Final Fantasy 15 – Taktik-Guide: Magie effizient absorbieren und nutzen

Kommentare (9)

Auch wenn Magie in "Final Fantasy 15" nicht den gewichtigsten Teil des Gameplays einnimmt, können euch Zauber im Kampf hin und wieder große Vorteile bringen. Damit ihr die Elementarquellen möglichst effizient nutzt, haben wir ein paar praktische Tipps für euch zusammengestellt.

Auch wenn Magie in „Final Fantasy 15“ eher einen geringen Anteil darstellt, könnt ihr hin und wieder einiges damit bewirken. Besonders wenn ihr es mit großen oder auch richtig vielen Gegnern zu tun habt, kommen flächendeckende Angriffe ganz gelegen. Beachtet ihr dabei ein paar Punkte, seid ihr fast durchgehend bis zum Hals mit magischen Attacken und gefährlichen Zaubern ausgestattet.

Elementar-Quellen in „Final Fantasy 15“ effizient nutzen

Findet ihr in „Final Fantasy 15“ eine Elementarquelle, solltet ihr nicht daran vorbeilaufen. Nutzt jede Gelegenheit, eure Magie-Vorräte aufzufüllen. Solltet ihr dabei an das Maximum gelangen, kontrolliert zunächst euren Vorrat an Flakons. Habt ihr noch leere übrig, verwendet die vollen Elemente bevorzugt, so dass ihr gleich wieder Platz für die Absorption habt. Da ihr oftmals nicht wisst, wann ihr wieder an einer Elementarquelle vorbeikommt, nehmt ihr so jeden Tropfen Magie mit und habt in jeder brenzligen Situation passende Zauber in der Hinterhand.

ZUM THEMA
Final Fantasy 15: DLC-Termin, Trailer und mehr

final_fantasy_15_einsteiger_guide_magie_effekte_play3_a

Das Gleichgewicht der Elemente

Mischt ihr mehrere Elemente zu gleichen Teilen entsteht ein mächtiger aber auch instabiler Zauber. Welches Element den Angriff beherrscht wird hier per Zufall gewählt. Wollt ihr also beispielsweise einen besonders starken Feuer-Zauber, achtet darauf ihn nicht mit zu viel anderen Elementen zu stärken.

Besondere Magie-Effekte in „Final Fantasy 15“

Gegenstände, Tränke und Lebensmittel könnt ihr in „Final Fantasy 15“ als Katalysator für eure Zauber verwenden. Die meisten davon multiplizieren die Attacke und verstärken deren Kraft. Manche Zutaten verändern den Effekt gänzlich. So könnt ihr beispielsweise Zusatz-Eigenschaften wie Stop oder Tot aktivieren oder auch einen Heilzauber erschaffen.

Wichtig: Achtet bei Flächenzauber darauf, dass ihr euch nicht zu nah an eurem Gegner befindet. Ihr könnt euch nämlich ohne weiteres selbst verletzen, wenn ihr euch entzündet, gefriert oder unter Strom setzt. Unabhängig von eurem Magie-Vorrat könnt ihr übrigens auch Prompto Zauber wirken lassen. Die hierfür verwendete Fähigkeit findet ihr in unserem Guide „Final Fantasy 15 – Einsteiger-Guide: Schnell Leveln“.

Kommentare

  1. Mustang&Sally sagt:

    Ich weiß nicht wieso, aber ich kann irgendwie meine Magie nicht nutzen, habe alles zu 100 % absorbiert aber kann es nicht in einen der 4 Slots legen.

    (melden...)

  2. -TOMEK- sagt:

    Auf magie..... Freien slot wählen..... Mit r1 beliebige magie auffüllen.... Runter auf synthese..... Fertig

    (melden...)

  3. jackpotrk sagt:

    Ich kann schon von Beginn an den feuerzauber auf das steuerkreuz legen. Vielleicht machst du irgendwas falsch? Hast du das Tutorium gemeistert? Da geht man auch sehr kurz darauf ein.

    (melden...)

  4. Mustang&Sally sagt:

    ach okay, klar. besten dank euch!

    (melden...)

  5. dojodom sagt:

    Ich stell mich da auch irgendwie doof an. Hab nur den Feuerzauber aber kann selber keinen anderen Zauber kreieren, also in so einem Slot.

    Ich konnte den Feuerzauber auf einen slot packen aber keinen eigenen kreieren

    (melden...)

  6. Mustang&Sally sagt:

    Ja du brauchst meines Wissens nach diese Magieflakons und da kommt dann der Zauber rein.

    (melden...)

  7. President Evil sagt:

    ..und wo kriegt man diese Magieflakons?

    (melden...)

  8. Kehltusa sagt:

    Man hat am Anfang automatisch 2 Slots wo man Magie einlagern kann. Denke man kann später etwas skillen, wodurch man noch mehr Plätze bekommt. Habe mich aber mit Magie noch nicht so im detail beschäftigt

    (melden...)

  9. Mustang&Sally sagt:

    @president evil: Überall, also ich hab schon einige draußen und in Dungeons gefunden. Diese blauen Punkte überall auf der Welt.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews