen auf den Stuhl schicken ... wie schrecklich muss soetwas sein wenn man weis das man Unschuldig ist aber einem die Justiz nicht glaubt?

    Aber die Strafen für solche Schweine MÜSSEN härter werden , viel härter.
    Und nicht in nem HolydayInn Gefängniss sondern zu den wirklich schweren Jungs ... die wissen schon wie mit denen Umgegangen werden muss ...
    Und keine Chance auf irgendwelche Psycho einweisungen ... in denen sich diese Schweine sogar noch auf Staatskosten mit Medikamenten zupumpen dürfen und sich einen chillen.
    Oder Zwangskastartion ... kann sich seine Eier in ner Formschönen Kette um den Hals hängen
    Solche Leute sollen leiden und das lange .. wie ihre Opfer ,,, wahrscheinlich erledigen diese feigen Hunde das mit dem Leben nehmen eh von selbst .
    Strickausgabe gibts für diese Sonderfälle dann ein zweimal die Woche ... um ihnen doch etwas entgegen zu kommen

    (melden...)

  87. Sebacrush sagt:

    Todesstrafe bzw. Selbstjustiz ist falsch...
    Die Leute sollten Lebenslang in ein Loch nur mit Wasser und brot...
    Damit die sich bis zum ende quälen

    (melden...)

  88. ELVIS PRESLEY sagt:

    Die sollen sterben!

    (melden...)

  89. Sebacrush sagt:

    Studien haben ergeben das die Opfer nicht glücklicher sind wenn der Täter die Todestrafe bekommen... Sondern Lebenslang im Knast sind...
    Die werden dort täglich gefickt und zusammengeschlagen...

    Zurück zum Thema....

    MANHUNT 3 wäre geil

    (melden...)

  90. Dancing_Mad sagt:

    Ich frag mich jetzt was da unter Tabu Themen zu verstehen ist aber das Game wird auf jeden fall geil 😄👍

    (melden...)

  91. Sid3521 sagt:

    @ psykeks und Fogdriver

    Wenigstens 2 Personen die hier keine totale Scheibe haben...!
    Ich hab schon an der Community gezweifelt.

    Aber hey Eric Cartman: Du schießt den Vogel echt ab.

    (melden...)

  92. orochi50mar sagt:

    @Eric Cartman und an alle die, die gleiche fragwürdige Ansicht vertreten

    Zuerst einmal, solltest du dringend etwas an deiner Ausdrucksweise ändern und ich frage mich, was dir das Recht gibt über das Leben von Vergewaltigern und Pädophilen zu bestimmen bzw. was dich dann besser machen würde als diese, wenn es wirklich so wäre. Klar müssen diese betraft werden, aber diese einfach zu töten ist falsch. Auch sollte man bedenken, dass solche Personen selbst psychisch gestört sind, was keine Entschuldigung für diese sein soll, aber trotzdem mit beachtet werden muss. Folglich halte ich es für richtig, wenn diese Personen psychiatrische Hilfe bekommen, denn dadurch besteht eine größere Chance auf "Heilung", denn was bringt es denn bitte, wenn solche Personen meinetwegen 10 Jahre ohne psychiatrische Hilfe weggesperrt werden, dann entlassen werden und psychisch noch gestörter dort weitermachen wo sie aufgehört haben? Absolut gar nichts. Außerdem werden Straftäter bei denen ein großes Risko besteht in Sicherheitsverwahrung gehalten. Da aber viele hier sich mit der Idee eines Sozialstaates nicht anfreunden können, wie ja Kommentare beweisen wie "Solche Straftäter leben auf Kosten der Steuerzahler" werden wohl viele denken, dass diese deshalb umbgebracht gehören, weil dies die billigste und auch unhumanste Möglichkeit ist.

    (melden...)

