Cyberpunk 2077: Erscheint das Rollenspiel auch für die PS5? CD Projekt über einen möglichen Cross-Gen-Release

Kommentare (34)

Könnte das Rollenspiel "Cyberpunk 2077" auch für die PlayStation 5 und andere Plattformen der nächsten Generation erscheinen? Eigenen Angaben zufolge stehen die Entwickler von CD Projekt einem möglichen Cross-Gen-Release definitiv offen gegenüber.

Cyberpunk 2077: Erscheint das Rollenspiel auch für die PS5? CD Projekt über einen möglichen Cross-Gen-Release

Nach den zahlreichen Gerüchten im Vorfeld des Events wurde das Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ im Rahmen der E3 2018 auch offiziell angekündigt.

Das neueste Werk der „The Witcher“-Macher wurde für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 bestätigt. Einen konkreten Releasetermin nannten die Verantwortlichen von CD Projekt bisher zwar nicht, wiesen allerdings darauf hin, dass „Cyberpunk 2077“ noch eine ganze Weile auf sich warten lassen wird. Da sich die aktuelle Konsolen-Generation langsam aber sicher ihrem Ende nähert, sorgte CD Projekt mit dieser Aussage natürlich für reichlich Spekulationen.

Möglicher Release auf PS5 und der neuen Xbox angedeutet?

So wurde spekuliert, dass neben dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 auch die nächste Konsolen-Generation in Form der PlayStation 5 und der neuen Xbox mit „Cyberpunk 2077“ bedacht werden könnte. Offiziell bestätigen wollten die Macher von CD Projekt bisher zwar nichts, wiesen im Zuge einer Investorenkonferenz allerdings darauf hin, dass das polnische Studio einem möglichen Cross-Gen-Release definitiv offen gegenübersteht.

Zum Thema: CD Projekt RED: Ein zweites Projekt neben Cyberpunk 2077 soll bis 2021 erscheinen

Die technischen Rahmenbedingungen sind laut den Verantwortlichen von CD Projekt zumindest gegeben, da die hauseigene RED-Engine bereits auf die neue Hardware-Generation vorbereitet ist. Adam Kiciński, Präsident von CD Projekt, dazu:

„Wenn es für uns die Möglichkeit gibt, Cyberpunk für eine andere Generation zu lancieren, würden wir das wahrscheinlich tun wollen.“

Unklar ist leider weiterhin, wann „Cyberpunk 2077“ im Endeffekt erscheinen wird. Da das Rollenspiel vor wenigen Wochen für einen Auftritt im Rahmen der diesjährigen E3 bestätigt wurde, werden uns spätestens im Juni 2019 weitere Eindrücke ins Haus stehen. Ob selbiges auch für den finalen Releasetermin von „Cyberpunk 2077“ gilt, bleibt abzuwarten.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kirito117 sagt:

    Release date, alles andere interessiert nicht!.

  2. HuanSony sagt:

    Alles andere wäre ziemlich dämlich, wenn die es nicht auf der PS5 veröffentlichen? Das beste Beispiel ist GTA 5. CD-Projekt hat so einen guten Stand, die können sich alles erlauben.
    PS4 Pro:
    -Downgrade
    -Lüfter so laut wie ein Flugzeug

    Das Spiel muss eigentlich für die PS5 rauskommen

  3. Weichmacher sagt:

    NUR Ps5, die PS4 läuft nun auch, Entwickler müssen viel tricksen um noch anständige Grafik zu liefern. Man muss mal schauen wie die Genies bei Rockstar getrickst haben damit RDR2 aussieht wie es nunmal aussieht.

  4. Spastika sagt:

    Schon wahrscheinlich dass die Ps4 Version nachgereicht wird.
    PC wird sich von wegen der Framerate und Steuerung trotzdem am ehesten lohnen.

  5. VincentV sagt:

    Ihr habt nen Downgrade an der Mütze.

  6. AlgeraZF sagt:

    Wäre schon eine ziemliche Enttäuschung wenn es nicht den Weg auf die Next Gen Konsolen findet!

  7. proevoirer sagt:

    Wird es natürlich, genauso wie auch rdr2.

    @Spastika
    Das ist klar

  8. Weichmacher sagt:

    VincentV: Egal was es ist und bei welchem Thema, du bist immer derjenige, der es besser weiß und es immer wie ein Prolet hinaus rufen muss. Ständig jede Meinung der anderen anfechten und immer korrigieren. Du Cyber Meister Yoda.

  9. Zischrot sagt:

    Ich könnte wetten die Jungs haben eh schon ein PS5 DevKit und wissen ganz genau, dass sie es auf der PS5 releasen werden. Aber bevor Sony ihre neue nicht ankündigen sind solche Fragen an jedweden Entwickler hinfällig, da er es eh noch nicht gerade heraus sagen kann, dass sie die PS5 auf jeden Fall unterstützen werden.

  10. Bulllit sagt:

    Es wird erstmal für die PS4 kommen und paar Monate später dann auf die PS5. Aber ich werde es mir auf jeden Fall für die PS5 holen.

  11. bausi sagt:

    @huansony

    Komisch das meine release pro nie laut wird, vielleicht einfach mal den Lüfter sauber machen und nicht in eine Schublade stellen 😉

  12. Saleen sagt:

    Das wird heftig...während viele aus meiner Freundesliste, Cyberpunk 2077 genießen werden, warte ich seelenruhig auf die PS5 Version

    Einfach nur weil ich mir die volle dröhnung von CD Project geben werde 😀
    Dicke Grafik, dicke Auflösung und eine passable Framerate

    Release Date brauch ich also noch nicht

  13. AlgeraZF sagt:

    @Saleen

    Das brauch ich erst gar nicht zu probieren. Halte ich eh nicht einen Tag durch! 😀
    Wird doppelt gekauft und gut ist.

  14. VincentV sagt:

    @Weichmacher

    Wenn man eure Meinungen mal ernst nehmen könnte würde ich es tun.
    Aber das Spiel wird nicht schlechter wenn es noch für PS4 raus kommt wie versprochen. Einfach weil Konsolen Hardware wie PCs gebaut sind. Bedeutet das sind einfache Grafikeinstellungen von Low bis Max. Mehr ist das nicht mehr. Und das ist sicher alles schon einige Zeit in der Entwicklung eingeplant. Besonders da sie eh auf PC Fokus entwickeln. Rockstar aber auf Konsolen Fokus.

  15. KingOfkings3112 sagt:

    @ bausi

    Komisch, das meine PS4 laut wird, und das seit dem Tag, an dem ich sie bekommen habe. Das war Ende November 2017. Meine erste PS4, die ich mir 2014 gekauft habe, wurde auch laut. Ebenfalls seit dem Tag des Kaufes. Als die kaputt ging, bekam ich eine neue, die auch vom ersten Tag an laut wurde. Soviel zum Thema Lüfter reinigen und in eine Schublade stellen.

  16. Brok sagt:

    @Saleen

    Sei vorsichtig mit warten, vielleicht gibt es ja noch ne Remaster Version für die PS6.
    Mal ernsthaft, auf etwas zu warten was irgendwann mal kommt und vielleicht besser ist (was nicht mal gesagt ist) grenzt schon an Selbstgeißelung.

    @KingOfkings3112

    Vielleicht mal den Händler für die PS4 wechseln ;-). Also meine ist flüsterleise, keine Ahnung wie man die dazu bekommt laut zu sein, vielleicht direkt auf die Heizung stellen.

  17. KingOfkings3112 sagt:

    @ Brok

    Es wurde auch schon mal berichtet, daß es ein PS4 Modell gibt, das sehr leise sein soll. Keine Sorge, meine steht nicht auf der Heizung. Meine erste und zweite PS4 hatte ich von GameStop, meine aktuelle ist vom Media Markt.

  18. Starfish_Prime sagt:

    @KingOfkings3112

    3 PS4 hast du gekauft? Na da freut sich der Konzern aber gewaltig. Ich zocke immer noch auf der ersten ohne irgendwelche Probleme. Was macht ihr nur mit euren Konsolen? Vllt hattest du ja den pro-Wechsel mit bei, aber dennoch. Und dieses ganze Gerede von lauten Lüftern. Meine ist nach wie vor gleich laut oder leise, liegt ja im Auge des Betrachters.

  19. AlgeraZF sagt:

    Meine day One PS4 pro wird bei einige Spiele leider auch zwischenzeitlich sehr laut. Muss aber reichen bis die Next Gen kommt.

  20. SchatziSchmatzi sagt:

    Wird ein PS5 Kauf. Wer weiß schon ob es auf der PS4 flüssig laufen wird.

  21. Starfish_Prime sagt:

    @AlgeraZF

    Zugegeben bin ich auch keiner der viel oder alles neue was erscheint zockt. Vielleicht gibt es ja Spiele , welche die Konsole besonders fordern. Ich möchte mich da ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, da ich von so etwas keine Ahnung habe. Aber solche Aussagen das die Station laut wie eine Turbine wird?! Leute, ich habe 10 Jahre auf dem Flughafen in München gearbeitet .

