Red Dead Redemption 2: Take-Two beeindruckt mit Auslieferungszahl und weiteren Erfolgsmeldungen

Kommentare (9)

Während Electronic Arts im jüngsten Geschäftsbericht verstärkt von nicht erfüllten Erwartungen spricht, werden im Geschäftsbericht von Take-Two die Erfolgsmeldungen hervorgehoben. Beispielsweise konnte "Red Dead Redemption 2" mit 23 Millionen Auslieferungen die Erwartungen übertreffen.

Red Dead Redemption 2: Take-Two beeindruckt mit Auslieferungszahl und weiteren Erfolgsmeldungen

Take-Two hat den jüngsten Geschäftsbericht vorgelegt, in dem auch der Erfolg von „Red Dead Redemption 2“ hervorgehoben wird. Von dem Open-World-Western konnten demnach bereits mehr als 23 Millionen Exemplare an den Handel ausgeliefert werden. Der Titel hat die Erwartungen des Unternehmens  damit übertroffen.

Zu „Red Dead Online“ heißt es weiter, dass der Online-Part des Western-Spiels sogar erfolgreicher ist als „GTA Online“ im Vergleichszeitraum.  Wie der Take-Two-CEO Strauss Zelnick betonte, handle es sich zwar noch um ein Beta-Angebot, doch sei es „so gelaufen“, wie es die Verantwortlichen„erwartet hatten“.

Zum Thema: Rockstar Games: Red Dead Redemption 2-Macher heuern Personal für PS5- und Xbox Scarlet-Projekte an

„Red Dead Redemption 2“ ist seit Oktober 2018 für PS4 und Xbox One erhältlich. In den ersten zwei Wochen konnten bereits 17 Millionen Exemplare ausgeliefert. Das Eröffnungswochenende sorgte für einen Umsatz von 725 Millionen US-Dollar.

Neuer User-Rekord

Neben „Red Dead Online“ ist auch „Grand Theft Auto Online“ weiter sehr beliebt, sodass beide Titel zusammen im vergangenen Dezember einen neuen Rekord in Bezug auf die Zahl der aktiven Nutzer aufstellen konnten. Ob der Western irgendwann auch die Verkaufszahlen von „GTA 5“ einholen wird, weiß man aber noch nicht:

„Der Titel wurde in den ersten 15 Tagen häufiger ausgeliefert als das erste Red Dead Redemption in acht Jahren. Und es erzielte das beste Eröffnungswochenende aller Titel in der Unterhaltungsgeschichte – 725 Millionen US-Dollar. Wir fühlen uns also wirklich gut damit .

Natürlich ist es viel besser als erwartet gestartet und wir hatten hohe Erwartungen. Es ist sehr schwer zu sagen, wohin wir uns bewegen werden, abgesehen davon, dass wir von dem bisher Erreichten begeistert sind.“

NBA 2K19 und Civilization 6

Neben „Red Dead Redemption 2“ ist auch „NBA 2K19“ ein Erfolg, wie der Publisher bestätigte. So landete der Titel in den USA im vergangen Jahr auf dem ersten Platz der erfolgreichsten Sporttitel und erreichte Platz 3 der US-Jahresverkäufe. Laut interner Prognosen könnte „NBA 2K19“ den Vorgänger übertreffen.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    ich bin immer noch beeindruckz von der Story.

    (melden...)

  2. xy-maps sagt:

    Ich wünschte R* würde sich wieder auf Singleplayer DLCs konzentrieren anstelle von dem billig ungesetzten Online Mist...

    (melden...)

  3. StevenB82 sagt:

    Qualität definiert den Erfolg und nicht die Kosten der Mta

    (melden...)

  4. Buzz1991 sagt:

    Starke Zahlen, aber für mich neben Detroit: Become Human ein Spiel, dass rückblickend mit zum Wichtigsten der Generation zählen wird und das Genre auf eine neue Stufe gehoben hat.

    Ich hoffe auf eine Einzelspieler-Erweiterung. Online werde ich mich austoben, wenn ich mal beide Einzelspieler-Spiele alle s beendet habe.

    (melden...)

  5. merjeta77 sagt:

    Naja einmal durchzocken und weg damit. So habe ich das gemacht.

    (melden...)

  6. Karottenmuffin sagt:

    Absolut verdiente Zahlen.

    (melden...)

  7. Cult_Society sagt:

    Story war richtig cool bis zum Ende . Online interessiert mich kein Stück !

    (melden...)

  8. Moonwalker1980 sagt:

    Online ist Schaise und völlig unnötig. Für Leute die sonst echt nix zu tun haben ausser Zocken. So wie GTA Online, nur noch unnötiger.

    (melden...)

  9. VisionarY sagt:

    Ich fand es zwar echt gut, aber irgendwie hat mich die Story vom ersten teil mehr gepackt...
    Dafür ist allerdings dieses mal die Open World viel Interessanter.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews