Amazon eröffnet PlayStation Network-Store

Kommentare (23)

In den USA hat der Online-Versandriese Amazon eine neue PlayStation Network-Sparte eröffnet, in der Spiele und Zusatzinhalte für PS4, PS3, PS Vita erhältlich sein werden. Nach dem Kauf erhalten die Käufer von PlayStation Network-Inhalten offenbar einen Code, den sie wiederum  im PSN-Store einlösen können.

Neben Spielen und Download-Inhalten werden auch Season-Pässe, PSN-Guthaben oder PlayStation-Plus Mitgliedschaften angeboten. Die bei Amazon angebotenen digitalen Versionen kosten genauso viel wie die entsprechenden Disk-Versionen der Spiele. Zumindest kann der Preis bei Amazon aber geringer sein als der Preis im regulären PSN-Store. Während beispielsweise „FIFA 14“ im Sony PSN-Store noch 59,99 Dollar kostet, so sind bei Amazon nur 48,99 Dollar für die PS3-Download-Fassung fällig.

Ob das PSN-Store-Angebot auch im deutschen Amazon folgen wird , ist noch nicht bekannt. Den Amazon-PSN-Store findet ihr hier.

amazon Psn store

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bubu1987 sagt:

    Das ist eine Option, die ich mir zum Launch der Ps3 gewünscht hätte ABER lieber spät als nie

  2. Inkompetenzallergiker sagt:

    DAS ist ja geil!!!!!!!

    Endlich Konkurrenz im Konsolen-Download-Segment!!! TOP!!

    Tipp: Bei Amazon.com mit amazon.de Account einloggen, US-Adresse hinterlegen, mit deutscher (!) Kreditkarte zahlen, im US PSN Store einlösen. Damit sparen wir ab sofort richtig Geld! GEIL 😀

  3. Inkompetenzallergiker sagt:

    48,99 US-Dollar = 36,55 Euro. Im EU PSN kostet Fifa 14 69,99 Euro. Locker 50% gespart! 😀

  4. herg` sagt:

    Wenn ich das nun alles richtig verstanden habe mit diesem PS4 Account, ich kann dann hier mit meinem US Account einkaufen und das Spiel auf meiner Konsole zu Hause ganz normal spielen. Wie jetzt auch bei der PS3?

  5. Seven Eleven sagt:

    Coole sache

  6. mosesdadon sagt:

    kommt bestimmt auch bei uns

  7. schmigi05 sagt:

    Wird der Code auch im europäischen Store gültig sein oder nur in den USA?

  8. Tukuyomi sagt:

    Gefällt mir, endlich mal Konkurrenz für die PSN Preise. Frag mich nur, wie Amazon das macht.
    Aber gut, so spar ich dann in Zukunft hoffentlich noch mehr 😀

  9. herg` sagt:

    Der Code ist wohl nur im US-Store gültig. Aber das ja egal, man kann ja alles spielen was auf der Konsole drauf ist, egal mit welchem Account. Auf der PS3 jedenfalls.

    Weiß denn keiner ob das bei der PS4 dann auch wie auf der PS4 geht?

  10. herg` sagt:

    Wie auf der PS3 natürlich ...

  11. Inkompetenzallergiker sagt:

    @Tukuyomi

    Ich vermute das Geheimnis heisst "Mengenrabatt". Möglicherweise auch "Margenverzicht" oder sogar "Verlustgeschäft für Marktanteile und Bekanntheitsgrad"

  12. Red_One sagt:

    das wäre echt mal ein segen für uns wenn das in deutschland auch eingeführt werden würde

  13. Darmwinder sagt:

    wow ich kann es fast nicht glaube... Konkurrenz auf einem geschlossenem System. Finde Ich gut!

  14. PlayS Nick sagt:

    Wird heut gleich maö getestet 20€ PSN is comming 😉

  15. SCHRABWOOD sagt:

    ich hätte lieber die möglichkeit mit psn guthaben/psn cards bei amazon, dinge zu bezahlen

  16. DannyHmann sagt:

    Geil bedeutet also im USA Amazon, PS PLus 12 Monate für umgerechnet 37€ statt 49€ kaufen.

  17. Sparrrow1992 sagt:

    An alle vorschnellen um euch nicht zu enttäuschen um Codes aus dem Amerikanischen Store laden zu können braucht ihr einen Ami Account ^^

  18. Tukuyomi sagt:

    @ DannyHmann

    Da wär ich aber vorsichtig mit Plus, im US Plus bekommt man nicht die gleichen Spiele wie hier also sollte man das nicht nur am Umrechnungskurs festmachen ;D

    @ Sparrrow1992

    Ein Ami Account ist ja nun das kleinste Problem, man kann sich ja einfach mehrere machen, einen für jede Region die man mag^^

  19. K1LLSH8DY sagt:

    man, die Amis werden von Sony richtig verwöhnt.
    der blöde Europäer darf ordentlich zahlen.

  20. M.Presiv sagt:

    @Inkompetenzallergiker
    "Ich vermute das Geheimnis heisst “Mengenrabatt”. Möglicherweise auch “Margenverzicht” oder sogar “Verlustgeschäft für Marktanteile und Bekanntheitsgrad”"

    Vielen Dank für diese kompetente Erklärung! Wir geben zurück ins Studio. XD

    Gott...da werden alte Erinnerungen wieder wach. Waren schon schöne Zeiten beim Börsen-Fernsehen. *schwelg*

  21. Sparrrow1992 sagt:

    @Tukuyomi

    Ich weis aber ich denke es gibt sicher Leute die das nicht wissen ohne irgend jemanden hier was zu unterstellen oder so, aber wenn ich da mal in meinem Freundeskreis schaue gibt es da auch so Kandidaten die das nicht wissen ^^

  22. KoelschBloot sagt:

    Ich fand den deutschen PSN Store immer schon zu teuer. Da bezahlt man für ein Spiel noch den Neupreis ( Einführungspreis ) während es im Laden schon 50% billiger ist.... Jetzt sollte das besser werden, denn Konkurrenz belebt das Geschäft. 🙂

  23. DarkLove1982 sagt:

    das stimmt wohl, danke für die info ^^