Cyberpunk 2077: Entwicklung nicht in Schwierigkeiten, Fans sollten nicht alles glauben, was online geschrieben wird

Kommentare (4)

Es scheint sich die Meinung zu verbreiten, dass die Entwicklung von "Cyberpunk 2077" in Schwierigkeiten stecke, was die Entwickler von CD Projekt RED jedoch dementieren. Der für das Projekt zuständige Music Director Marcin Przybylowicz gab zu verstehen, dass man nicht alles glauben sollte, was online geschrieben wird.

Um die Entwicklung des neuen Rollenspiel-Titels namens „Cyberpunk 2077“ aus dem Hause der „The Witcher 3: Wild Hunt“-Macher von CD Projekt RED ist es nach wie vor recht still. Diese Stille und andere Negativmeldungen sind für den einen oder anderen Fan scheinbar ein deutlicher Hinweis auf Probleme bei der Entwicklung.  So hat auch der Music Director Marcin Przybylowicz von CD Projekt RED von einigen Fans in letzter Zeit vermehrt Anfragen erhalten, ob die Entwicklung von „Cyberpunk 2077“ in Schwierigkeiten stecke.

Darauf erwiderte Marcin Przybylowicz von CD Projekt RED, dass man doch bitte nicht alles glauben solle, was online über das kommende Sci-Fi-Rollenspiel geschrieben werde. „In letzter Zeit bekomme ich immer mehr Fragen zur Entwicklung von Cyberpunk 2077. Ich weiß, dass wir uns Zeit lassen. Aber habt bitte Geduld. Es werden großartige Dinge kommen“, gab Przybylowicz zu verstehen und betonte ausdrücklich, „Glaubt nicht alles, was ihr online lest.“

Erst kürzlich betonten der Studio-Mitgründer Marcin Iwiński und der Studio-Chef Adam Badowski, dass die Entwicklung von „Cyberpunk 2077“ nach Plan verlaufe. Auch wenn einige Mitarbeiter das Studio verlassen haben, bedeutet das nicht, dass die Entwicklung Probleme habe, wie bereits klargestellt wurde.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. KoelschBloot sagt:

    Vor wievielen Jahrzehnten wurde das erstmals angekündigt? 😀

    (melden...)

  2. VincentV sagt:

    2013. Also nichtmal ein halbes.

    (melden...)

  3. Zischrot sagt:

    Kaum ballert man mal nicht wie bei AC, COD oder sonst was jährlich oder spätestens alle 2 Jahre ein neues Game raus, flippen einige aus und können nicht verstehen, was da so lange dauert...

    Von mir aus kann die Entwicklung bis 2025 dauern, mit dem Witcher haben sie sich alle Zeit der Welt verdient.

    (melden...)

  4. Spastika sagt:

    Wenn einer das Gerücht verbreitet dann CD Project selber.
    Ich hab bis jetzt diese Gerüchte immer indirekt über sie mitgekriegt.

    Wenn jemand ohne dass gross geredet wird immer wieder versichert dass alles nach Plan läuft, kann schon mal der Eindruck entstehen dass nicht alles nach Plan läuft...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews