PS Vita: Neues Modell mit größerem Bildschirm und mehr RAM?

Kommentare (65)

Die PlayStation Vita verkauft sich nach wie vor recht schleppend, auch wenn der Verkaufspreis bei zahlreichen Händlern deutlich unter der unverbindlichen Preisempfehlung liegt. Bei Amazon.de war das WiFi-Bundle inkl. dem „Mega Pack 1“ einige Wochen lang für 179,00 Euro zu haben. Eine reine Preissenkung würde die Verkaufszahlen offenbar nicht beflügeln.

Passend dazu macht derzeit das Gerücht die Runde, dass Sony an einem neuen Modell der PlayStation Vita schraubt. So schreibt die japanische Zeitung Tokyo Keizai in der neusten Ausgabe, dass noch vor der diesjährigen Tokyo Game Show ein PlayStation Vita-Modell offiziell gemacht wird, das ein deutlich größeres Display mit sich bringt. Es soll von 5 Zoll auf 6,3 Zoll anwachsen. Produziert werden soll es von Samsung. Die Auflösung bleibt bei 960 x 554 Pixeln, heißt es weiter.

Darüber hinaus soll das neue Modell, das wohl auf den Namen PCH-2000, hört, mehr Arbeitsspeicher mit sich bringen. Er soll von 512 MB auf 1 GB anwachsen. Wie es heißt, wird es mit der Erhöhung ermöglicht, mehr Programme im Hintergrund laufen zu lassen. Die Spiele ansich sollen vom zusätzlichen RAM nicht profitieren, da die Macher eine höchstmögliche Kompatibilität gewährleisten möchten.

Darüber hinaus soll sich das Design der neuen PlayStation Vita mehr an der PlayStation 4 orientieren. Sollte das Gerücht stimmen, könnte das neue Modell schon auf der Gamescom 2013 offiziell gemacht werden.

ps-vita-pics-1

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Plastik Gitarre sagt:

    1 gb mehr ram um noch mehr anwendungen im hintergrund laufen zu lassen? man kann jetzt schon 6 anwendungen zeitgleich öffnen. glaube kaum das jemand mehr bräuchte.
    ist doch klar das mal ein neues modell erscheint. ob mit diesen daten ist eher fragwürdig. wie es auch kommen sollte ich liebe die vita. selbst mit den jetzigen spezefikationen wird sie noch in jahren als mobiles gerät up to date sein.

  2. Black Ops sagt:

    @Plastik

    Es wäre aber cool zwischen dennen zu wechseln ohne das die ander geschlossen werden muss. Was ich unbedingt haben wollen würde ist ein grösserer Akku!

  3. Kona_Chan sagt:

    500 MB RAM mehr, welcher nicht mal für Spiele gedacht ist. Also das ist echt Käse. Ich bezweifle dass die meisten mehr als 4 Anwendungen gleichzeitig laufen haben. Lieber mal daran arbeiten, dass die Spiele flüssiger laufen. Größeres Display richtet sich auch nur am derzeitigen Trend. Also ich finde das jetzige schon mehr als groß genug. Wenn dann hätten sie aber ruhig die Auflösung damit erhöhen können. Nicht wirklich tolle Neuerungen, welche sich auch lohnen würden.

  4. A!! sagt:

    so sieht die neue PS Vita version aus
    livedoor.blogimg.jp/hatima/imgs/c/c/cc4e004b-s.jpg

  5. Cerberus755 sagt:

    Das mit dem Ram find ich mal echt dreist. Hab mir vor gut 1 Jahr meine Vita zugelegt und jetzt das. Größerer Bildschirm? Kein Ding. Aber den RAM so zu ändern ist echt mieß. Soll ich mir dann noch eine holen? No way!

    Stellt euch vor, Mitte 2015 kommt ne News von Sony: "Ach übrigens, wir bringen jetzt ne PS4 mit 12 Gb RAM, die könnt ihr euch ja dann auch noch holen. Danke!"

    Geht find ich gar nicht! Ausser ich kann meine lte Vita zurückbringen und für 30€ Aufpreis die neue mitnehmen...

  6. IchHasseDLCs sagt:

    @ A!!

    😀 😉

  7. big ed@w sagt:

    1)bisher steht da:Gerücht

    2) gab es bisher von jedem modell so ziemlich jeder konsole im laufe der zeit eine andere version

    aber hier sind wieder 1/3 vollhonks der sorte (erst schreiben,ich könnt ja sonst eine Empörung verpassen,dann denken(falls überhaupt)unterwegs

  8. hgwonline sagt:

    Was zerfetzt ihr Euch denn hier die Münder, dass sind doch nur Gerüchte 😀
    Und viele scheinen die News überhaupt nicht richtig zu lesen, beschweren sich das sie dann neue Spiele mit ihrer alten Vita nicht mehr spielen können weil die neue mehr Ram hat. Da steht doch das die mehr Ram nur dem System ansich zur Verfügung stehen, also wahrscheinlich dann Spiel und Browser / Youtube gleichzeitig zulassen, was ja jetzt im Moment teilweise ein Problem darstellt. Die Spiele bekommen von den mehr Ram nichts ab, d.h. die Kompatiblität wäre vorhanden und keiner müsste sich eine neue vita kaufen, es sei denn er wolle einen größeren Bildschirm haben...

  9. hgwonline sagt:

    Wäre doch geil wenn Sony einfach jedem PS4 Erstkäufer eine PSVita oben drauf legt 😉

  10. DER OSMANE sagt:

    Ahhhaaa .... Die springen schon wieder auf denn Nintendo Zug 😀

  11. DER OSMANE sagt:

    Handhelds sind Tod . Tablets sind einfach zu stark .

  12. BioTemplar sagt:

    Ich hab einen tablet und spiel nie spiele drauf, bei mein PSP schon und ne ich hab kein PSV

  13. GogOlo sagt:

    Was hier wieder gejammert wird...

    Ich habe meine Vita für 200€ mit Spiel und Speicherkarte 2-3 Monate nach Release gekauft, Neuwertig. Wer mehr ausgegeben hat...tja. Amazon ist nicht sonderlich unbekannt.

    Ebenso ist das keine Überraschung! Der 3DS hat nach etwa 1 - 1,5 Jahren ein neues Modell bekommen, die PSP hat damals auch mehrere Versionen gehabt, der DS wurde bombardiert mit neuen Revision, der Gameboy hatte in jeder Generation auch Neuauflagen. Das ist nichts besonderes und erst recht kein Arschtritt für die Käufer der v1...

    Es ist zumindest solange kein Arschtritt für die first Gen. Käufer, wenn die Spielkompatibilität weiterhin bestehen bleibt, denn solange das ist, kann man seine PSV benutzen wie sonst auch und alle neuen Spiele zocken.

    Im Grunde ist das sogar gut für die Community, wenn mehr Käufer somit generiert werden, weil denen vorher z.B. der Bildschirm zu klein war, bekommen Entwickler mehr Interesse für den Handheld zu entwickeln.

  14. VonMaze sagt:

    Ach stimmt habe über reagiert ... Ist ja nur so sozusagen ne Schwanzverlängerung (größere Disyplay) nichts weiter

  15. spassmann sagt:

    Ich hoffe nur, daß wir dann mit der PS4 nicht ausgeschlossen werden. Denn eine neue Version der Vita kommt für mich Heute und Morgen nicht in Frage. Das sind die einzigen Bedenken die ich bei der Action habe.

1 2