PS4: TV-Spot „Its Time to Play“ zum letzten Weihnachtsgeschäft vor der PS5

Kommentare (2)

Sony hat zur PS4 einen neuen TV-Spot mit dem Slogan "Its Time to Play" veröffentlicht. Nach dem Start des Clips seht ihr einige der großen Blockbuster, mit denen das Unternehmen auf das letzte Weihnachtsgeschäft vor der PS5 hinsteuert.

PS4: TV-Spot „Its Time to Play“ zum letzten Weihnachtsgeschäft vor der PS5

Das diesjährige Weihnachtsfest steht vor der Tür, was Sony zum Anlass nahm, um das PlayStation-Universum, das sich momentan auf die PS4 konzentriert, ins rechte Licht zu rücken. Zu diesem Zweck wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der auf den Namen „It’s Time to Play“ hört. In der Videobeschreibung begrüßt Sony die Spieler „in der Welt der PlayStation 4“.

Monster Hunter World, God of War und mehr

Das neue Werbevideo zur aktuellen Konsole könnt ihr euch weiter unten anschauen. Es hat eine Länge von 60 Sekunden und rückt Helden aus verschiedenen Videospielen in den Fokus. Sie entstammen Spielen wie „Monster Hunter World: Iceborne“, „Crash Team Racing Nitro-Fueled“, „Fortnite“, „God of War“, „FIFA 20“ und dem „Final Fantasy 7 Remake“.

2019 feiert Sony das letzte große Weihnachtsfest der PS4, denn kurz vor dem Weihnachtsfest 2020 wird die PS5 veröffentlicht. Sie dürfte recht zügig dafür sorgen, dass die PlayStation 4 die zweite Geige spielt. In den kommenden Monaten erwarten euch nochmals einige Blockbuster und weitere Spiele, mit denen auf der PS4 die mehr als 100 Millionen Auslieferungen gefeiert werden können.

+++ PS5-Nachfolger: Markenschutz für PS6, PS7, PS8, PS9 und PS10 +++

Zu den Spielen, die im nächsten Jahr (unter anderem) für die PS4 erscheinen werden, zählen beispielsweise „The Last of Us: Part 2“, „Nioh 2“, „Dying Light 2“, „DOOM Eternal“, „Cyberpunk 2077“, „Marvel’s Avengers“, „Watch Dogs Legion“, „After the Fall“ und „Predator“.

Nachfolgend seht ihr den neuen PS4-Werbespot „It’s Time to Play“:

Weitere Details zur PS5 werden wir im kommenden Jahr erfahren. Fest steht bereits: Ausgeliefert wird die Next-Gen-Konsole mit einer SSD, mit der die Ladezeiten minimiert werden. Zudem könnt ihr eine Abwärtskompatibilität, einen haptischen Controller und eine modifizierte Spieleinstallation erwarten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KeksBear sagt:

    Es gab schon deutlich besser TV Spots. Aber da ich diese Realwelt mit Spielwelt fusionen eh nicht leiden kann ist es kein Wunder. Aber ich muss sagen das wir bald an einem Punkt sind wo sich die PS4 und Xbox One vom Preis und Co. sich am meisten Lohnen. Solange man nicht die aktuellste Konsole kaufen will.

  2. Weichmacher sagt:

    Erzähl nicht, deutlich bessere, echt?

Kommentieren

Reviews