Killzone 1: Release für PS3 für unbestimmte Zeit verschoben

Kommentare (25)

Allem Anschein nach wurde der für Ende Januar angekündigte PS2-Klassiker „Killzone“ auf unbestimmte Zeit verschoben, wie aus einer Twitter-Mitteilung des offiziellen „Killzone“-Accounts hervorgeht.

„Hinsichtlich KZ1 für PS3, es ist nicht sicher, was geschehen ist, aber ich wurde informiert, dass es für unbestimmte Zeit verschoben wurde“ lautete die Twitter-Meldung.

Erst Anfang Januar kam das Gerücht auf, dass der PS2-Klassiker den Weg ins PSN findet, was schließlich auch mit dem Releasetermin für Ende Januar von Sony bestätigt wurde.

killzone-ps2

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Pitbull Monster sagt:

    Na endlich wurde meine Frage beantwortet.^^

  2. Alpenmilchesser sagt:

    Da wird Trophysupport dazukommen,viele kaufen es sonst nicht ,egal ob das die Antitrophyjäger verstehen wollen oder nicht .Das ist bares Geld ,dazu vielleicht doch HD usw. ,ohne wirds floppen.

  3. Orochi-Zero sagt:

    Killzone wird als HD Remake kommen. Eine 1:1 Umsetzung der PS2 Version wäre auch billig.

    Vllt. gibt es sogar noch einen Coop-Modus.

  4. Ace-of-Bornheim sagt:

    Endlich mal wieder mit dieser Schallgedämpften MP dieser Lady spielen. Die hat mir gefallen.

  5. Ace-of-Bornheim sagt:

    Die MP meine ich.

  6. Isnilon sagt:

    News vom 8. Februar 2012 [!]

    Allem Anschein nach wurde der für Ende Januar [!] angekündigte PS2-Klassiker “Killzone” [...] verschoben [...]

    scheint so. schade, aber ok, kann ichs nach 7 jahren endlich zuende spielen.

  7. Darmwinder sagt:

    Also als HD Remake würde ich es mir auch holen.. Anders aber nicht, da ich es schon für meine PS2 habe!

  8. era1Ne sagt:

    Selbst als HD Remake, wenn man den die meisten HD Remake als solches schimpfen kann sollte es nicht kommen. Kaum ein Franchise und erst recht nicht Killzone hat es verdient einfach so hingeklatscht zu werden.

    Unabhängig ob man den Titel oder die Entwickler mag muss man sagen, dass einzige Remake was den Zusatz HD durch den Aufwand und der Qualität aus technischer Sicht verdient hat ist ...

    DAS HD Remake Halo Annoversity (falsch geschrieben 😛 )

    Nur so ein Remake mit 2 Engines (Killzone 3 Engine und Killzone 1 Engine zum Umschalten , wie es MS mit dem Halo Remake gemacht hat) und dem gleiche Gameplay wie Killzone 1.

  9. era1Ne sagt:

    Hat es verdient als HD Remake verkauft zu werden.

    Sry schreib mitm Handy 😀

  10. Orochi-Zero sagt:

    Und was ist daran sinnvoll, einmal auf die alte Grafik umzuschalten und dann auf die Neue?

    Sorry, aber das mit dem Halo Remake ist mir offen gesagt zu proletenhaft...

  11. era1Ne sagt:

    @ Orochi-Zero

    Was ist der Sinn darin für PS2 Grafik und dem identischen Spiel nochmal 20€ zu Zahlen????

    Killzone 1 mit neuer Engine wäre doch klasse . Und die Lte Grafik eben für Retro oder den Wow Effekt.

  12. Drehfehler sagt:

    In HD überarbeitet und ab damit ins PSN. So einfach ist die Sache.

  13. Pitbull Monster sagt:

    @era1Ne

    Killzone1 sollte 9.99$ kosten.
    Ich kauf mir alte Spiele nicht wegen der Grafik sondern wegen den Erinnerungen.

  14. era1Ne sagt:

    @ Pitbull Monster

    Klar aber warum dafür 10€ Zahlen wenn sie sich kaum einen Aufwand machen und jetzt von dem entfernen der Abwertkompatiblität profitieren wollen. z.b. Hätte man sich HD Remakes als Bonus zu den jeweiligen Fortsetzungen dazugeben können. Viel Aufwand haben alle HD Remakes außer Halo HD Remake sicher nicht gebraucht.

    Hier will man einfach von einer gestrichenen Funktion Profit schlagen und das finde ich unfair den Fans gegenüber

  15. MaxSchmerz sagt:

    Himmel! Die sollen gefälligst das Spiel zusammen mit Liberation als HD-Collection auf dem Markt schmeißen und gut ist. Als reiner Download und billige Portierung ist es viel zu schade. 🙁

  16. RobeeDee sagt:

    die solln lieber noch paar gscheite spiele für den bevorstehenden launch der vita ausm aärmel schütteln. von denen die zum relaese erscheinen interesieren mich vllt ma 2-3 stck.

  17. Gods sagt:

    in HD und mit Trophäen würdichs mir kaufen, ich nehme an, das is der grund der verschiebung

  18. renon667 sagt:

    Im US Store gibt es das Spiel zu kaufen, allerdings ist das keine HD Version. Deswegen glaube ich auch nicht das da ein HD Remake kommt, immerhin haben viele Leute sich das Spiel jetzt runtergeladen.

  19. Gamemaster1883 sagt:

    Jetzt reichts dann aber auch mal mit den PS 2 Klassikern auf der PS 3.Das nimmt ja schon unglaubliche Formen an.

  20. ManmanSion sagt:

    @era1Ne:

    Das Halo Anniversary ist ja auch kein HD Remake, darum ja Anniversary. Ist genau das gleiche wie Tomb Raider Anniversary, das ebenfalls kein HD Remake ist.
    Da wurde die komplette Grafik überarrbeitet und neue Gameplay Mechaniken hinzugefügt.
    Gibt glaube ich auch nur die Zwei als Anniversary?
    Obwohl Monkey Island 1 und 2 wurden auch sehr aufwändig modernisiert.

  21. Orochi-Zero sagt:

    @era1Ne

    Ich meinte eigentlich, dass die nur eine neue Grafik machen sollen ohne die Alte. Die braucht man ja dann nicht.

  22. Edelstahl sagt:

    Wen interessierts ?

  23. PeppieDD sagt:

    ...mich !

  24. INFIZIERT sagt:

    @Gamemaster1883 ich finde es reicht nicht! wenn deshalb jetzt weniger neue games kämen wäre die meinung ja zu vertreten aber so bleib ich bei der meinung dann kauft es nicht und gut ist...ich persönlich hab mich über HD remakes wie oddworld,metal gear solid und splinter cell 1-3 sehr gefreut...wer es nit haben will kauft es halt nicht und gut ist^^und ja ja alle wollen immer nur kohle machen....also ich möchte auch mein geld verdienen und solange die leute wie ich bereit sind für einige klassiker geld auszugeben ist das auch völlig ok!wird keiner gezwungen es zu kaufen...

  25. Ace-of-Bornheim sagt:

    Na ja,ich muss Gamemasters ein wenig beipflichten. Ich freue mich zwar über Killzone,aber ich habe es eigentlich noch hier stehen. Extra damals für meine PS3 neu gekauft. Ein Jahr später wurde das gestrichen. Es geht also eigentlich und ich muss es mir jetzt nochmal kaufen,weil man mir schon zu offensichtlich das Geld nochmal aus de Tasche ziehen will. Es ist eigentlich nicht der Unmut über die PS2 Games,sondern die vorgehensweise von Sony,die einen stinkig macht. Bitte jetzt nicht sagen das ich es mir nicht kaufen brauche. Doch,ich will's haben! Aber der Beigeschmack das man zweimal zur Kasse gebeten wird,bleibt bestehen. Bei Black würde sich das für mich genauso wiederholen. Wenn man sie nie abspielen hätte können,sähe das anders aus. Dann würde der Gedanke des berummst werdens nicht mal aufkommen. So leider schon.