Bully 2: Soll sich in Entwicklung befunden haben – Wurde laut einem Insider aber eingestellt

Kommentare (24)

Zum Abschluss der Woche erreichte uns ein neues Gerücht zu "Bully 2". Wie es heißt, befand sich der Nachfolger für die Xbox 360 sowie die PS3 in Arbeit und wurde vor einigen Jahren eingestellt. Ob das Aus des Projekts damit besiegelt ist, bleibt allerdings abzuwarten.

Bully 2: Soll sich in Entwicklung befunden haben – Wurde laut einem Insider aber eingestellt

In den vergangenen Monaten macht immer wieder Gerüchte um einen möglichen Nachfolger zu Rockstar Games‘ „Bully“ die Runde.

Zuletzt war unter anderem die Rede davon, dass sich der Nachfolger hinter verschlossenen Türen in Arbeit befindet und zu gegebener Zeit enthüllt werden könnte. Während die Verantwortlichen von Rockstar Games zu diesem Thema weiter schweigen, möchte die Gerüchteküche erneut mehr wissen. Wie ein Insider unter Berufung auf einen ehemaligen Mitarbeiter von Rockstar Games berichtet, befand sich „Bully 2“ in der Tat in Entwicklung.

Wurden die Arbeiten eingestellt?

Laut dem Insider entstand „Bully 2“ seinerzeit zwar für die Xbox 360 und die PlayStation 3, wurde allerdings aus nicht näher genannten Gründen eingestellt. Weiter heißt es, dass Rockstar Games „Bully 2“ trotz allem nicht aufgegeben haben soll und den Nachfolger weiterhin realisieren möchte. Ob dieser auf dem damaligen Konzept von „Bully 2“ basieren oder einen komplett neuen Ansatz verfolgen wird, ist unklar.

Zum Thema: Bully 2: Jimmy Hopkins geht ins College – angeblich weitere Hinweise auf laufende Entwicklung

Laut dem Insider sollte die eingestellte Version von „Bully 2“ erneut den Protagonisten Jimmy in den Mittelpunkt rücken, der sich unter anderem im Haus seines neuen Stiefvaters wiederfindet. Zu den weiteren Schauplätzen sollen ein Sommercamps und eine Stadt gehören, die von euch erkundet werden können.

Beachtet aber bitte, dass die Angaben des Insiders bisher nicht von offizieller Seite kommentiert oder gar bestätigt wurden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TenaciousD sagt:

    Darauf hätte ich richtig Bock, mir fehlten in dieser Generation sehr viele solcher abgedrehten Projekte, da war die Ps3 besser aufgestellt.

  2. Richi+Musha sagt:

    Ach Rockstar.

  3. Moonwalker1980 sagt:

    Wirklich net schade drum. Absoluter Schwachsinn das Originalspiel. Können maximal pubertierende Teenies cool finden.

  4. spider2000 sagt:

    find ich nicht so schlimm. das game fand ich persönlich nicht so gut.

  5. Spastika sagt:

    Moonwalker1980

    Weil man einen Teenager spielt und dummen Teenager-Unsinn treibt?
    Ich denke du verstehst den Reiz nicht. In was für einem Game kann man sonst die Schule schwänzen und nerds in Mülleimer stecken?

  6. Spastika sagt:

    Moonwalker1980

    So ein Müll, klar ist es cool. Eines der coolsten Games der Geschichte, gerade damals in der Ganzen Debatte darüber wie Games die Jugend gewaltbereit machen.

    Und wieso nicht ausnahmsweise mal eine Gangstergeschichte in der man Nerds mobbt statt Polizisten mordet ? Mobbing kann genau so viel Spass wie töten machen oder hast du auch aufs Mal ein Problem mit dem töten?

  7. Gurkengamer sagt:

    Da muss ich TenaciousD und Spastika recht geben . Ich finde auch das Bully ein Top Game ist . Von Rockstar sogar eines der besten neben Max Payne und the warriors 😀 hatte ich ne gute Zeit mit auf der PS2 🙂

  8. Spastika sagt:

    Gurkengamer

    Oder Manhunt 🙂
    Postal war damals auch ganz witzig... Schade traut sich heute keiner mehr was richtig verrottetes zu programmieren.

  9. ResidentDiebels sagt:

    @ Spastika

    Du entscheidest aber nicht für andere was cool ist. Ich habe fast alle Rockstar titel gespielt, aber Bully war einfach totaler Müll. Nette idee, aber taugt maximal als Browser game. Und ich kenne viele leute die das auch so empfanden. Wenn das eines der coolsten games der Geschichte sein soll, lache ich mich krumm. Was ein witz.

    Manhunt war da ein ganz anderes kaliber, allein die Atmo war grandios. Bully war eher ein versuch mit wenig aufwand viel Geld zu machen, nur weil Rockstar auf der Packung steht.

  10. Starfish_Prime sagt:

    @Spastika

    "Mobbing kann genau so viel Spass wie töten machen ..."

    Du schreibst in einer Tour nur Grütze! Ekelhaft! Ein dämlicher Kommentar von dir jagt den nächsten.

  11. SchatziSchmatzi sagt:

    @Starfish_Prime

    Solche dummen Kommentare sollten gelöscht werden. Das ist wirklich krank.

    Bully fand ich auch nie besonders toll. Teil 2 wäre meines empfindens auch nicht besser geworden. Die besten RS Games sind mMn "The Warriors" und "Ma.hun."

  12. yanyan sagt:

    Hat wohl keine Möglichkeit für einen sinnlosen Online Modus voller Lootboxen geboten.

  13. Sunwolf sagt:

    Rockstar sollte lieber ihr komplettes Potenzial auf GTA VI legen.

  14. SchatziSchmatzi sagt:

    Uch würde mich lieber auf ein M@nhunt 3 freuen.

  15. Das_Krokodil sagt:

    In meinen Augen auch absolut überbewertet.

  16. Spastika sagt:

    Starfish_Prime

    Klar machts spass. Sonst würs ja keiner machen.
    so wie Leute mit dem Auto überfahren spass macht oder eine Marschband mit Benzin übergiessen, anzünden und dann mit der eigenen P!Sse löschen spass macht... Im richtigen Kontext natürlich.

  17. Das_Krokodil sagt:

    @Starfish_Prime:
    Den Troll einfach in Zukunft ignorieren, was anderes macht er ja nicht, wie man an seinen Kommentaren sieht.

  18. Silenqua sagt:

    Da sieht man mal wieder wie die Meinungen auseinander gehen. Ich fand Bully richtig cool und hätte wahnsinnig gerne einen 2. Teil.

  19. Spastika sagt:

    Das_Krokodil

    Ich halte Bully für ein super Spiel und finde es braucht mehr Antihelden und völlig moralisch verrottete Spielkonzepte. Das ist meine ehrliche Meinung.

    95% der Games die rauskommen langweilen mich einfach nur noch mitunter weil sie dermassen aufpassen keinen anzupissen dass sie fast keine eigene Persönlichkeit mehr haben.

  20. Richi+Musha sagt:

    Bully ist der geilste Shizzle und da ich auch der geilste Shizzle bin, weiß ich wovon ich rede. Alle die das anders sehen, sind krasse Keckos und sollen ma lieber in ihre Löcher zuürckkriechen um ihre Waifu-Kissen zu bespritzen.
    @Moonwalker1980 @spider2000 @ResidentDiebels @Das_Krokodil

  21. SchatziSchmatzi sagt:

    @Richi+Musha
    Seit wann dürfen pubertierende Kinder wie du das Wort ergreifen? Ruhe auf den billigen Plätzen.

  22. big ed@w sagt:

    Ich hab ja eher so das Gefühl dass die Antwort über dir ironisch gemeint war
    u pubertierende Bubis diese News gar nicht anklicken weil sie mit Bully nicht anfangen können.

  23. SchatziSchmatzi sagt:

    @big ed@w
    Ist es auch. Gut erkannt. 😉

  24. nacholibre sagt:

    @Moonwalker1980
    Und Super Mario spielen dann nur 4-Jährige oder? Und Crash-Team-Racing nur Grundschüler? Oder wo ist die Logik in Ihrem Erguss?

Kommentieren

Reviews