Dark Souls 3: Releasetermin enthüllt

Kommentare (13)

Das für „Dark Souls III“ zuständige Entwicklerstudio From Software hat den Releasetermin des Action-Rollenspiels für den japanischen Markt bekannt gegeben. Der Titel wird dort demnach ab dem 24. März 2016 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Der Termin für die westliche Veröffentlichung wurde noch nicht genannt.

Es ist aber davon auszugehen, dass der Termin für Nordamerika und Europa in Kürze enthüllt wird. Außerdem kann man wohl damit rechnen, dass „Dark Souls 3“ auch im Westen im März erscheint, da auch der Vorgänger „Dark Souls 2“ nur mit wenigen Tagen Unterschied in Japan, Nordamerika und Europa erschienen ist, seinerzeit ebenfalls im März 2014.

Eine Limited Edition wird offenbar die Map der Spielwelt und den Spiel-Soundtrack auf CD beinhalten, wie auf einem der neuen Bilder zu sehen ist. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass im Zeitraum vom 16. bis 18. Oktober täglich von 20 bis 23 Uhr japanischer Ortszeit Netzwerk-Tests für PlayStation 4 durchgeführt werden. Die Anmeldung dafür wurde bereits geöffnet. Ob auch Tests im Westen durchgeführt werden, ist noch nicht bekannt.

[nggallery id=6374]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Drache sagt:

    Ich habe noch nie ein Dark Teil gespielt, aber die Bilder, das Setting und der Hauptcharacter gefallen mir schon sehr, ich werde mir das Ding evtl. echt mal zulegen !
    Das macht mich grad richtig an !
    Nur der VÖ Zeitraum ist etwas unglücklich da am 18.März 15' Uncharted 4 erscheinen soll.
    Ich hoffe aber nicht das es wie Bloodborne wird, weil mit Bloodborne bin ich nicht so wirklich warm geworden, obwohl es überall so gute Wertungen bekommen hat.

  2. Drache sagt:

    Edit: Vor allem ein Ritter als Hauptcharacter in Dark Souls 3 gefällt mir, da mir die Ritterzeit sehr gefällt !

  3. bastardo sagt:

    Es gibt keinen echten hauptcharakter so wie du es denkst, alles was dein charakter nutz ist deine entscheidung und abhängig von deiner spielweise also ist ritter nur eine option die du eventuell am start des spieles wählen kannst.

  4. Valimar sagt:

    @Drache: Man erstellt einen Avatar und wählt Waffen und Rüstungen frei im Spiel, entweder nutzen oder Stil, wie man will

    Freue mich natürlich schon wieder auf den nächsten Teil, ist aber wirklich schnell, dass Team muss echt gewachsen sein. Ich hoffe wir verlieren nicht die Qualität und fallen in die Schiene von CoD (Immer das gleiche) und Assassins Creed (Technisch große Mängel bei Release)

  5. -KEI- sagt:

    Hoffentlich haben wir wieder glück und bekommen es 2 tage vor Japan ^___^

    Ich finde die Vergleiche hier immer schön. Grad 3 teile draussen (vor allem alle 2 jahre) und schon wirds mit CoD und Ass creed in eine schublade gesteckt.

  6. Joker86 sagt:

    freu mich drauf.. hoffe es wird eine Herausforderung..^^
    Frühjahr ist eigentlich eine gute zeit, doof ist bloß dass "uncharted" und "the division" ca. im selben Zeitraum erscheinen sollen..

  7. Langfinger Lou sagt:

    Wird platiniert

  8. xjohndoex86 sagt:

    4-5 fette Spiele innerhalb eines Monats. Großartig...

    Na ja, da wird ja noch die ein oder andere Verschiebung kommen.

  9. generalTT sagt:

    laaaaaaaaaangweilig

  10. Black_Obst sagt:

    CE ist schon lange vorbestellt!

  11. Lichtenauer sagt:

    @Black_Obst

    Wo :O!?

  12. Blackfire sagt:

    @Lichtenauer:
    Gibts noch nich zum vorbestellen. Bin mir auch sicher das wider ne Edition mit Figur kommt. Bis dahin die Limited von Amazon halt vobestellen sobald sie zum Vorbestellen da ist. ^^

  13. Krawallier sagt:

    @ Drache

    Also wenn dir Bloodborne nicht gefallen hat wird dir Dark Soul eventuel auch nicht gefallen, müsste man aber auch wissen warum dir Bloodborne nicht gefallen hat.

Kommentieren

Reviews