PlayStation 4: Inside PlayStation jetzt mit eigener Video-App auf PS4

Kommentare (11)

Ab sofort bekommen PlayStation 4-Besitzer die Möglichkeit, die Videos vom Videomagazin Inside PlayStation auf der PS4 mit der neuen App anzusehen. Die neue Video-App steht ab sofort zum Download bereit.

Schon seit fast zwei Jahren halten Wolf Speer, Anne Wernicke, Carsten „Trant“ Grauel und Maurice Zerjav von „Inside PlayStation“ die deutschsprachige PlayStation-Community mit ihren YouTube-Videos auf dem neusten Stand. Auf dem entsprechenden Kanal findet ihr beispielswese Videoformate wie „Eine Stunde mit“, „News“, „Guides“ oder auch Livestreams und Berichte von diversen Events.

Damit die Fans in Zukunft kein Video von Inside PlayStation mehr verpassen, hat man jetzt eine eigene Video-App auf der PlayStation 4 zur Verfügung gestellt. Mit der App findet ihr das komplette Programm ab sofort an einem Ort gebündelt auf der Konsole.

Auf dem offiziellen PlayStation Blog hat man erklärt, wie ihr die neue App auf der PS4 installieren könnt. So geht es:

  • Navigiert auf dem PS4-Dashboard zur Kachel TV & Video
  • Markiert die Inside PlayStation App und ladet sie herunter
  • Startet die App und taucht ein in die kunterbunte Welt von Inside PlayStation
ZUM THEMA
PS4 Firmware 5.00: Neues Update soll Fehler E-801809A8 innerhalb der nächsten Woche beheben

Alternativ könnt ihr die kostenlose App auch im PSN-Webstore in euren Warenkorb packen und dann die Installation auf der Konsole anstoßen. Hier der passende Link zum PSN-Webstore.

Weitere Meldungen zu .
Top-News
mehr laden

Kommentare

  1. Ballerlocke sagt:

    Finde ich echt top. Ich bin grosser fan von inside playstation.

    (melden...)

  2. aurorix sagt:

    Jup ist ne super Truppe 😉 eigentlich verdammt geiler Job den die haben und machen 😉

    (melden...)

  3. NoBudget sagt:

    NA Wolf und Trant sind ja alte GameOne Hasen 🙂

    (melden...)

  4. Twisted M_fan sagt:

    Sehr feine sache die sind echt immer gut drauf und sehe mir ihre Sendungen immer sehr gerne an.

    (melden...)

  5. James T. Kirk sagt:

    Nein danke. Da kann man ja gleich assi TV gucken.

    (melden...)

  6. Duffy1984 sagt:

    Ich fand GameOne echt gut. Nur leider ist der ganze Flair irgendwie flöten gegangen, seitdem die Truppe sich gesplittet hat.

    Aber ich bevorzuge lieber den Youtube Channel GameTwo. Die sind auch etwas vielseitiger, was Gaming betrifft.

    (melden...)

  7. Hendl sagt:

    finde ich gut ! muss ich mal antesten...

    (melden...)

  8. ArcBlack sagt:

    Würde ich öfters anschauen, wäre diese unerträgliche Anne nicht dabei....

    (melden...)

  9. Ha_Ha! sagt:

    Ich hätte mich über eine Rocketbeans App ja mehr gefreut, da mir die Leute um einiges sympahtischer sind und die Vielfalt an deren abgeliefertem Inhalt auch viel interessanter ist und sich auf einem höheren Niveau befindet als der Hirnschmalz von Inside Playstation, doch der dürfte ja die allgemeine Hirnaktivität die sich hier so rumtreibt ganz gut bedienen. Aber besser als nichts und Rocketbeans wird dann halt weiterhin etwas umständlich über den Browser auf deren Website oder über die blöde YouTube App gesehen.

    (melden...)

  10. VisionarY sagt:

    Ich finde GameTwo auch besser. Zwar hats nicht ganz den Flair von früher aber für einpaar Lacher und Unterhaltung sorgen die damals wie heute noch.
    Inside Playstation is OK aber mir fehlt da oft ide lustige Komponente von GameOne/Two.

    (melden...)

  11. Hendl sagt:

    fand game one auch spassiger... der wolf starrt irgendwie nur der anne
    auf die nicht vorhandene oberweite... der typ hat ein prob glaube ich...
    und über anne kann ich nicht lachen, das wirkt viel zu aufgesetzt und verbreitet
    keinen spaß.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews