PS5: Patent beschreibt „Direct Gameplay“ – Neue Möglichkeiten einen bestimmten Spielstand zu laden

Kommentare (20)

Mit einem aktuell veröffentlichten Patent könnten wir einen interessanten Vorgeschmack auf spezielle Features der PS5 erhalten. Demnach könnte es die Möglichkeit geben, bestimmte "Direct Gameplay"-Links zu erstellen, die einen bestimmten Zustand eines Spiels direkt aus dem PS5-Hauptmenü starten können.

PS5: Patent beschreibt „Direct Gameplay“ – Neue Möglichkeiten einen bestimmten Spielstand zu laden

Mit der PS5 scheint Sony einiger interessante Neuerungen vorzubereiten, wie bereits mit der jüngsten Technik-Präsentation angedeutet wurde. Unter anderem sorgen extreme Datenübertagungsgeschwindigkeiten von der Custom-SSD der PS5 in den Arbeitsspeicher für blitzschnelle Ladezeiten.

Patent beschreibt „Direct Gameplay“-Links

Zudem möchte Sony aber die Interaktionsmöglichkeiten der Nutzer mit der Konsole und den jeweiligen Spielen weiter verfeinern. So könnte es offenbar neue Möglichkeiten geben, ein Spiel zu starten, wie ein kürzlich veröffentlichtes Patent andeutet. So sollen für alle Spiele bestimmte Startvorgaben festgelegt werden können, die das Spiel in einen speziell vorgegebenen Zustand starten.

Beispielsweise könnte direkt aus dem PS5-Startbildschirm der aktuellste Savegame geladen werden oder es könnte über eine andere Vorgabe direkt das Matchmaking für einen festgelegten Multiplayer-Modus gestartet werden. Der lästige Umweg erst das Spiel zu starten, das Intro zu überspringen, um im Hauptmenü den jeweiligen Modus zu starten und sich weiter durch die Menüs zu klicken, würde damit überflüssig.

Aber das „Direct Gameplay“-Feature soll darüber hinaus noch mehr können. Laut der Patent-Beschreibung könnte ein entsprechendes Preset den jeweiligen Spielcharakter in einem Singleplayer-Titel auch an eine bestimmte Stelle im Spiel transportieren, wo beispielsweise eine neue Quest gestartet werden kann.  Es wird im Patent beschrieben:

„In einem Beispiel ist der Titel mit interaktivem Inhalt ein Videospieltitel, und die eine oder mehrere Vorlagen können verschiedenen Modi des kompetitiven Spiels entsprechen, die innerhalb dieses Spieltitels verfügbar sind. In einem anderen Beispiel können die eine oder mehrere Vorlagen verschiedenen Kapiteln einer interaktiven Handlung entsprechen. […]

So kann die Vorlage beispielsweise einen Wegpunkt innerhalb eines Teils des Spiels enthalten (z.B. an einer bestimmten Stelle der Spielumgebung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Spielhandlung), an dem eine Aktivität beginnt. In einem anderen Beispiel kann die Vorlage einen Charakter des Benutzers virtuell zu dem Ort innerhalb der Spielumgebung teleportieren, der dem Beginn der zugehörigen Aktivität am nächsten liegt.

Die Schablone kann auch mit dem Matchmaking in Verbindung gebracht werden, um den Benutzer einem Wettkampf zuzuordnen (z.B. nach Fähigkeit, Erfahrungsniveau oder Verfügbarkeit anderer Gleichgesinnter). Jede Vorlage kann aktualisiert, bearbeitet oder entfernt werden, oder es können neue Vorlagen erstellt werden.“

Die Vorlagen können offenbar online und lokal gespeichert und abgerufen werden. Möglicherweise können Nutzer die Vorlagen auch Teilen, um beispielsweise bestimmte Herausforderungen zu teilen. Ein andere Einsatzmöglichkeit wäre die Verknüpfung mit Trophäen. So könnten entsprechende Vorlagen die jeweiligen Stellen in den Spielen starten, in denen bestimmte Trophäen freigeschaltet werden können.

Zum Thema: PS5: SSD lässt Entwickler groß denken und neue Grenzen ausloten

Entsprechende Vorgaben könnten im Feed der PS5 geteilt werden, sodass die Spieler beim Start der Konsole immer mit verschiedenen Herausforderungen und Interaktionsmöglichkeiten mit ihren Spielen konfrontiert werden. Ob die im Patent beschriebenen Features letztendlich in der PS5 Verwendung finden, bleibt jedoch noch abzuwarten. Weitere Details findet ihr im Artikel bei mp1st.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. HuanSony sagt:

    WoW, darauf habe ich gewartet. Das nenne ich NEXT-GEN!!! Schade, dass $ony so abgebaut hat. :/

  2. Das_Krokodil sagt:

    Klingt nach einem interessanten Konzept. Ich bin gespannt, ob es Anwendung findet.

  3. st4n sagt:

    Seit Tagen kommt unter nahezu jede News provozierendes Hatespeech, welches konsequent von den XBox-Trollen gestartet wird. Schaut euch die entsprechende Themen an und ihr werdet unschwer das Muster erkennen.

    Dass das die regulären Leser einer PS-Seite nervt, sollte klar sein und ist ja auch das Ziel der Trolle. Es geht nur um Provokation, sämtliche "Argumente" dienen nur dazu, die Provokation aufrecht erhalten zu können.

    Die grundsätzlichen technischen Spezifikationen der kommenden Konsolen sind veröffentlicht, Unterschiede zwischen den Konsolen hat es naturgemäß immer gegeben. Wie sich die Leistungs-, Konzeptionsunterschiede dann tatsächlich darstellen werden, kann zumindest hier niemand seriös sagen. Auch wenn fast jeder das Gegenteil behauptet.

    War X.fot.Z als Username schon vergeben?

  4. Peterlustig sagt:

    Ich warte auf die Ps5 pro

  5. cosanos sagt:

    An alle Trolls was versteht ihr eigentlich unter Next-Gen? Geht es bei Next-Gen nur um TFlops und GHz? Ich verstehe diese Deppen nicht..

  6. X.fot.Z sagt:

    @St4n ja der Name ist schon vergeben ...

  7. Lando_ sagt:

    "X.fot.Z" made my day. Da musste ich wirklich lachen.

    Zum Thema: Klingt vielversprechend. Ich bin gespannt, wie sich das Feature in der Praxis schlagen wird. Die Möglichkeit, nach dem Einschalten der Konsole sofort im Spielgeschehen zu sein, hat die PS4 durch den Ruhemodus ja schon. Genau, liebe Nintendo-Fans, die Switch ist nicht die erste Konsole, die diesen raschen Wiedereinstieg ermöglicht. 😉 Das Patent scheint den bestehenden Komfort allerdings noch ein gutes Stück weiter zu treiben. Top.

  8. LDK-Boy sagt:

    Erste kommentar schon getrollt und neuer Account. Lächerlich langsam das gehate

  9. redeye4 sagt:

    Die ganzen Sony Hater können ihre Videospiele wohl schwer genießen. Sind wohl schwer frustriert wenn man zu einer Newsseite der Konkurrenz muss um sich über deren Konsole aufzuregen. Um Spiele geht's euch nicht wirklich oder? Müsst wohl laut sein, um gehört zu werden. Arme Leute

  10. alexwiele sagt:

    @St4n

    Ein Teil der Gesellschaft definiert sich halt über diese Dinge (bsp.iOS vs. Android/PES vs Fifa) und erhebt sich gerne über den vermeintlichen Gegner. Einige tuen dies aus echter Überzeugung...andere wiederum weil es ihnen ein Hochgefühl gibt Reaktionen der „Gegner“ gibt.
    Ich hab eine sehr guten Freund der regelmäßig limitiere Gegenstände überteuert bei eBay einstellt...Trikots und sowas.
    Der wird natürlich brutal angefeindet...mein Kumpel lacht sich schlapp, speichert ein best-Of der Hasskommentare und geht zufrieden schlafen...manche Leute ziehen aus solchen Dingen Energie. Schwer zu verstehen wenn man nicht selbst so gestrickt ist.

  11. xjohndoex86 sagt:

    Uiii, die eine Minute habe ich auch noch. Selbst in schnelllebigsten Zeiten, wo jede Sekunde zählt... ^^ Zumal diese Resume Funktionen auch nichts bringen, wenn das Spiel sich immer erst mal wieder fangen muss. Habe ich oft genug mitgekriegt auf der 4, Vita, PSP. Aber die alles zerberstende SSD wird wohl DEN Unterschied machen. ^^

  12. Brok sagt:

    Wäre ein ziemlicher Fortschritt. In die Richtungen gehen ja auch die Neuerungen im Achievement System und die Modularisierung (Multiplayer, Einzelplayer). Quasi die stärkere Integration der Titel selbst ins System.

    Nicht mehr das wühlen in den Spielen durch Menüs bis man da ist wo man hin möchte.

