Doom 1-3: Sollte auf den Konsolen keinen Bethesda.net-Account voraussetzen – Fehler wird behoben

Kommentare (21)

Aktuell setzen "Doom", "Doom 2" und "Doom 3" auf den Konsolen einen aktiven Bethesda.net-Account voraus. Offiziellen Angaben zufolge haben wir es hierbei allerdings mit einem Fehler zu tun, der so schnell wie möglich behoben werden soll.

Doom 1-3: Sollte auf den Konsolen keinen Bethesda.net-Account voraussetzen – Fehler wird behoben

Auch in diesem Jahr nutzten Bethesda Softworks beziehungsweise die Entwickler von id Software die hauseigene Messe QuakeCon für die eine oder andere kleine Überraschung.

So wurde am Freitag bekannt gegeben, dass die drei Shooter-Klassiker „Doom“, „Doom 2“ sowie „Doom 3“ ab sofort für die PlayStation 4, die Xbox One und Nintendos Switch erhältlich sind. Allerdings kämpfen Käufer der Klassiker derzeit noch mit einem kleinen Ärgernis. So setzen die drei Shooter auf den Konsolen einen aktiven Bethesda.net-Account voraus.

Fehler soll schnell behoben werden

In der Zwischenzeit meldete sich auch der verantwortliche Publisher Bethesda Softworks zu Wort und wies darauf hin, dass wir es hier mit einem simplen Fehler zu tun haben. Wann mit einer Lösung des Problems zu rechnen ist, verriet das Unternehmen zwar nicht, wies allerdings darauf hin, dass dieser Fehler so schnell wie möglich aus der Welt geschafft werden soll.

Zum Thema: Doom: Die ersten drei Teile überraschend für die PS4 veröffentlicht

„Die BethesdaNet-Login-Anforderung wurde für den Slayers Club eingeführt, um Mitglieder für das Spielen der klassischen Doom-Spiele zu belohnen. Der Login sollte optional sein. Wir arbeiten daran, die Anforderung jetzt auf optional zu ändern“, so Bethesda Softworks kurz und knapp.

Während „Doom“ und „Doom 2“ für 4,99 Euro erhältlich sind, werdet ihr bei „Doom 3“ mit 9,99 Euro zur Kasse gebeten.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. patsche sagt:

    (...werdet ihr bei „Doom 3“ mit 9,99 Euro zur Kasse gebeten...)

    Nein, Doom 3 gibt es nicht im deutschen Store, warum auch immer.

  2. Schwanewedi sagt:

    Ist eh zu teuer alles für diese uralt spiele... Damals waren die Spiele super aber heute nicht mehr... Lieber alles alte in guter Erinnerung behaltwn

  3. Alfonso sagt:

    Ups, irgendwie haben wir das total aus versehen so programmiert, quasi so auf der Tastatur ausgerutscht und dann hat das auch wirklich niemand getestet und das war echt keine Absicht, hoppala sorry dafür

  4. Manhattan sagt:

    Naja, leider schafft eigentlich kein neuer Schooter mehr diese Atmosphäre, macht trotz der Grafik immernoch mehr Spaß als ziehmlich jeder Aktuelle. Von ID finde ich Quake am Besten. Duke Nukem 3D bleibt im Genre unerreicht.

  5. PanzerWolfgang sagt:

    Also ich finde es ja langsam eine Frechheit dass play3 über Doom 3 behauptet es wäre im Store zu finden. Überprüft das keiner vorm Abschicken des Artikels?? Was soll das?!

  6. StevenB82 sagt:

    Kann man doom3 nutzen wenn man das im Ösi store zieht und wieder auf deutsch stellt?

  7. Doniaeh sagt:

    Ein Fehler, genau ^^

    Die wollten nur mal die Grenzen ausloten. Dauert nicht mehr lang bis dieses tolle „Feature“ vom PC auch auf die Konsolen rüberschwabbt.

  8. Seven Eleven sagt:

    Steven B82. Ja. Aber im Us store sparst du wohl mehr.

  9. Kirito117 sagt:

    @StevenB82

    Ja das geht, solltest nur dein Ösi und DE Acc auf primär stellen, dann sollte das ohne Probs möglich sein.

  10. StevenB82 sagt:

    Danke für die Info ihr beiden :*

  11. RVD sagt:

    ja das sind ja geile fehler und ich dachte ich könnte jetzt entlich ms dos grafik in 4K erleben damit man auch gut sieht wie die pixel sich bilden. das ist nexgen grafik. hoffenlich kommmt es auch noch für die ps5, dan in 8K bitte. und vr unterstützung. spaß bei sete es sind schon gute games aber nicht mehr in unserer zeit. aber wehr diese retos gerne noch zocken möchte bitte ich habe es auf jeden fal auf ms Dos ebene gefülte 20 mal durch ich finde jedes spiel 3 euro das währ fear. so viel würden sie warscheinlich heute auf pc kosten.

  12. Das_Krokodil sagt:

    @RVD:
    Dann kaufe es doch einfach nicht. Ist auch besser für Deine offenbar recht sensiblen Nerven 🙂

  13. PanzerWolfgang sagt:

    RVD mach mal lieber die PS aus und besorg dir einen Duden. Davon kriegt man ja Augenkrebs.

  14. RVD sagt:

    wooohw Zwei super Gebildete oder Eingebildete. perfeckt deutsch aber der rest fehlt.
    dann warscheinlich noch grün wähler. ich hoffe euer ego ist jetzt gestärkt.

  15. PanzerWolfgang sagt:

    jeeääh fohll gäzstergd wooohwhw

  16. Das_Krokodil sagt:

    @RVD:
    Wo gibt es denn „Fear“ für die Playstation für 3 €? Das hab ich bei Deinem Kommentar nicht ganz verstanden 😉

  17. Giwen sagt:

    Ihr seit ja witzig. Hier geht es um Inhalte. Über Deutsch könnte ihr in einem Duden Forum diskutieren!

  18. Das_Krokodil sagt:

    @Giwen:
    Also bei mir ging es nie um die Rechtschreibung, eher um seine unnötig aggressive und beleidigende Art.
    Vielleicht liest Du Dir in Zukunft erstmal die Kommentare durch, bevor Du etwas schreibst. Das würde mich freuen 🙂

  19. James T. Kirk sagt:

    @RVD
    Jäh de sacks wass ig wehlll de grueen pahrteiir!

  20. feabhra sagt:

    Also Doom 3 ist nicht im deutschen Store, warum auch immer. Eine Aufklärung wäre wohl mal sinnvoll.

  21. aschu sagt:

    Lächerliche Ausrede. Naja, Hauptsache es wird entfernt. Doom 3 nicht in Deutschland erhältlich, vermutlich der nächste Fehler. Ob das die Hitze der letzten Woche war.

Kommentieren