PlayStation 3: Keine Preissenkung in Sicht

Kommentare (27)

Auch mit der nahenden Einführung der PlayStation 4 zum Ende des Jahres gibt es laut Sony derzeit noch keine handfesten Pläne, den Preis der PlayStation 3 zu senken. UK Managing Director Fergal Gara versicherte gegenüber Gamesindustry International, dass der Preis der PlayStation 3 in naher Zukunft nicht verändert wird.

“Es gibt derzeit keine Pläne [für eine Preissenkung]“, so Gara. “Die PlayStation 3 ist ein System, bei der es bisher nicht einfach war, die Herstellungskosten zu senken. Wir schauen uns aber weiterhin die Möglichkeiten an. Ich kann darauf aber derzeit wirklich keine Antwort geben.”

“Im Vergleich zur PlayStation 4 wird es aber sicher ein weit preisgünstigeres Gerät sein. In den kommenden Jahren wird die PlayStation 3 als günstiges Einstiegsgerät positioniert.” Gleichzeitig gab er zu bedenken, dass PlayStation 3 von Region zu Region unterschiedlich lange auf dem Markt sein kann. ”Für die PlayStation 3 gibt es noch immer viel Zuneigung”, sagte er abschließend.

Die PlayStation 4 soll auch in Europa im Weihnachtsgeschäft 2013 zum Preis von 399 Euro in den Handel kommen. Sony rechnet aufgrund des großen Kundeninteresses schon jetzt mit Lieferengpässen – besser gleich jetzt vorbestellen.

ps3-super-slim

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    ...die kommt spätestens bei einführung der ps4....

  2. Thunderball007 sagt:

    Wer spielt den heutzutage noch mit einer PS3?

  3. bausi sagt:

    @ Thunderball

    ICH ;)....

  4. Kratos4ever sagt:

    @Thunderball007:

    Wer schreibt denn heutzutage noch unqualifizierte Beiträge im Internet?!

    @Hendl:

    Sehr wahrscheinlich. =)

  5. Machmett sagt:

    @ Thunderball007
    19. Juni 2013 um 14:38

    Spielst du schon mit einer PS4? 😉

  6. TheSchlonz sagt:

    Bis jetzt hatte ich immer den Eindruck, dass wenn eine Preissenkung dementiert wird, dann gehts noch 2 Wochen bis sie kommt.

  7. Sidious sagt:

    Lieferengpässe.... ich mag dieses Wort nicht. Sollen ja keinen Unfug machen. Leute, kauft die Xbox! Finger weg von meiner PS4 😀

    Und ich find die PS3 preislich voll ok. Man kriegt wirklich ne tolle Zockmaschine für relativ kleines Geld 🙂

  8. darkii sagt:

    preissenkung bei einführung der ps4?

    sicherlich wenn sony vorhat doch nich soviele ps4 zu verkaufen.
    vllt is der lieferengpass so hoch das die das wirklich machen 😛

    naja wär dumm von sony den preis dieses jahr noch zu senken. super slim kam doch gerade erst raus..

  9. Gehirnkrampf sagt:

    Aus der PS2 habe ich gelernt: Wenn Sony sagt es gibt keine Preissenkung, dann gibt es eine.

  10. DjSky123 sagt:

    @Thunderball007

    Ich Du Vollpfosten

  11. Psychotikus sagt:

    Sehr sehr viele werden die nächsten Jahre noch PS3 spielen...

  12. Salzige Musch1 sagt:

    Hätte ich an deren Stelle auch gesagt....

    Spätestens zu PS4-Release werden die (PS3-)Preise purzeln.

  13. bausi sagt:

    lass ihn ruhig auf seiner NSA Box zocken

  14. big ed@w sagt:

    solange sich eine konsole gut verkauft gibt es keinen grund den preis zu senken,wie alt sie ist u ob eine ps4 kommt spielt keine rolle.

    und sollten die verkäufe in 10 jahren so sein wie heute wird die konsole auch nicht im preis fallen selbst wenn die ps6 veröffentlich wird.Ohne grund wird der preis nicht gesenkt.

  15. Salzige Musch1 sagt:

    Eine Preissenkung wird es sicherlich geben. Zum Einen wird dadurch eine höhere Preisdifferenz zum Nachfolgermodell generiert und zum anderen soll die PS3 vollends dem Gelegenheitsspieler schmackhaft gemacht werden, während das Stamm-/Core-Klientel zur PS4 greifen wird.

  16. Dvlinsuf sagt:

    Warum ne Preissenkung?

    Man bedenke den Blu-Ray-Player.

