Call of Duty Warzone: Crossplay und das Cheater-Problem

Kommentare (19)

In "Call of Duty Warzone" können Konsolenspieler mit PC-Cheatern in Berührung kommen. Daher verzichten immer mehr Teilnehmer auf das sogenannte Crossplay.

Call of Duty Warzone: Crossplay und das Cheater-Problem
Hat er einen Cheater entdeckt?

Zu den Kernfeatures von „Call of Duty Warzone“ zählt das sogenannte Crossplay, das Spielern die Möglichkeit gibt, mit Teilnehmern auf anderen Plattformen ins Gefecht zu ziehen. Allerdings hat diese Möglichkeit Schattenseiten, denn auch PC-Spieler sind involviert. Das Problem: Auf dieser Plattform sind Cheats keine Seltenheit.

Das führte dazu, dass Konsolenspieler von „Call of Duty Warzone“ zunehmend auf das Crossplay mit PC-Benutzern verzichten. Darauf verweisen die User in zahlreichen Erfahrungsberichten, in denen sie etwas näher auf das Cheater-Problem eingehen.

Gameplay-Clips zeigen Cheater

Auch Eurogamer nahm sich der Situation an und berichtet, dass sich Konsolenspieler häufig über PC-Benutzer beschweren, die automatisch Kopfschüsse verteilen, durch Wände schießen können oder in den Gefechten mit Waffen ohne Rückstoß kämpfen. Auf verschiedenen Plattformen wie Reddit wurden entsprechende Gameplay-Clips geteilt.

Sad that crossplay has come to this… from r/modernwarfare

Another Day, Another Game with Cheaters. IW, You NEED to disable cross-play with PC until you fix this. from r/CODWarzone

Every Ground War map right now has at least one of them. In most games there’s one on both sides. (Ignore the background I was watching a video) from r/modernwarfare

How do people get enjoyment out of this? 150+ kill aimbot and can’t report because crossplay from r/modernwarfare

Da das Matchmaking ohne Crossplay etwas länger dauern kann, hoffen viele Spieler von „Call of Duty Warzone“, dass Infinity Ward das Problem bald in den Griff bekommt.

Und tatsächlich gibt es Bestrebungen: „Wir haben jetzt weltweit mehr als 70.000 Verbote ausgesprochen, um Warzone vor Betrügern zu schützen“, hieß es kürzlich in einer Stellungnahmen. „Wir stellen weiterhin dedizierte Sicherheitsupdates bereit und arbeiten weiter an der Verbesserung der Meldemöglichkeiten im Spiel. Wir werden bald weitere Details mitteilen. Wir haben es im Blick. Wir haben keine Toleranz für Betrüger.“

Zum Thema

Schon mehr als 50 Millionen Spieler konnte „Call of Duty Warzone“ verzeichnen. Die Gefechte sind ein Teil von „Call of Duty Modern Warfare“ und können zudem über die Standalone-Version kostenlos in Angriff genommen werden, was die Hürde der Cheater etwas niedriger gestaltet.

In der vergangenen Woche wurden für „Call of Duty Warzone“ mehrere Updates veröffentlicht. Unsere Themen-Übersicht zum Shooter findet ihr hier.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. m2e sagt:

    Ich verstehe nicht, wie solche Cheats funktionieren. Warum in der spieleigene Netzcode nicht in der Lage solche Anomalien zu erkennen? Der Server kann doch nicht ungeprüft zulassen dass jemand durch eine Wand schießt. Oder dass jemand Kopfschüsse auf Distanz verteilt, mit einer Genauigkeit von 100%. Kann mir doch keiner erzählen, dass wir KIs haben die zu viel mehr fähig sind und die CoD Entwickler machen solche Anfängerfehler.

  2. L.A. Noire sagt:

    Zocke selber COD auf PC. Bisher hatte ich sowas nicht erlebt. Habe über 300h bereits gezockt...

  3. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ich habe öfter das Gefühl das es Gegner im God-Mode gibt. Erst gestern habe ich mit einer Sniper 3 Headshots gesetzt und der Gegner stand immer noch trotz Schildbruchs nach dem ersten Treffer...

  4. Squirt sagt:

    L.A. Noire: bei br sind ja 150 Leute unterwegs, oft werden killcams zudem einfach übersprungen bzw. ich schaue sie nicht wirklich an aber bisher muss ich sagen, hatte ich auch nicht das Gefühl das ich auf so jemanden gestoßen bin

  5. JigsawAUT sagt:

    Denke nicht dass die Deaktivierung von Crossplay auf der PS4 die Spielersuche stark verzögert da die PS4 mit riesen Abstand die CoD-Plattform ist. Spielerzahl am PC ist sicher überschaubar weil die wissen sowieso dass sie Zugang zu viel besseren Shootern haben!

  6. martgore sagt:

    Das ist in Games die f2p sind eben noch mehr gegeben. Was soll den cheatern auch passieren ? Ban ? Da lachen die doch.. neue acc, PC Spieler haben vpn an, da hilft nur ein Hardware ban.
    Weiß der Geier, was dieses cheaten auch bringt.
    Das ist der Grund, warum ich kaum noch public spiele.

  7. BigB_-_BloXBerg sagt:

    @JigsawAUT doch, es dauert ca doppelt so lange. Ist aber verkraftbar .

  8. martgore sagt:

    @jigsawaut

    Naja, auf dem pc wir warzone schon gut gezockt, die 70.000 band beweisen das ja. Valorant hat nur ein paar Spieler, ansonsten gibt es viele Shooter, aber am Ende sind es doch immer die selben Games. CS, Warzone, Valorant, Deadside, EFT

  9. martgore sagt:

    sry, sollte mal die Autokorrektur ausschalten.. bzw danach überlesen ^^

  10. ADay2Silence sagt:

    Einfach widerlich... da geht der Spaß aber ganz schön flöten momentan habe ich es ( noch ) nicht erlebt dennoch traurig es anzusehen und das die nicht ehrlich spielen besser gar verlieren können

  11. triererassi sagt:

    Hoffentlich wird EFT nicht irgendwann von cheatern überrannt 🙁

  12. JigsawAUT sagt:

    @martgore

    ok gibt vielleicht viele Warzone Spieler am PC aber % halt überschaubarer! Immerhin zocken am PC ja mehr Leute auf der Welt als auf allen Konsolen zusammen!

  13. martgore sagt:

    @jigsawaut

    Weiß nicht, wievielte PC‘ler es mit genug Rechenleistung für solche Games es gibt, aber ja es kann sein. Unterstützt aber ja nur meine Aussage, das viele pc‘ler warzone spielen, ob das jetzt im Vergleich zu anderem pc spielen viele oder wenig, ist dabei doch nicht relevant. Es geht nur darum, wann crossplay Sinn macht und wann nicht.
    Ich für meinen Teil, warte egal bei welchem Spiel, lieber etwas länger, wenn dafür das Spiel später mehr Spaß macht. Egal ob es Crossplay, MM im Rangsystem.. usw.

  14. Deadpulli009 sagt:

    Ich hatte gestern auch einen gehabt, im Hardcore Mode unmittelbar vor meiner „Deagle“ 3 Schuß ich wiederhole 3 Schuß, ich bekam ein Headshot tot, er lief weiter...
    Am Mapende mit einer MP über die ganze Map geballert, alles und jeden getroffen, er war später allein, alle anderen sind aus dem Trupp raus, er gewann, 42 zu 1, der eine Kill wahrscheinlich, als er stürzte von seinem Podest...
    Und das macht echt kein Spaß.

  15. 2014 sagt:

    Die meisten verwechseln es. Es gibt Crosslay nicht weil auf Konsolen so schwer Maches zu finden sind, sondern weil auf dem PC die Spielersuche nur im PC Bereich Ewig läuft. PC Spieler sind auf die Crossplay funktion angewiesen nicht die Konsolespieler!

  16. Highman sagt:

    Ich spiel seit anfang an auf der ps4 ohne crossplay. Hatten noch nie Probleme mit der spielersuche. Abends dauert es etwas länger, aber eigentlich immer unter einer minute.

  17. •WYNT• sagt:

    Wie ist das, wenn man zu zweit auf Ps4 spielt und einer hat Crossplay aktiv und der andere nicht? Wird das eine mehr als das andere priorisiert, oder so?

  18. Auditore sagt:

    Hatte gestern auch das Gefühl dass ich mit Cheatern in einer Lobby war. Kann auch sein dass ich echt schlecht war gestern aber so schnell und so oft wie ich umgefallen bin, ohne dass ich wen gesehen habe hab ich das noch nicht erlebt.

  19. flikflak sagt:

    Pc... ist und bleibt eine Cheaterplattform

Kommentieren

Reviews