PlayStation Store: Neuerscheinungen dieser Woche in Europa inkl. Mortal Kombat 11

Kommentare (7)

Auch in dieser Woche veröffentlicht Sony Interactive Entertainment zahlreiche neue Spiele und DLCs zum Download im PlayStation Store. Welche Inhalte im Detail verfügbar gemacht werden, verrät die neue Übersicht.

PlayStation Store: Neuerscheinungen dieser Woche in Europa inkl. Mortal Kombat 11

Sony Interactive Entertainment macht in dieser Woche wieder zahlreiche neue Inhalte für PlayStation 4 verfügbar. Welche neuen Spiele und Download-Inhalte in der laufenden Woche im PlayStation Store erscheinen, verrät die offizielle Übersicht.

Unter anderem wurden bereits der neue Prügler „Mortal Kombat 11“ von Warner Bros. und den NetherRealm Studios oder der Horror-Titel „A Chair in a Room: Greenwater“ veröffentlicht. Darüber hinaus gibt es einige neue DLCs unter anderem für „DiRT Rally 2.0“, das frisch veröffentlichte „Mortal Kombat 11“ oder das beliebte Open-World-Action-Rollenspiel „Monster Hunter: World“. Alle Details liefert die nachfolgende Übersicht.

PlayStation Store: Neue Inhalte in Europa

PS4

PS4 DLC

23. April

24. April

25. April

26. April

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. logan1509 sagt:

    Also ich spiele MK seit Teil 1, aber diese Preispolitik ist ja wohl sowas von unverschämt. Store-Preis des Spiels: 69,99€. Möchte man Shao Khan, kann man ihn einzeln für 5,99€ kaufen, das Kombat-Pack liegt bei 39,99€ für 6 weitere Charaktere. Im Endeffekt bedeutet das, dass sich innerhalb der Daten des Spiels diese Charaktere schon befinden, man hat sie allerdings vorsätzlich gesperrt, um sie zusätzlich verkaufen zu können. Tolle Vorgehensweise...
    Nicht falsch verstehen, kostenpflichtige DLCs habe ich auch schon erworben, aber hier bin ich wohl zu altmodisch: Spiel erscheint, alles gut. Entwickler verdienen Geld mit dem Verkauf des Spiels und wollen nachträglich etwas anbieten --> DLC.
    Aber hier sind ALLE Charaktere schon auf Disc (oder im Download) enthalten, nur eben gesperrt. Bin ich da der einzige, der sich an sowas stört?

    (melden...)

  2. Das_Krokodil sagt:

    @Logan:
    Du unterliegst da einem großen Irrtum, über den ich Dich gerne aufklären mag. Ich möchte damit nicht die DLC- oder Preispolitik verteidigen, da muss jeder selber wissen, ob er das Geld bezahlen möchte oder nicht.

    Um es kurz zu machen: Du kaufst bei einem Spiel nur den Datenträger, aber nicht den darauf befindlichen Inhalt. Du erhälst eine Lizenz, die Software zu benutzen, aber sie gehört Dir nicht. Daher ist es auch in Ordnung, wenn Content auf der Disc geblockt ist (falls das hier überhaupt der Fall ist).
    Ausserdem bist Du darüber vorher informiert worden, also liegt auch keine „Abzocke“ vor.

    Wie gesagt, die DLC-Politik muss man nicht gut finden, nur die Vorgehensweise ist in der Form vollkommen in Ordnung. Und was wäre der Unterschied, wenn der DLC nur im Store wäre? Eben, es gibt keinen.

    (melden...)

  3. logan1509 sagt:

    @Krokodil
    Mir geht es im Detail um die Art und Weise, ich stelle mir das ungefähr so vor, dass da Leute in einem Meeting sitzen und entscheiden, welche Kämpfer (im Falle eines Prügelspiels) geblockt und zusätzlich verkauft werden. Die Charaktere sind fertig programmiert und können einfach genutzt werden, aber man entschließt sich dazu, einzelne Figuren aus dem Spiel zu nehmen und diese als Extra zu verkaufen. Ich fühle mich dabei einfach nicht wohl und irgendwie reingelegt. Nehmen wir mal wieder den Witcher als Beispiel. Das Spiel hat sich gute verkauft, also hat man Content nachgeschoben und für diesen auch Geld verlangt. Absolut gerechtfertigt, wie ich finde. Hätte CD-Projekt diesen Inhalt schon mit der Standardversion des Spiels mit auf die Disc gepackt und dann direkt zu Erscheinen des Spiels Geld für Inhalt verlangt, der schon programmiert und getestet vorhanden ist, wären die Reaktionen darauf bestimmt weniger positiv gewesen.

    Aber wie gesagt, vielleicht stehe ich mit dieser Meinung alleine da, auf jeden Fall werde ich bei MK11 wohl zum ersten Mal seit 1993 eines der Spiele aussetzen.

    (melden...)

  4. Das_Krokodil sagt:

    @Logan:
    Das verstehe ich schon und natürlich ist es eine finanzielle Entscheidung seitens des Herstellers.
    Dennoch ist es nicht ganz so einfach wie Du es beschreibst. Bei der Entwicklung werden DLCs schon finanziell mit eingeplant. Es werden keine Kämpfer rausgeschnitten, sondern sie werden bewusst als DLC geplant und programmiert.

    Dein Witcher-Beispiel zeigt genau das Gegenteil, nämlich dass eben die Leute, die sich beschweren, nicht wirklich weiter als bis zu ihrem Tellerrand blicken (nicht auf Dich bezogen).

    (melden...)

  5. logan1509 sagt:

    Ok, ich verstehe Deine Argumentation und bin nun besser informiert, Danke dafür. Dass spezielle Teile vorweg als DLC geplant und programmiert werden, hatte ich so nicht bedacht und das wirft auch jetzt ein anderes Licht auf die Sache. Das Procedere hat für mich trotzdem noch einen Beigeschmack, deshalb warte ich erstmal bis zu einer kompletten Version des Spiels wie damals bei MK10, die es bestimmt so wieder geben wird.

    Schön, dass es hier auf dieser Seite doch noch Menschen gibt, mit denen man ein normales Gespräch führen kann. Allen viel Spaß beim Zocken, egal welches Spiel und welche Plattform!

    (melden...)

  6. VincentV sagt:

    Nicht alle sind wie Capcom 😀

    Shang Tsung ist sicher schon so gut wie fertig. Ist aber damit sicher der einzige.
    Heute kannst du eben kein Beat em Up mehr spiele ohne Kämpfer als DLC zu haben.

    Ich finde aber DLC Kämpfer an sich besser als das alle paar Monate ne erweiterte Version kommt. Das war bei Dragonball auf der PS2 so und eben bei Street Fighter. Da kosten die neuen Teile auch 60€ und haben auch nicht viel mehr neues geboten als ein paar Charaktere.

    (melden...)

  7. Das_Krokodil sagt:

    @Logan:
    Das gebe ich mal so zurück und Dir auch viel Spaß weiterhin beim Zocken.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews