GTA 6: In „Project Americas“ baut ihr über Jahrzehnte ein Drogenimperium auf – Neues Gerücht

Kommentare (28)

Mit einem aktuellen Gerücht erreichen uns einige angebliche Informationen zum angeblich bereits seit vielen Jahren in Entwicklung befindlichen "GTA 6". Die Spieler werden sich demnach versuchen, ein eigenes Drogenimperium aufzubauen.

GTA 6: In „Project Americas“ baut ihr über Jahrzehnte ein Drogenimperium auf – Neues Gerücht

Nachdem wir zuvor bereits über ein neues Gerücht zum angeblich kommenden „Bully 2“ geschrieben haben, geht es jetzt um das Rockstar-Projekt „GTA 6“, welches sich ebenfalls bereits seit einiger Zeit in Arbeit befinden soll. Die Informationen stammen aus derselben Quelle, wie die Informationen zu „Bully 2“.

Da der Gerüchteschreiber und dessen Informationsquellen in der Community allerdings noch nicht bekannt sind, sollten die Informationen des aktuellen Gerüchts mit besonderer Vorsicht genossen werden. Einige Details des jüngsten Gerüchts decken sich mit früheren angeblichen Leaks zum nächsten „Grand Theft Auto“. Darüber hinaus gibt es einige neue und abweichende Informationen.

GTA 6: Baut euer Drogenimperium auf

Es handelt sich demnach um einen echten Next-Gen-Titel, der sehr groß und komplex sein soll. Das wird unter anderem eine Story erzählt die von den 70ern bis zu den 80ern reichen soll. Im Zeitlichen Verlauf soll sich die Spielwelt sichtbar verändern. Nachfolgend findet ihr die Übersicht der angeblichen Details zu „GTA 6“:

  • Die Entwicklung hat bereits 2012 begonnen, nahm aber erst Mitte 2015 fahrt auf und wurde während der Vollproduktion von „Red Dead Redemption 2“ vorübergehend auf Eis gelegt.
  • Es handelt sich um eine Rockstar Worldwide Production, an der alle Rockstar-Studios beteiligt sind.
  • Das Spiel wird unter dem Codenamen „Project Americas“ entwickelt.
  • Vice City und eine fiktive Version von Rio de Janeiro sind die Hauptspielorte. Einige lineare Missionen sollen in Liberty City und anderen Orten angesiedelt sein. Möglicherweise wird auch Kuba beziehungsweise eine fiktive Version zu sehen sein.
  • Es soll eine Balance aus Arcade und Realismus geboten werden. Insgesamt soll es aber weniger realistisch sein als „Red Dead Redemption 2“.
  • Es wird ein männlicher Protagonist im Fokus stehen.
  • Die Handlung ist in den 1970ern und 1980ern angesiedelt.
  • Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines jungen möchtegern Drogenbosses namens Ricardo. Außerdem soll ein Charakter namens Kacey eine wichtige Rolle in der Story spielen. Man startet wie üblich als kleiner Laufbursche und Drogenkurier, nimmt Kontakte zu den großen Drogenbossen auf und arbeitet sich hoch. Es wird mehrere große Städte geben und ein großes Gefängnis, das eine Rolle im Spiel haben soll.
  • Die Geschichte wird in mehreren Kapiteln erzählt.

Zum ThemaGTA 6: Neues Gerücht spricht ebenfalls von drei Städten in der Spielwelt des Rockstar-Titels

  • Auch das Wetter soll mit Hurrikanes, Überflutungen und weiteren Extremen eine Rolle spielen.
  • Im Zeitverlauf werden sich die Gebäude, die Umgebung und beispielsweise auch die Fahrzeuge verändern. Nachdem die Entwickler einige Probleme mit der zeitlichen Entwicklung hatten, soll aber eine Lösung gefunden worden sein. Das bedeutet auch, dass beispielsweise ältere Auto-Klassiker im Zeitverlauf teurer werden. Die Zeit wird im Wirtschaftssystem anscheinend eine wichtige Rolle spielen.
  • Von der Netflix-Serie Narcos inspiriert.
  • Es soll ein starker Soundtrack mit Musik der 70er/80er-Jahre enthalten sein.
  • Ein jüngerer Martin Madrazo (GTA5-Charakter) soll eine Rolle spielen, da sein Vater zu dieser Zeit ein großer Drogenboss war, für den man einige Missionen erledigen wird.
  • Man wird sich ein eigenes Drogenimperium mit einer Spielmechanik wie in „Vice City Story“  enthalten sein, aber sehr viel größer.
  • Man hat nur die Waffen dabei, die man auch tatsächlich tragen kann, wie in „Red Dead Redemption 2“.
  • Das persönliche Fahrzeug des Protagonisten wird ähnlich wie das eigene Pferd mit Sattel in „Red Dead Redemption 2“ funktionieren. Ausrüstung und Waffen werden im Kofferraum verstaut. Die Ausrüstung wird auch am Körper zu sehen sein, wenn sie ausgerüstet ist.
  • Alle Charaktere werden in Muttersprache sprechen, sodass die Spieler viele Untertitel erwarten können.
  • Auch Themen wie HIV und die Einwanderungskrise dieser Zeit sollen in „GTA 6“ aufgegriffen werden.
  • Es erscheint nur auf Next-Gen-Plattformen.
  • Die Entwicklung befindet sich noch in der Pre-Alpha-Phase.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. StevenB82 sagt:

    :O :O :O GEKAUFT!!!

  2. Analyst Pachter sagt:

    S T O R N I E R T !

  3. ResidentDiebels sagt:

    Klingt gut wenns wahr ist.
    Jedenfalls hoffe ich endlich wieder auf eine vernünftige Story und keine die sich um eine Hollywood Famile mit teenie problemen dreht. GTAV fühlte sich zeitweise wie Sims an. Bis auf den Redneck waren alle charaktere absolut blass und nervig so das mich der teil schnell gelangweilt hat. Nach San Andreas und Vice City ging es bergab, ich vermisse die alte qualität.

  4. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Viel zu detaillierte Info-brocken um ein fake zu sein. Erst recht wenn man bedenkt das man ähnliches schon sehr oft in letzter Zeit gehört hat. Ich freue mich wirklich riesig drauf. Ein Launchtitel wird das ding zwar nicht mMn, dennoch würde ich mir zum Start der Ps5 so was wirklich herbei sehnen. 🙂

  5. Nathan_90 sagt:

    Wenn es wahr ist klingt das wirklich spannend. Wollt schon immer mal ein Spiel ala Narcos oder Breaking Bad.

  6. Sunwolf sagt:

    Den Punkt mit den 70iger und 80iger würde mich am meisten freuen.

  7. K.O_SYST3M sagt:

    Das klingt mega gut. Rückkehr nach Vice City? ein Traum! 80s? Bitte ja! Ich denke auch, dass es echte Infos sind. Ähnliche Infos mit gleichem detailgrad wurden auch von RDR2 geleakt und stimmten 100%. Denke 2021 wird es erscheinen.

  8. Barlow sagt:

    Solang es besser als GTAV ist, ist alles jut.

  9. TJok3r sagt:

    Dann hoffe ich einfach mal dasses dir besser "gefällt" als GTA V 😉

    Klingt nice, würde ich zocken wollen, darf gerne so aussehen ^^
    Ich glaubs trotzdem erst wenns von R* offiziell angesagt und bestätigt wird 😀

  10. 24killa sagt:

    Die Geschichte soll in Kapiteln erzählt werden?
    Gefällt mir irgendwie gar nicht.

    lg

  11. killer-X9 sagt:

    Gta online ist schon viel zu groß als das sie den support beenden. Wird bestimmt aIs stand alone Titel auf die next gen übernommen. zumal falls GTA 6 in den 70ern und 80ern spielt wir mit GTA V online weiterhin die moderne behandelt. wenn das mit GTA 6 stimmt dann ist es nichts mehr mit supersport wagen und modernem Kram

  12. L0sty sagt:

    Wird wohl die erste Feuerprobe für die PS5...Hoffe Rockstar übertreibts mit der Größe nicht. Die Städte müssen nicht noch größer werden sondern interaktiver meiner Meinung nach. Tausende Häuser bringen nichts wenn ich da nur dran vorbei laufen kann. Und keiner kann mir erzählen das es geil ist 30 Minuten zu einem Missionsziel zu fahren.

  13. Sascha.Henning sagt:

    wenn das stimmt raste ich voll aus !! 70er und besonders 80er im Miami flair liebe ich wie sau !! ViceCity

  14. merjeta77 sagt:

    Wer braucht gta bitteschön, ich nicht. Drecksgame

  15. killer-X9 sagt:

    merjeta77 dann brauchst du nichts in die Komments schreiben.

  16. kenshiro100 sagt:

    bibn gespannt wie das neue wird^^

  17. OldMcDubel sagt:

    Also, bei Rockstar Games mache ich mir keine Sorgen,das GTA reinhauen wird. Drei Städte, wären nice, vlt. Ca zwei bis dreimal so großes Land wie bei Gtav ?? Aber bitte mehr npcs... Bitte wieder Burger Shot und cluckin Bell... Fitness Studio.... Was ich zu dem 70er 80er noch sagen muss, fett! Wenn die Musik passt und vlt. Ja noch ne Arcaden Spieleautomaten Halle, mit n paar verschiedenen Minigames dabei.. und auch wieder Casino, wie se es ja nun für Gtav bringen muss schon dabei sein .....

  18. samonuske sagt:

    man müsste seine Karriere selber bestimmen können. Zb statt Drogen Kartell das FBI o CIA

    Der Flair geht ab,geht nichts über die guten 70er..Vice City war supi

  19. Maiki183 sagt:

    70er bis 80er?
    das ist so spannend wie ein verschimmeltes toastbrot.

    aber der fokus liegt ja eh mittlerweile aufm online part, ach was erzähl ich, auf die echtgeld käufe für den online part.

  20. Gurkengamer sagt:

    Miami Vice Flair mit mega Grafik ? Bin Dabei

  21. Maiki183 sagt:

    bin gespannt was für dödelcharaktere man diesmal für den story part vorgesetzt bekommt.
    oder ob es einen editor gibt, ob es auch weibliche charaktere gibt und ob die steuerung mal etwas moderner ist.
    red dead hat mich in der hinsicht (charaktere, steuerung,...) echt abgeschreckt.

  22. Red Hawk sagt:

    Nicht die Realismus Scheisse wie bei RDR2, was das Spiel unspielbar gemacht hat. Und nur die Waffe die man trägt kann man mitnehmen? Was soll denn dieser beschissene Realismus in GTA ?

  23. AD1 sagt:

    Bombe, bombe, bombe!!! ^^

  24. Yaku sagt:

    Soundtrack muss bei den Jahrzehnten der Hammer werden.

    Ich würde gerne mal ein GTA spielen bei dem man ein korrupter Cop ist. (richtung Departed)

  25. pasma sagt:

    Sehr gut! GTA Vice City (Stories) spielte ich sehr gerne auf meiner PSP.
    "Jeder Charakter wird in Muttersprache synchronisiert." Haha, wenn es dann Ausländer geben sollen, dann haben endlich die Amis keinen Vorteil mehr. 😉
    Ob es auch Deutsche geben wird? 😉
    @L0sty Jap, genau. Ich möchte auch in mehrere Gebäude reingehen können.
    Ich finde, die Stadt ansich soll größer sein und nicht so viel Umwelt. Es ist ja schließlich ein "Großstadtsimulator". 😉

  26. xjohndoex86 sagt:

    Ein GTA in den 70ern ist schon so lange ein Traum von mir. Deswegen habe ich auch Mafia 3 hart gefeiert, auch wenn es weit weg von R*s Qualitäten war.

    Und der Rest? Scheiße, liest sich das geil!! Hoffentlich keine Ente.

  27. Analyst Pachter sagt:

    @jondoex86

    Hier sieht man erstes Gameplay:

    https://youtu.be/U3rxy0p7-Do

  28. OSSI 83 sagt:

    Geil ey. ..

Kommentieren

Reviews