  13. WiSEWOLF sagt:

    Liebe Kameraden,
    auf der Kommandozentrale ist alles bestens, die Neuigkeiten hören sich doch fantastisch und spannend an.
    Auf der Celestial-Quantum freut sich die gesamte Besatzung über beide NG-Konsolen und alle Mitglieder sind gespannt was für neue Features uns erwarten werden.
    Als Chef der Flotte möchte ich sie darauf hinweisen, dass der Konsolen Krieg und die Schlacht um den Planet Gaming-Zentauri, reine Lebenszeitverschwendung ist, soweit wir das von hier oben beurteilen können sollten Sie lieber Zeit mit zocken verbringen als mit der Verteilung negativer Volkshetze. Als Kommandant liegt es an mir, unter meinen Teammitgliedern die Weisheit zu vermitteln, dass jede Konsole ihre Daseinsberechtigung hat.

    Corporal RedLightning Hawk möchte Ihnen seine Einschätzung zur aktuellen Lage geben:

    Liebe Kameraden und liebe Bürger vom Planet Play3.de Es sind die Spielreihen die sie fesseln und Ihnen stundenlangen Spielspass bringen. Auf der Sony - Guardian natürlich GOW und vieles mehr und auf der Xbox - Savior Gears of War usw.! Beide Flaggschiffe bieten Ihnen tolle Reihen die ihren eigenen Charme haben und Ihre tiefsten Emotionen hervorlocken. Daher gehen sie bitte respektvoll mit Ihrem gegenüber um. Es ist schwer Neuland zu betreten und Evtl. Sich die andere Seite anzuschauen, um sich ein genaues Bild zu machen. Wir haben es für sie getan. Wir sind stolz darauf Ihnen nun endlich sagen zu können. Beide Seiten haben ihre unterschiedlichen Herangehensweisen aber am Ende werden wir alle belohnt, denn wir sind eins. Wir sind GAMER.
    Wir und die Crew hoffen auf neue Gadgets die das Immersionsgefühl voranbringen. Sei es VR, oder eben ein erweiterter Controller. Wäre ulitmativ fantastisch, wenn man zu Beginn bspw. seinen Namen in ein Mic rein spricht, anschließend evtl. Eine KI darüber geht und dann die Charaktere sie mit ihrem Namen ansprechen. Vielen Dank ich gebe zurück an Captain WiSEWOLF.

    Ich und meine Crew wünschen allen hier ein fantastischen Mittwoch, bleiben Sie gesund und munter, halten Sie Ihre Controller fest und viel Erfolg auf den Schlachtfeldern! Mögen die Götter über uns wachen.

    WiSEWOLF OVER and Out!

  14. BjGt sagt:

    WISEWOLF for President..

    Made absolute my Day

    # allforoneandoneforall

  15. big ed@w sagt:

    Das könnte für Trophy & Achievement Huren die Next Gen Innovation schlechthin sein.

    Keine verpassbaren Trophäen mehr.
    Kein Studenlanges heranspielen an den ersehnten Triggerpunkt.

  16. Lando_ sagt:

    Ach, ich lache ebenfalls über die Aufreger von Nintendo- und Xbox-Fanboys, weil ich weder mit der Switch, noch mit den aktuellen Microsoft-only-Serien etwas anfangen kann und daher diesen Neid nicht verstehe. Die Idee mit dem "Best of Hatespeech" klingt gut.

  17. WiSEWOLF sagt:

    @BjGt
    Als Capitain der Celestial-Quantum möchte ich Ihnen und Ihrer Crew ein hochachtungsvolles Dankeschön aussprechen.
    Möge der Controller der unendlichen Weisheit steht’s ihr Haupt segnen und Ihnen auf Ihrem Siegeszug über die Weltenschlachtfelder steht’s ein treuer Begleiter sein.

    Captain WiSEWOLF OVER and Out

  18. BjGt sagt:

    @WISEWOLF

    In Zeiten wie diesen ist es mir eine Ehre, ihnen und ihrer Crew beizuwohnen und mit meiner vollsten Unterstützung dienen zu dürfen. Auf der Grundlage ihrer Kundtuung haben ich und meine Brigade uns dazu entschlossen, uns vollends auf ihre solidarische, demokratische und absolut zeitgemäße Seite zu stellen.Wenn Verstärkung im Sinne des allgemeinen Zockertums gefordert wird.Unsere Gänsehäute in Folge eurer Arie sind Zeugen unserer kompletten und überaus großen Überzeugung...

    Hochachtungsvoll u.stets bereit,

    BjGt

    #allforoneandoneforall

  19. clunkymcgee sagt:

    @LDK-Boy
    Die Erfolgreichen werden immer gehated 😉

Kommentieren