Dragon Star Varnir: Rollenspiel mit einem Trailer für Europa bestätigt – Release erfolgt im Sommer

Kommentare (2)

Laut einer aktuellen Mitteilung von Reef Entertainment dürfen sich Anhänger klassischer JRPG-Kost im Sommer über Nachschub freuen. So wird der britische Publisher das Japano-Rollenspiel "Dragon Star Varnir" nach Europa bringen. Begleitet wird die heutige Ankündigung von einem Trailer.

Dragon Star Varnir: Rollenspiel mit einem Trailer für Europa bestätigt – Release erfolgt im Sommer

In einer aktuellen Pressemitteilung wies der britische Publisher Reef Entertainment darauf hin, dass sich das Unternehmen des Japano-Rollenspiels „Dragon Star Varnir“ annehmen wird.

„Dragon Star Varnir“ wird im Sommer 2019 in Europa erscheinen. In den Mittelpunkt des Geschehens rückt eine Welt,  in der Hexen dazu verflucht wurden, Drachen zu gebären. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über den Ritter Zephy der sich das Ziel auf die Fahnen geschrieben hat, die Hexen zur Strecke zu bringen. Allerdings findet er im Laufe seiner Reise heraus, dass sein Schicksal mit dem seiner Feinde verwoben zu sein scheint.

Zum Thema: Dead or Alive 6: In der Performance-Analyse beleuchtet – 1080p und 60FPS auf der PS4 Pro

Die Kämpfe in „Dragon Star Varnir“ werden laut offiziellen Angaben rundenbasiert ausgetragen und stellen den Spieler immer wieder vor moralische Entscheidungen. So liegt das Schicksal der besiegten Hexen in der Hand des Spielers – soll er sie für Beute opfern oder retten? Diese Entscheidungen des Spielers beeinflussen den Spielverlauf und den weiteren Verlauf der Handlung.

Anbei eine Übersicht über die wichtigsten Features von „Dragon Star Varnir“ sowie ein Trailer, der passend zur heutigen Ankündigung veröffentlicht wurde.

Die wichtigsten Features in der Übersicht (Herstellerangaben)

  • Drei Ebenen zum Fürchten – In diesem einzigartigen, rundenbasierten Kampfsystem hat der Spieler die Qual der Wahl, während er mit den Drachen auf drei unterschiedlichen Ebenen kämpft. Die Strategie und Anordnung der Drachen, angepasst auf den Stärken und Schwächen, ist dabei für den Sieg entscheidend.
  • Den inneren Drachen erwecken – Während eines Angriffes auf dem Feind füllt der Spieler seine “Dragon Gauge” auf. Ist diese Anzeige aufgefüllt, kann der Spieler die Macht der Drachen entfesseln.
  • Verschiedene Möglichkeiten –Sobald ein freundlicher Drache geschwächt ist, kann der Spieler eine seiner Fähigkeiten einsetzen, um einen speziellen Skilltree, angepasst auf diesen Drachen, freizuschalten. Je mehr Fähigkeiten desto besser.
  • Wahnsinn oder Reichtümer –Drei Hexen verlassen sich darauf, dass du ihnen das Blut der Drachen bringst, da sie sich von diesem ernähren. Verhungern sie, werden sie verrückt. Bekommen sie zu viel zu fressen, werden sie selbst zu einem Drachen. Dem Spieler obliegt es, sie zu füttern oder sie auszuhungern und dadurch einzigartige Gegenstände zu bekommen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Plastik Gitarre sagt:

    schade man sieht keinen rundenbasierten kampf. nach persona 5 bin ich für sowas empfänglicher geworden. am ende wirds wohl aber niemals so schön schräg wie persona werden. das wird nur ein 6. teil übertreffen können.

  2. Magatama sagt:

    Atlus müsste halt ein paar Shin Megami Tensei Klassiker aus der PS2-Ära re-mastern. Wie Nocturne oder Digital Devil Saga. MMn eigentlich das beste, was rundenbasiertes JRPG zu bieten hat. Für mich noch bessere Spiele als die Megaten-Spinoffs Persona, obwohl ich die auch sehr liebe (vor allem P:3).

Kommentieren

Reviews