The Music of Red Dead Redemption 2: Original Score erscheint im August

Kommentare (6)

Die Verantwortlichen von Rockstar haben angekündigt, dass "The Music of Red Dead Redemption 2: Original Score" im August veröffentlicht wird. Vorab gibt es bereits drei Tracks zum Probehören.

The Music of Red Dead Redemption 2: Original Score erscheint im August

Rockstar hat angekündigt, dass „The Music of Red Dead Redemption 2: Original Score“ in wenigen Wochen veröffentlicht wird. Der Original Score erscheint am 9. August unter anderem auf iTunes und Spotify.

Der Original Score wurde von Woody Jackson in Zusammenarbeit mit Arca, Colin Stetson und weiteren komponiert: Bei Vorbestellung auf iTunes können drei Singles bereits vorab gehört werden. Dabei handelt es sich um: „Outlaws from the West“ von Woody Jackson, „Fleeting Joy“ von Colin Stetson und Woody Jackson sowie „Country Pursuits“ von Arca und Woody Jackson. Auf Spotify könnt ihr die Tracks Outlaws from the West, Fleeting Joy und Country Pursuits bereits jetzt anhören.

„Aufbauend auf dem atmosphärischen Score des ersten Red Dead Redemption nimmt euch The Music of Red Dead Redemption 2: Original Score als zweite Veröffentlichung der Musik aus Red Dead Redemption 2 mit auf eine kraftvolle, emotionale Reise durch die letzten Tage der Outlaw-Ära Amerikas“, heißt es von offizieller Seite.

Zum ThemaRed Dead Redemption 2: Original Soundtrack veröffentlicht

Der Komponist Woody Jackson hat zuvor auch schon die Musik für das erste „Red Dead Redemption“, „L.A. Noire“ und „Grand Theft Auto V“ komponiert. Zu seiner Arbeit sagte der Komponist:

„Das Schreiben der Partitur für Red Dead Redemption 2 war ein unglaublich ehrgeiziges Projekt, und ich könnte nicht stolzer auf die Ergebnisse sein. Wir haben eine lebendige Klanglandschaft für einen sehr unterschiedlichen Querschnitt des 19. Jahrhunderts in Amerika geschaffen. Nach all den Jahren, in denen ich mit so vielen talentierten Menschen zusammengearbeitet habe, kann ich es kaum erwarten, diese Songs über die Spielwelt hinaus zu verbreiten.“

Auf Spotify anhören:

 

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Karottenmuffin sagt:

    Klasse Soundtrack!

  2. Buzz1991 sagt:

    Ist iTunes DRM-frei? Also kann man die Musik auch offline hören und als Datei auf mehrere Geräte packen?

    Mir wäre auf Disc ja lieber. RDR II hätte es verdient.

    Spotify ist ja nur Streaming und fällt deshalb für mich weg.

  3. James T. Kirk sagt:

    iTunes hat von allen Anbietern die schlechteste Musik Qualität. Ich warte lieber auf eine Veröffentlichung auf CD oder Vinyl oder es wird halt nicht gekauft.

  4. SkywalkerMR sagt:

    24-bit Flac = beste!

  5. vangus sagt:

    In einem Blindtest würdet ihr eh keinen Unterschied hören zwischen CD, Spotify und 24bit Flac...
    Wenn ihr mir nicht glaubt, testet es doch spaßeshalber einfach mal selbst und dann werdet ihr schon "hören"! ^^

  6. TJok3r sagt:

    Das weise ich nach 16 Jahren Musikerfahrung dezent ab ^^
    Aber recht haste, der Unterschied ist minimal

    Ich habs auf Vinyl immernoch am liebsten, gerade bei Western Scores ^_^

Kommentieren

Reviews