Yakuza 4: Das PS4-Remaster im ausführlichen Gameplay-Video präsentiert

Kommentare (4)

In wenigen Tagen wird die Remastered-Fassung des Action-Titels "Yakuza 4" auch hierzulande für die PlayStation 4 veröffentlicht. Zur Einstimmung steht ab sofort ein rund 30 Minuten langes Gameplay-Video bereit.

Yakuza 4: Das PS4-Remaster im ausführlichen Gameplay-Video präsentiert

Wer den 2011 veröffentlichten Action-Titel „Yakuza 4“ bisher nicht gespielt haben sollte oder das Abenteuer schlichtweg noch einmal erleben möchte, kommt in der kommenden Woche auf seine Kosten.

Dann veröffentlicht Sega mit „Yakuza 4 Remastered“ eine technisch überarbeitete Neuauflage des Gangster-Spektakels. Zur Einstimmung auf den nahenden Launch stellten die Kollegen von PlayStation Access ein umfangreiches Gameplay-Video zur Remastered-Fassung von „Yakuza 4“ bereit. Dieses bringt es auf eine Länge von rund 30 Minuten und steht unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit.

Verschiedene kleine Verbesserungen an Bord

Am spielerischen Konzept von „Yakuza 4“ hat sich auch in der Remastered-Fassung nichts geändert. Nach wie vor übernehmt ihr die Kontrolle über die spielbaren Charaktere Kazuma Kiryu, Masayoshi Tanimura, Shun Akiyama sowie Taiga Saejima und erkundet eine offene Welt, in der zahlreiche Nebenaktivitäten auf euch warten. Darüber hinaus dürfen sich die Spieler über kleinere Anpassungen freuen.

Zum Thema: Yakuza Like a Dragon: Bonds-System erlaubt die Stärkung von Freundschaften

Zum einen wurde natürlich die technische Umsetzung auf den neuesten Stand gebracht. Wurde das Original noch in 720p und 30FPS dargestellt, bringt es die Remastered-Fassung von „Yakuza 4“ auf native 1080p und butterweiche 60FPS. Zu den weiteren Neuerungen gehören ein Tracker für die Nebengeschichten, die Möglichkeit, beim Karaoke zwischen englischen und japanischen Texten zu wechseln, sowie kleine Optimierungen im Bereich der Lokalisierung.

Hierzulande wird „Yakuza 4: Remastered“ ab Dienstag, den 29. Oktober 2019 für die PlayStation 4 erhältlich sein. Die Neuauflage zu „Yakuza 5“ folgt am 11. Februar 2020.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Blackangel320 sagt:

    ist es dann endlich mal mit deutschen untertiteln?

  2. spider2000 sagt:

    nein, es ist nicht mit deutschen untertitel. sprich, alle teile (0-6) haben nur englische untertitel.

    nur Judgment hat deutsche untertitel.

  3. James T. Kirk sagt:

    60fps würde ich nicht als butterweich bezeichnen. Bei 120fps fängt es an butterweich zu werden.

  4. ResidentDiebels sagt:

    @James T. Kirk

    bitte hört auf diese nervigen PC diskussionen auf die PS4 zu übertragen.

    60fps sind absolut butterweich für die meisten leute.
    Schön das aufm PC noch viel mehr geht, aber sowas interessiert 95% der Konsolenspieler nicht.

Kommentieren

Reviews