    Die billigeste Version kostet 180€.
    Ein gescheiter Player kommt auch um die 90€
    Also hat man im Prinzip ne Konsole für unter 100€

    Ist doch top.

  17. bausi sagt:

    Ich finde es aufjedenfall gut, dass die PS3 weiterhin mit Software usw. unterstützt wird. Dafür wirkt sie noch zu "modern" ich finde die Grafik auch noch völlig OK, bei manchen Titeln sogar sehr gut, das war damals am Ende der PS2 schon anders, da sah man die "angestaubte" Technik. Außerdem gibt es auch genug Menschen, die es sich nicht leisten können und ich finde Sony einfach sympatisch, weil sie ihre älteren Systeme auch nach nem Generationswechesel mit Spielen beliefern. Siehe die erste Xbox, nach dem realease der 360..völliges Fallenlassen. Nach dem Launch der X1 wird es mit der 360 sicherlich ähnlich begrab gehen..

  18. Argonar sagt:

    Scheiß auf Preissenkung, wenn sie nochmal eine abwärtskompatible PS3 rausbringen würden, würd ich sie mir kaufen.

    Jetzt wo die PS2 Produktion entgültig eingestellt wurde, die PS4 nicht abwärtskompatibel ist und meine PS3 (und viele andere der ersten Generation) schonmal den YLod hatte wärs eigentlich an der Zeit sowas einzuführen und so ein PS2 Chip kann doch heutzutage eh vergleichsweise nichts mehr kosten.

    Entweder eine abwärtskompatible PS3 oder irgend ein Zusatzteil für die PS4.

  19. Great_oberon sagt:

    Also die kleinste Version ist doch jetzt schon unglaublich billig.
    Dass der Preis nicht an eine Wii Mini rankommt, sollte schon wegen dem Laufwerk logisch sein.

  20. killlerkerem93 sagt:

    @ Thunderball007

    Ja ich spiele noch mit einer ps3 und jetzt ich bleibe Sony Treu und ich habe auch noch eine PS2 und finde einfach die Konsolen werden besser wenn du lieber WIXXBOX spielst dann tu des hahaha weist halt net was gut ist

  21. skywalker1980 sagt:

    ... das heisst auf deutsch, man kann eine baldige preissenkung erwarten... ist meiner erfahrung nach regelmäßig zu beobachten. z.b. in der politik etc. ein beispiel: von partei A (rschloch) wurde bekanntgegeben es die erbschaftssteuer würde niiiieee wieder eingeführt werden... kurz darauf: 3x dürft ihr raten...

  22. Blackfire sagt:

    Hab meine PS3 SS um 150 gekriegt.

  23. BigBOSS sagt:

    Das wäre jetzt die gelegenheit alle ps3 im lager verschwinden zu lassen.
    kommt sony 150.- das ding verkauft sich wie blod.
    Alleine die Software und Prepherie würde die
    Preissenkung wieder wett machen.

    Später würde sie niemand mehr kaufen

  24. Red&Black sagt:

    hey leute ich bitte euch,der preis ist absolud in Ordnung selbst Aldi und lidl und netto haben die ps3 neben butter und milch eingelagert................xD

  25. Denta sagt:

    @BigBOSS: Warum? Die PS3 ist weiterhin eine wunderbare Multimedia Station. Ich frag mich warum die PS3 billiger werden sollte.
    Ich nutze die PS3 für Streaming von Filmen,Musik und ähnliches, Bluray Filme schauen, Musik und Musikvideos, "surfen" vom Wohnzimmer aus und vieles mehr.

    Selbst mein Vater der nicht zockt hat eine PS3 weil sie auch so sehr schick ist und ins Wohnzimmer passt 🙂 Viele werden die PS3 alleine schon deswegen kaufen.

    Die PS4 wird eben erstmal rein die gamer ansprechen

  26. Blackfire sagt:

    Bei Media Markt Amazon und co. kostet die PS3 SS eh nur 170. Ich hab meine damals halt um 150 beim Media Markt Mayaweltuntergangsabverkauf ergattert. Natürlich kann man mit 12gb wenig anfangen also muss man noch ne Laufwerksschiene und min ne 500gb Festplatte einbaun wo wier bei ca 250 sind.

  27. $eZiio sagt:

    Ich stimme Denta zu. Bei einer Preissenkung würde sich die PS3 sicher (noch) besser verkaufen, aber offensichtlich ist das noch nicht nötig. Viele holen sich die PS4 auch nicht zum Launch und zocken weiterhin PS3 bzw. werden sich ggf. dann eine PS3 noch kaufen wollen - vor allem wenn sie dann später reduziert wird.