Star Wars Battlefront 2: „Sternenjäger-Angriff“ wird auf der Gamescom enthüllt

Kommentare (4)

Die Verantwortlichen von Electronic Arts und DICE werden im Rahmen der Gamescom einen neuen Trailer und neues Gameplay zum kommenden Shooter "Star Wars Battlefront 2" vorstellen.

In wenigen Wochen wird die Gamescom ein weiteres Mal die Pforten für Spielefans aus ganz Europa öffnen. Somit kann man die neuesten Spiele antesten, die Rahmenshow genießen oder auch Freunde treffen, während einen die Publisher mit weiteren Informationen, Videos und mehr bei Laune halten.

Electronic Arts wird auf der Messe unter anderem den kommenden Shooter „Star Wars Battlefront 2“ ausführlich vorstellen. Der Publisher möchte nämlich am 21. August 2017 um 18:30 Uhr einen Livestream veranstalten und einen ersten Einblick in den Spielmodus „Sternenjäger-Angriff“ geben. Zudem sollte man auch einen neuen Trailer erwarten.

„Die Teams liefern sich spektakuläre Luftkämpfe auf der Karte ‚Fondor: Imperiale Werft‘ und umschwärmen einen imperialen Sternenzerstörer mit schnellen Jägern, schweren Bombern, legendären Heldenschiffen und mehr“, heißt es von offizieller Seite. Dabei stehen sich die Rebellen und das Imperium gegenüber. Die Entwickler werden die deutlich verbesserten Raumschlachten, eine optimierte Steuerung, erweiterte Anpassungsmöglichkeiten und das brandneue Klassensystem vorstellen.

„Star Wars Battlefront 2“ wird am 17. November 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Die offene Beta startet am 6. Oktober 2016, wobei Vorbesteller bereits zwei Tage zuvor loslegen können. Im Übrigen werden „Fondor: Imperiale Werft“ sowie „Theed: Galaktischer Angriff“ als Karten enthalten sein.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. grayfox sagt:

    geil! hoffentlich sind die a-wings wieder unbesiegbar und die flugmechanik wieder so einfach und billig wie nur irgendwie möglich.

    (melden...)

  2. Spastika sagt:

    @grayfox

    Genau, diese kapitalistenschweine machen eh wieder alles falsch.
    Schaaaaiss ubisoft olee oleeeeee!

    (melden...)

  3. Michael Knight sagt:

    Fondor ist ein Universalwürzmittel von Maggi (seit 1947 eine Marke der Nestlé AG), das 1954 in gelb-roten Streuern als Kopie von Aromat auf den Markt gebracht wurde. Es wird neben dem deutschsprachigen Raum auch in Brasilien und Südafrika vertrieben

    (melden...)

  4. chewyblaze sagt:

    Das Spiel wird doch sowieso copy paste vom alten sein mit neuen Skins und visuals bzw. Landschaften.

    Einzig positives ist die veränderte DLC politik wobei da ja auch noch net so sischa bins

    (melden...)

Kommentieren

Reviews