  93. Eric Cartman sagt:

    Pädophile kann man nicht heilen, sie haben den Trieb sich an Kinder zu vergehen bis an ihren Lebensende. Es hilft nur sie für immer wegzusperren oder die für mich bervorzugte Variante zu beseitigen. Ich frage mich; was rechtfertigt einen der sich an Kinder vergangen hat weiter zu leben? Es gibt dazu keinen Grund, denn Vergewaltiger und Pädophile sind Bestien und keine Menschen, Menschen kann man verurteilen, aber nicht Bestien.

    (melden...)

  94. katharsis sagt:

    so um nun mal ein schlussstrich unter das thema zu ziehen, wie jeder sieht ist es kein grundlagenstoff für ein videogame.

    deshalb gehört, zitat" lass uns frauen vergewaltigen und sie zu leihmütter machen" nicht mal ansatzweise unter das gamervolk gemischt!

    ich mag die mgs teile, wenn h.kojima das aufgreift so wie er es in den anderen
    teilen getan hat, ist sein neues werk ebenfals gekauft...

    (melden...)

  95. Fogdriver sagt:

    @ Sid3521

    Wir sind stark in der Minderheit!
    Kranke Leute bestimmen hier den Alltag in den news.
    Ich wünschte mir es gäbe mehr User wie dich.

    Doch noch kränker sind die,die so einer Diskussion freien Lauf lassen! (Team Play3)
    Ich meine was hat das bitte hier zu suchen?
    Solche Kommentare,die rein gar nichts mit der news gemeinsam haben,gehören ausnahmslos gelöscht und die Leute die damit angefangen haben gebannt!

    (melden...)

  96. orochi50mar sagt:

    @Eric Cartman
    Dann zeig mir mal die wissenschaftliche Studie, die das belegt. Es gibt auch Pädophile, die sich ihrer Krankheit (wenn man es so nennen will) bewusst sind und die sich deshalb Hilfe suchen, andere sind sich ihrer Schuld gar nicht bewusst. Es ist zwar schlimm, wenn diese sich an Kindern oder an wen auch immer vergehen, aber die Menschlichkeit kann man solchen Menschen deshalb trotzdem nicht absprechen. Wo kämen wir denn da hin, für manche wären vielleicht auch Diebe "Bestien", die ihrer Meinung nach getötet werden sollten, was man deshalb aber noch lange nicht machen sollte.
    Das beantworte ich mit einer Gegenfrage. Was rechtfertigt jemanden einen Pädophilen zu töten? Nur weil er/ sie deiner Meinung nach das Recht auf Leben verwirkt hat? Und was bringt es denn dem Opfer, wenn er/ sie getötet wird? Es macht nichts rückgängig. Vielmehr sollte es HIlfe für das Opfer geben, aber auch psychiatrische Hilfe für den Täter bis er seine Strafe abgesessen und er keine Gefahr für die Gesellschaft mehr darstellt und nicht jeder ist ein Wiederholungstäter. Außerdem leben wir nach wie vor in einem Rechtsstaat, daher spricht allein das schon mal dagegen den Täter einfach zu töten. Ein Rechtsstaat sollte bestrafen, aber dabei nicht gegen die Menschenrechte und das Gesetz verstoßen und auch Täter besitzen Menschenrechte.

    (melden...)

  97. N33D-4-W33D sagt:

    Und was war ihre Lieblingssendung?

    Hör mal wer da hämmert!!! Muah 😉

    (melden...)

  98. N33D-4-W33D sagt:

    Für euch ist also das einzige Tabuthema Vergewaltigung?

    Schon mal dran gedacht dass Erotik an sich schon ein Tabu in Games ist....??? Ihr seid doch krank....

    (melden...)

  99. Konsolenheini sagt:

    Junge junge, was sich doch bei dem Reiz-Thema Vergewaltigung alles für Menschliche abgründe auftun.

    Alle jene die die Todestrafe fodern, Selbstjustiz gutheißen usw, sind auch nicht besser, als Menschen die andere Menschen gegen ihren will Schaden zu fügen.

    Ich wette KEINER würde mehr die Todestrafe
    oder so fodern, wenn es sie selber treffen würde...

    Außerdem, einige die hier sagten, das sie Selbstjutiz ausüben würden,
    sind Potenzielle Straftäter... Selbstjutiz ist nämlich eine Straftat !!!

    Da wollen alle immer das sich JEDER an recht und Gesetz hält (!),
    aber wenn es um IHR Reiz-Thema geht (da hat so jeder sein eigenes),
    da hören dann alle fodereungen, nach dem einhalten der Gesetze
    aufeinmal auf... Echt eine furchtbare Doppelmoral...

    Einige die ich hier so reden höre, klingen so, wie die Faschos im Hitlerfaschismus.
    Juden hatten dmals laut den Faschos kein recht auf Leben, heute haben für manche Menschen, gewisse andere Menschen wiederum kein recht auf leben..

    Erschreckende Parralele.
    Ja, es findet halt noch ein jeder einen unter sich,
    so scheint es.... Traurig aber wahr...

    Schade das die Mehrheit der Menschheit
    aus den Fehlern in ihrer Geschichte noch immer nicht gelernt hat.

    (melden...)

  100. Konsolenheini sagt:

    "Die werden dort täglich gefickt und zusammengeschlagen…"

    Genau, die welche sich über Vergewaltiger aufregen,
    vergewaltigen dann wiederum Vergewaltiger...
    Also wiederlicher gehts nicht mehr ! Ich glaub ich Kotz gleich...

    Ja, das schlimme Mittelalterliche Ritual, Auge um Auge, Zahn um Zahn,
    exisitiert noch immer, man muss nur in die Fratze der Mehreit
    von der Menscheit schauen...

    (melden...)

  101. Konsolenheini sagt:

    Was los ? Wo sind die Kommentare ?

    (melden...)

  102. Konsolenheini sagt:

    Oh da sind sie ja wieder...

    (melden...)

  103. katharsis sagt:

    was geht denn bei dir ab? machst du hier den allein unterhalter;)
    ich hoffe mal du hast dich wieder beruhigt?!

    das hier gelesene, lässt mich teilweise erahnen wie sich so manch einer aus der verantwortung ziehen würde\will, wir leben doch wenn man es objektiv betrachtet in einer gesellschaft?!
    ich denke eher das gesellschaften in einer gesallschaft es besser umschreibt, wo zum grossteil jeder auf sich selbst bezogen lebt!
    wenn man zeuge wird wie 3 personen einen einzigen zu tode treten, die einzige möglichkeit die bestünde zu helfen, ein enschreiten seiner seits ist, mit welchen mitteln auch immer.
    wie wird gehandelt?

    ich für mein teil würde die 3 personen mit allem was mir zur verfügung stünde, von dem opfer um dessen leben zu schützen, denn die anderen haben es in dieser situation nicht anders gewollt, einsetzen.
    dazu muss ich sagen das ich kampfsport mache, und gewisse techniken anweden würde um sie handlungs unfähig zu machen.

    denn wo unrecht zu recht wird, wird wiederstand zur pflicht!

    (melden...)

  104. N33D-4-W33D sagt:

    @Konsolenheini

    Schon traurig wie dumm ihr doch alle seid ellenlange Texte über Vergewaltigung etc. obwohl das nirgends erwähnt wurde und eure Pseudomoral erst.....

    Naja ihr seid ja noch jung.

    (melden...)

  105. Zabuza sagt:

    @N33D-4-W33D

    Das sagt gerade der, der inhaltlich nichts geleistet hat, außer einen dummen Spruch zu bringen.

    (melden...)

  106. VisionarY sagt:

    als ich das gelesen habe ist mir sofort die erste version des phantom pain trailer ins gedächtniss geschossen... warum?! weil mit der düsteren musik und den krassen szenen im trailer schon einige tabus gebrochen wurden...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews