Bandai Namco: Firmengründer Masaya Nakamura im Alter von 91 Jahren gestorben

Kommentare (7)

Bandai Namco hat bekannt gegeben, dass mit Masaya Nakamura der Namco-Gründer im Alter von 91 Jahren gestorben ist. Er hatte das Unternehmen bereits 1955 gegründet.

Bandai Namco: Firmengründer Masaya Nakamura im Alter von 91 Jahren gestorben

Die Verantwortlichen vom japanischen Publisher und Entwickler Bandai Namco haben bekannt gegeben, dass der Namco-Unternehmensgründer Masaya Nakamura verstorben ist. Masaya Nakamura ist am 22. Januar 2017 im Alter von 91 Jahren verstorben. Nach einer Trauerfeier für den engsten Familienkreis hat das Unternehmen eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Masaya Nakamura hat bereits im Jahr 1955 das Unternehmen Namco unter dem Namen „Nakamura Manufacturing“ gegründet. Jahrzehntelang hat er das Unternehmen selbst geleitet, bis er 2002 Präsident von Namco und 2005 zum Senior Advisor bei Bandai Namco Holdings ernannt wurde. Er war später auch als Honorary Advisor bei Bandai Namco Games und Namco tätig. Nakamura war außerdem Ehrenmitglied der Industrie- und Handelskammer in Tokio und Senior Advisor der Japan Amusement Machine and Marketing Association.

Bandai Namco entstand 2005 durch die Fusion von Bandai und Namco. Inzwischen ist der Publisher und Entwickler für Marken wie „Dark Souls“, „Tekken“, „Naruto Shippuden“, „Dragon Ball Xenoverse“ oder auch „Tales of“ bekannt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SunWukong sagt:

    Das ist sehr traurig. Mit den Bandai Namco Spielen hatte ich bisher immer viel Spaß gehabt. Die wagen zwischendurch auch mal was neues!

  2. iCEQB sagt:

    Wat isn jetzt mit Ridge Racer 8 ?

  3. Keisulution sagt:

    Das ist soooo unglaublich traurig.... Man denkt es gibt niemanden auf der Welt der stirbt, und plötzlich geht doch jemand von uns....

    RIP sag ich da nur......
    Hoffentlich wird in Zukunft niemehr jemand sterben...
    *Sniff* *Sniff* A lecker koks *Sniff* *Sniff*

  4. Zockerfreak sagt:

    Er hatte ja ein langes Leben,was will man mehr.

  5. His0ka sagt:

    rest in peace

  6. consolfreak1982 sagt:

    Rest in Peace
    Bandai Namco mit eines der für mich bedeutendsten Studios - allen voran die Tales Serie

Kommentieren

Reviews