Ni no Kuni Der Fluch der Weißen Königin: Umfangreiches Video zeigt die Verbesserungen der Remastered-Fassung

Kommentare (9)

Am gestrigen Dienstag wurde die Remastered-Fassung zum Rollenspiel "Ni no Kuni Der Fluch der Weißen Königin" auch offiziell angekündigt. Heute folgte ein ausführliches Gameplay-Video, das einen Blick auf die technischen Verbesserungen ermöglicht.

Ni no Kuni Der Fluch der Weißen Königin: Umfangreiches Video zeigt die Verbesserungen der Remastered-Fassung

Nach den Gerüchten im Vorfeld der Messe kündigte Bandai Namco Entertainment die Remastered-Fassung zum Rollenspiel „Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin“ im Rahmen der E3 2019 auch offiziell an.

Hinsichtlich der Handlung hat sich in der Neuauflage nichts geändert. Nach wie vor schlüpfen die Spieler in „Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin“ in die Rolle des jungen Olivers. Diesen verschlägt es in eine fantastische Welt, in der er versucht, seine bei einem Unfall verstorbene Mutter zurückzuerlangen. Ergänzend zur offiziellen Ankündigung am gestrigen Dienstag steht heute auch ein Gameplay-Video zu „Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin – Remastered“ bereit.

Eine höhere Auflösung und mehr

Dieses bringt es auf eine Länge von rund 26 Minuten und ermöglicht euch einen ausführlichen Blick auf die Neuauflage. Im Zuge des neuen Gameplay-Videos rücken unter anderem die grafischen Verbesserungen in den Mittelpunkt, den „Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin“ im Zuge der Neuauflage erfuhr. Aber seht doch einfach selbst.

Zum Thema: Ni no Kuni Der Fluch der Weißen Königin: Remastered-Version offiziell mit einem ersten Trailer angekündigt

Nachdem „Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin“ auf der PlayStation 3 noch in 720p dargestellt wurde, dürfen sich Spieler auf der PlayStation 4 auf native 1080p und 60FPS freuen. Auf der PS4 Pro hingegen dürft ihr zwischen 1440p und 60FPS oder (dynamisches) 4K und 30FPS wählen.

Der PS4- und PC-Release erfolgt am 20. September 2019.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    20.09.2019 ist der Release. War in eurem letzten Video schon zu sehen und das Spiel erscheint auch für die Switch.

  2. Bulllit sagt:

    GEIL GEIL GEIL!

  3. Spieletreff sagt:

    also mit bloßem auge,sehe ich bis jetzt keinen einzigen unterschied. Da müsste man wirklich beide versionen nebeneinander zeigen.

  4. VincentV sagt:

    Grafisch ist es kein großer. Auflösung und FPS sind eben besser.

  5. Spieletreff sagt:

    na mir ging es ja nicht um die Grafik 😉 da das Spiel auch heut noch super schön ist

  6. VincentV sagt:

    Naja du hast vom Aussehen geredet..was ja die Grafik ist 😀
    Die PS4 Version läuft halt in 4K (auf der Pro) und 60 FPS. PS3 hatte 30 und glaube nur 720p. Das wird der größte Unterschied sein.

  7. Spieletreff sagt:

    Nö habe ich nicht gesagt,habe gesagt,das man keinen unterschied sieht und beide neben einander sehen müsste .

  8. VincentV sagt:

    Naja das impliziert für mich das es um Grafik geht. Ist aber auch egal. Große Unterschiede sind da eben nicht.^^

  9. Twisted M_fan sagt:

    Gut die keine PS3 haben und es auf der PS4 nachholen können.Ich zocke es lieber auf der PS3 weil es immer noch toll aussieht.Ich habs auch nie durch gesspielt muss ich zugeben weils da irgendwann ein Punkt gab wo es mich nur noch langweilte.

Kommentieren

Reviews