Days Gone: Statistiken zu den DLC-Challenges – Kills, Abzeichen und mehr

Kommentare (0)

Zu "Days Gone" sind ein paar neue zahlen eingetroffen, die sich den im Juni gestarteten DLC-Challenges widmen. Sie verraten unter anderem, wie viele Kills seitdem verzeichnet wurden.

Days Gone: Statistiken zu den DLC-Challenges – Kills, Abzeichen und mehr

Der für „Days Gone“ verantwortliche Entwickler Sony Bend hat aktuelle Statistiken zum Freakers-Titel veröffentlicht. Sie verraten unter anderem, wie viele dieser flinken Gegner in den vergangenen Monaten während der DLC-Herausforderungen getötet wurden.

Die Gesamtkills liegen bei 967,7 Millionen. Darunter befinden sich 4,6 Millionen Bike-Aufprall-Kills, 33,8 Millionen Marauder-Kills und eine Million Berserker-Kills. Die Zahl der abgeschlossenen DLC-Herausforderungen wird mit 7,8 Millionen angegeben, darunter 4,2 Millionen Horde-Challenges, 0,4 Millionen Bike-Herausforderungen und 1,6 Millionen Kampfherausforderungen.

Bei diesen Herausforderungen handelt es sich um eigenständige Missionen, die außerhalb der Hauptgeschichte existieren und über ein separates Menü zugänglich sind. Das Säubern von Freaker-Horden ist ein wesentlicher Bestandteil der „Days Gone“-Erfahrung, bei der Spieler versuchen, mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Waffen, Tricks und Ressourcen die groteske Flut infizierter Feinde abzuwehren.

Mehr als 800.000 Abzeichen

Der Infografik lässt sich ebenfalls entnehmen, dass die Spieler von „Days Gone“ in den vergangenen Monaten mehr als 800.000 Abzeichen freigeschaltet haben. Hierbei handelt es sich um Embleme, die für herausforderungsspezifische Aufgaben vergeben wurden. Insgesamt haben die Fans 27.000 Tage Challenge-Spielzeit hinter sich gebracht, wobei das RPD-Maschinengewehr ihre bevorzugte Waffe war. Die unten eingebundene Grafik liefert weitere Zahlen.

„Days Gone“ kam im April 2019 exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt und erntete mittelmäßige Wertungen. Im Play3-Review heißt es unter anderem: „Das Open-World-Abenteuer spielt meisterlich auf der Endzeit-Klaviatur und auch wenn wir selbst keine moralischen Entscheidungen treffen dürfen, so saugt uns Days Gone doch mit seinen emotionalen Momenten und den spannenden Charakteren mitten hinein in die Zombie-Apokalypse.“

+++ Sony Bend Studio: Days Gone-Macher suchen neuen Mitarbeiter für neues AAA-Projekt +++

Seit dem Launch wird „Days Gone“ mit zahlreichen Updates erweitert und verbessert. Im vergangenen September fand mit einem solchen Update beispielsweise der New-Game-Plus-Modus in das Spiel. Mehr zu „Days Gone“ erfahrt ihr wie gewohnt in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews