Borderlands: Weiterer Teaser zur PAX East 2019 – Brettspiel angedeutet?

Kommentare (4)

Im Zuge eines aktuellen Tweets deuteten die Entwickler von Gearbox Software eine weitere "Borderlands"-Enthüllung auf der PAX East 2019 in Boston an. Dieses Mal könnte das Studio ein Brettspiel angedeutet haben.

Borderlands: Weiterer Teaser zur PAX East 2019 – Brettspiel angedeutet?

Ende des Monats findet die PAX East 2019 in der US-Metropole Boston statt. Nachdem das Event in den letzten Jahren immer wieder für Enthüllungen zu haben war, dürfen sich die Spieler offenbar auch 2019 auf die eine oder andere Ankündigung freuen.

Hier taten sich in den letzten Tagen vor allem die Entwickler von Gearbox Software hervor, die via Twitter immer wieder bevorstehende Enthüllungen im Rahmen der PAX East 2019 andeuteten. Spekuliert wurde unter anderem über „Borderlands 3“, eine Umsetzung von „Borderlands 2“ auf Switch oder eine Switch-Fassung der „Bulletstorm: Full Clip Edition.

Brettspiel zu Borderlands geplant?

Vor wenigen Stunden veröffentlichten die Verantwortlichen von Gearbox Software einen weiteren Tweet, der erneut für Spekulationen rund um die „Borderlands“-Reihe sorgt. Nachdem in den vergangenen Tagen vor allem über ein mögliches „Borderlands 3“ diskutiert wurde, drehen sich die aktuellen Spekulationen um ein mögliches Brettspiel rund um die „Borderlands“-Marke. Möglicherweise eine Umsetzung von „Bunkers and Badasses“?

Zum Thema: Borderlands 3: Weiterer Hinweis auf eine Enthüllung auf der PAX East 2019?

Der Stein des Anstoßes: Ein entsprechender Schnappschuss, der im Zuge des neuesten Tweets unter das Volk gebracht wurde. Was es mit dem Ganzen im Detail auf sich hat, ist zur Zeit noch unklar. Weitere Details werden im Zuge der PAX East 2019 in Boston folgen.

Die diversen Enthüllungen werden laut den Teasern beziehungsweise Tweets von Gearbox Software am 28. März erfolgen. Alle wichtigen Details zu den Ankündigungen des texanischen Studios findet ihr zeitnah natürlich auch bei uns.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Buzz1991 sagt:

    Ich sehe schon die Schlagzeilen: "Was, mögt ihr etwa keine Brettspiele? Das ist Borderlands 3." - Randy Pitchford

  2. AlgeraZF sagt:

    Können sie sich quer in den Popo schieben!

    @Buzz1991

    Haha ja dem Typen ist wirklich alles zuzutrauen.
    Hoffe das Publikum hat paar faule Eier und Tomaten in der Hosentasche für Herr Pitchford. 😀

  3. daywalker2609 sagt:

    Ich glaube nicht das Gearbox sich so was erlauben darf. Bauen die ganze Zeit schon Vorfreude auf und dann soll es nen Brettspiel werden ? Das würde fatal werden.

  4. KingOfkings3112 sagt:

    Ich hoffe das ist nicht alles. Möchte ein echtes Borderlands.