  22. AlgeraZF sagt:

    @Starfish_Prime

    Also besonders bei dem Spiel Anthem wird meine pro nicht selten extrem laut. Das kannst du dir nicht vorstellen. Dagegen ist selbst mein Ventilator auf Stufe 5 noch leise. Zum Glück kommt das allerdings außer bei Anthem und vielleicht noch teilweise bei The Division 2 so gut wie bei keinem anderen Spiel vor.

  23. KingOfkings3112 sagt:

    @ Starfish_Prime

    Ich habe mir nur zwei gekauft. Eine bekam ich als Austausch für meine mit dem Laufwerksproblem. Die erste PS4 die ich hatte, schmiss einfach die Disk raus und nahm dann auch keine mehr an. Manche übertreiben aber auch mit der Lautstärke. Ich glaube, bei PES 2019 wurde die PS4 auch etwas lauter, bei FIFA 19 jedoch nicht.

  24. Accounting sagt:

    Ich hab meine Xbox one s jedenfalls in einem geschlossenen Schrank, dass Teil klackert und geht mir auf die Nerven.Schlimmer als die Fat Ps3.

  25. bausi sagt:

    Keine Ahnung was ihr alle habt oder ich empfinde es nicht als laut aber selbst bei metro was ja technisch ne wucht oft bleibt das Teil leise. Nur letztes Jahr bei der krassen Hitze ging der Lüfter bei god of war richtig ab auf einmal 😀

  26. Saleen sagt:

    Ich rocke auch noch mit meiner Day One Konsole
    Besitze zwar die Pro aber mir gefällt es irgendwie wenn die Turbine meiner „alten“ ordentlich Kohle verbrennt und meine Party Insassen sich beschweren 😀

  27. Sunwolf sagt:

    Kauft euch die neue PS4 Pro die ende letzten Jahres mit dem Bundle RDR2 erschien.
    Ich zocke im Supersampling Modus und das Teil hört man so gut wie nie.
    Spielt man im Supersampling Modus OFF, hört man nichts als wäre die Konsole aus.
    Zockt man im Supersampling Modus ON, hört man sie sehr leise, man muss sein Ohr nah an der Konsole haben um was zu hören.

    Habe sie an Spielen getestet wie God of War, RDR2 und The Divison 2. Das Teil ist Klasse, die leiseste Playstation zurzeit.

  28. SchatziSchmatzi sagt:

    @Sunwolf

    Da brauche ich keine PS4 Pro für. Ich spiele mit meiner 4 Jahre alten PS4 Sekiro Shadow Die Twice und höre keinen einzigen Mucks von der. FS versteht wie man Spiele richtig entwickelt.

  29. AlgeraZF sagt:

    Das liegt eher an der PS3 Grafik von Sekiro. Da hat die PS4 leichtes Spiel! 😉

  30. SchatziSchmatzi sagt:

    @AlgeraZF
    Ne klar, daran wird's liegen. Ein besseres Argument ist dir dazu nicht eingefallen. Ich würde sagen, viele Entwickler sind schlechte Programmierer, deswegen wird auch die PS4 überansprucht. Bei GOW, bei RDR2, und bei GTA5 wird die PS4 immer laut wie eine Klimaanlage. Das liegt nicht an der Größe des Spiels, sondern an der schlechten Programmierung. Da ich vermeiden will, dass meine PS4 kaputt geht, kommen solche Games erst gar nicht in meinem Laufwerk.

  31. Giwen sagt:

    @SchatziSchmatzi Aber dir ist schon klar warum die PS4 laut wird? Weil der CPU und/oder GPU alles abverlangt wird und sie so viel arbeiten das sie heiß werden. Sicher kann ich mir ein pS3 Titel nehmen remastern und das richtig mies, dann wird das Teil trotz Grafik aus dem letzten Jahrzehnt heiß und laut. Aber egal wie gut ich Programmiere, quetsche ich aus der Ps4 alles raus was geht (zB mehr Weitsicht bei RDR2) , dann sind die Chips am Limit und das heißt sie werden heiß und die Konsole evt. Laut. Das ganze kann, muss aber längst nichts mit schlechter Programmierung zu tun haben.

  32. AlgeraZF sagt:

    Diese Spiele reizen die PS4 wenigstens aus so wie es sein sollte. Die Konsole wird halt einfach lauter um für eine ausreichende Kühlung zu sorgen. Als ob die PS4 dadurch kaputt gehen würde.

  33. SchatziSchmatzi sagt:

    @Giwen

    Hast ja recht! Besonders bei großen Spielen ist das der Fall. Aber bei kleinen Games wie GOW frage ich mich, warum die PS4 so drunter leiden muss? Liegt das jetzt nur and den Skripts und an den aufwendigen Videosequenzen?

  34. Sunwolf sagt:

    Seit wann ist GoW ein kleines Spiel?