eFootball PES 2020: Fußball-Simulation mit einem Termin und ersten Details angekündigt

Kommentare (7)

Am Nachmittag kündigte Konami mit "eFootball PES 2020" den neuesten Ableger der langlebigen Fußball-Serie an. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Spieler laut offiziellen Angaben auf diverse Verbesserungen und neue Features freuen.

eFootball PES 2020: Fußball-Simulation mit einem Termin und ersten Details angekündigt

Am Nachmittag kündigte Konami den neuesten Ableger der langlebigen Fußball-Serie „Pro Evolution Soccer“ auch offiziell an.

Der diesjährige Teil trägt den Namen „eFootball PES 2020“ und befindet sich für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 in Arbeit. Genau wie es bereits bei den diversen Vorgängern der Fall war, verspricht Konami auch in diesem Jahr diverse neue Features und Verbesserungen. Unter anderem wurde laut dem Publisher die Meisterliga überarbeitet und bietet in „eFootball PES 2020“ ein interaktives Dialog-System sowie die Möglichkeit, aktiven Einfluss auf die Geschichte zu nehmen.

Verbesserte Ballphysik soll für mehr Realismus sorgen

Zudem kündigte Konami einen realistischeren Transfermarkt und optisch anpassbare Manager an. Wer möchte, kann sich in der Meisterliga von „eFootball PES 2020“ zudem die Dienste von lizenzierten Trainern wie Zico, Johan Cruyff oder Diego Maradona sichern. Des Weiteren stellte Konami diverse spielerische Verbesserungen auf dem Rasen in Aussicht, mit denen in „eFootball PES 2020“ für eine noch realistischere Spielerfahrung gesorgt werden soll.

Zum Thema: PES 2019: Data-Pack 5.0 mit überarbeiteten Spielergesichtern und Trikots veröffentlicht

Versprochen werden unter anderem ein optimiertes Dribbling-System, eine verbesserte Ballphysik, ein frisches First-Touch-System und eine allgemein verbesserte grafische Darstellung auf und abseits des Platzes. Mit Andrés Iniesta, dem früheren Profi des katalanischen Spitzenvereins FC Barcelona, wurde ein professioneller Berater ins Boot geholt, der Konami bei den Arbeiten an „eFootball PES 2020“ beziehungsweise den Verbesserungen des diesjährigen Ablegers unterstützt.

Außerdem wurden die brasilianische Fußballlegende Ronaldinho originalgetreu ins Spiel gebracht und die Partnerschaft mit dem FC Barcelona verlängert. Weitere Details zum am 10. September 2019 erscheinenden „eFootball PES 2020“ warten auf der offiziellen Website auf euch.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LukeCage sagt:

    naja,wie immer für unter 25 euro kaufen...nach 2-3 Monaten wird es wieder günstig!

  2. BVBCHRIS sagt:

    Ja wird es für mich diesmal auch. Es kommt einfach zu wenig von konami. Immer das selbe. Die modis sind auch langweilig.
    Und da sag ma noch einer ea macht immer das selbe.

  3. Zockerfreak sagt:

    War das jetzt die große Überraschung die uns Konami präsentieren wollte ??

  4. kornelPolska sagt:

    Egal ob PES oder FIFA es reicht alle zwei Jahre ein neues zu kaufen Vorteil PES ist das man aktuelle Trikots und Lizenzen auch zwei Jahre bekommt

  5. Royavi sagt:

    FIFA hat Momentum, das mit dem geleaktem Patent jetzt auch für alle klar sein sollte und PES liefert keine Qualität...

    FIFA hab ich Geschenkt bekommen, da ein Freund leider süchtig danach ist und es mit mir sharet. Da FIFA aber ein reines Frust-Spiel ist und das Momentum ihn abfuckt, meinte ich, los wir holen uns PES... aber wie willst du Jemanden locken, wenn die Server wochenlang down sind bei PES und es keine Gegner gibt, wenn die Server mal online sind?

    Besonders dieses Jahr dachte ich mir, jetzt ist der Frust hoch genug um mal PES zu probieren, aber dann kam der scheiß Hallen- und Straßenfußball und ich weis jetzt schon das diese arme Seele an FIFA geht.... und bei PES wäre sie nicht besser aufgehoben.

    Wie jedes mal sag ich euch, beide Spiele sind das Letzte und ihr solltet diese boykottieren. Diese Spiele hängen der heutigen Zeit einfach hinterher und liefern einfach keine Qualität.

  6. martgore sagt:

    @royavi

    Recht hast du, aber ich spiele nur offline mit Freunden an einem TV, da bevorzuge ich weiterhin pes mit Bundesliga Patch.

  7. Bulllit sagt:

    Das Game sieht einfach nice aus! Spielerisch ein guter Schachzug mit Andrés Iniesta. Da mache ich mir keine Sorgen. Hoffe nur bei der Präsentation steigert sich Konami! Da ist noch sehr viel Luft nach oben!

Kommentieren

Reviews