Final Fantasy VII Remake: Part 2 bereits in Entwicklung, bestätigt der Producer

Kommentare (76)

Die Entwicklung von "Final Fantasy 7: Remake - Part 2" haben bereits begonnen, wie der zuständige Producer Yoshinori Kitase in einem aktuellen Interview bestätigte. Genauere Details über die Entwicklung und Releasepläne gibt es aber noch nicht.

Final Fantasy VII Remake: Part 2 bereits in Entwicklung, bestätigt der Producer

Seit einigen Wochen begeistert „Final Fantasy 7 Remake“ Fans und Neulinge gleichermaßen. Auch die Testwertungen waren überaus positiv, womit die Erwartungen an die Fortsetzung in den Himmel wachsen. Die Fans können nun hoffen, dass Part 2 des Remakes nicht so lange auf sich warten lässt wie der erste Teil.

Entwicklung von Part 2 gestartet

Dass die Entwickler bereits ihr Möglichstes tun, damit die Wartezeit dieses Mal etwas kürzer ausfällt, bestätigte der für das „Final Fantasy 7 Remake“ zuständige Producer Yoshinori Kitase im Interview mit Entertainment Weekly (via gamingbolt).

Laut dem Producer haben die Arbeiten am kommenden „Final Fantasy 7: Remake – Part 2“ bereits begonnen. „Die Entwicklung für das nächste Spiel des [Final Fantasy]-Remake-Projekts schreitet bereits voran“, sagte Kitase. Bereits vor der Veröffentlichung des ersten Teils kündigte er an, dass die Entwicklung startet, sobald der erste Teil veröffentlicht wurde. Dieser Plan wurde offenbar umgesetzt.

Zum ThemaFinal Fantasy VII Remake: Berichten zufolge der drittgrößte Exklusiv-Launch der PS4

Genauere Details zu Part 2 des Rollenspiel-Remakes sind noch nicht bekannt. Derzeit erfreuen sich die Fans noch mit dem ersten Teil, der mindestens bis April 2021 noch exklusiv auf PS4 erhältlich sein wird. Anschließend könnte der Titel auf anderen Plattformen erscheinen.

Dass die Fans auf das Remake nur gewartet haben, beweisen die Verkaufszahlen: Laut Square Enix fand der Titel in den ersten drei Tagen bereits mehr als 3,5 Millionen Käufer.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Marv Potter sagt:

    Habe vor kurzem erst gelesen, das man z.Z an einem Remake/Remaster von ,,FFVII: Dirge of Cerberus" arbeitet.

    Hoffe das es stimmt und hoffe auch auf ein Remake/Remaster von ,,FFVII: Crisis Core"

  2. SchatziSchmatzi sagt:

    @Marv Potter

    Woher hast du denn die Quelle, wenn du es gelesen hast?

  3. VincentV sagt:

    Der Name hat einen neuen Trademark bekommen. Was am Ende nicht unbedingt was zu bedeuten hat. Aber da ja das FF7R nun da ist bzw weiterhin kommt sollte eine Collection von CC und DoC schon Sinn machen. Vllt auch mit Before Crisis.

  4. SchatziSchmatzi sagt:

    @Marv Potter

    Da ist nur von einem Remaster die Rede.

    @VincentV

    Davon kann man ausgehen. Aus dem Hype wird mit den Remasters nochmal fett Geld gemacht.

  5. Khadgar1 sagt:

    Ich bezweifle sehr stark das wir nächstes Jahr schon den nächsten Teil bekommen.

    Kann mir irgendwie auch nicht vorstellen das es nur 3 Teile werden. Der Content nach Midgar war im Original riesig und keine Ahnung wie man das in 2 Teilen unterbringen soll. Da müsste man ja sogesehen alles 1:1 aus dem Original übernehmen.

    Hatte eigentlich mehr erwartet bezüglich der Erkundung von Midgar.

    Ansonsten wie schon gesagt bin ich auch der Meinung das beim Kampfsystem noch Luft nach oben ist. Das Gerüst passt, es braucht keine Neuerungen aber dafür Optimierungen.

  6. VincentV sagt:

    Also ich finde der Content nach Midgar würde in 2 Teile passen. Selbst wenn man ihn erweitert. Man war im Original nie länger an einem Ort. Man ist relativ schnell weiter gereist. Und CD3 war nur das innere des Nordkraters und ein paar Endgame sachen.

  7. Corristo sagt:

    Jeder der dieses Game durchgespielt hat, weiß warum es „Remake“ heißt, ich will jetzt nicht Spoilern, aber für alle denken es handele sich um die Story vom Original, liegen falsch.
    Die Story hier spielt in einem anderem parallel Universum - und deswegen auch der Begriff Remake.
    So gesehen macht dass alles schon Sinn.

  8. Khadgar1 sagt:

    Naja man war an vielen Orten auch nicht kurz und ich finde der Content nach Midgar ist um einiges grösser als Midgar. Aber wie gesagt, vielleicht halten sie es da dann minimalistisch und es könnte in 3 Teile passen.

  9. SoulSamuraiZ sagt:

    Ich freue mich so unfassbar auf die Fortsetzung zu Final Fantasy VII Remake. Das Spiel war fantastisch. Für mich nahezu perfekt. Arbeite noch an der Platin-Trophäe. 😀

  10. Trinity_Orca sagt:

    ich war auch skeptisch weil das game nicht komplett ist.
    aber ich find das game klasse und es ist halt wie mit den Herr der Ringe
    Das ganze Buch in einem Film zu packen wäre unrealistisch gewesen deswegen wurd es in 3 teile geteilt. ich hoffe aber das sie nicht zu lange auf sich warten lassen.

    außerdem hab ich eh nicht mehr so viel zeit und geduld wie als teenager und ein 200 stunden spiel schaff ich meistens heute garnicht mehr durchzuspielen

  11. Subject 0 sagt:

    Das Spiel ist nicht schlecht. Aber es gibt einige Sachen wo man sich schon fragen kann warum Square solange gebraucht hat oder wozu 100GB nötig sind.
    Das Kampfsystem könnte auch besser sein.
    Die Beschwörung von Esper kann man mit FF15 vergleichen.
    Man kann eine Esper nur beschwören wenn das Spiel es erlaubt.
    Die deutsche Synchro kenne Ich nur aus der Demo.
    Sie ist schlecht aber auch nicht besonders gut. Eher mittelmäßig.
    Hätte man die Synchro von Advent Children benutzt wäre das sicher ein großer Pluspunkt.

  12. ras sagt:

    ""Das Kampfsystem könnte auch besser sein.""

    Das Kampfsystem ist extrem gut. Nur viele Spieler spielen es falsch oder schöpfen es null aus.

  13. SchatziSchmatzi sagt:

    @Subject
    Was die Synchro betrifft, stimme ich dir nur zum Teil zu. Z.B. die der Slums Bewohner sind wirklich austauschbar. Erinnere mich an das kleine kleine Kind und ihre verschwundenen Katzen, die die Stimme einer Jugendlichen hatte. Und Mimik ist auch keine vorhanden, was die Synchronisation umso mehr ins lächerliche brachte. Anders schaut es bei den Hauptcharakteren aus. Cloud wurde die Stimme aus Advent Children und X 1999 verliehen und der Rest der Truppe wurden auch ordentliche Stimmen verpasst. Alles in allem ist die deutsche Synchronisation zumutbar. Wem es nicht gefällt kann optional auf englisch oder japanisch umschalten.

  14. Subject 0 sagt:

    @ SchatziSchmatzi

    Ich spiele FF7 auf englisch aber da stimmt Übersetzung wieder einmal nicht.

    @ ras

    Das Kampfsystem kann man trotzdem verbessern.
    z.B. die Kamera oder das der ATB-Balken noch voll ist wenn eine Aktion unterbrochen wurde.
    Schau einfach das von Game Two an.

  15. VincentV sagt:

    Wenn du dich in einer Aktion unterbrechen lässt ist das aber eher dein Fehler. Man achtet eben auch auf seinen Gegner und nicht auf sein eigenes Moveset. Ist aber nur meine Meinung.

    Und die Espar kannst du rufen wenn du bereits viel schaden/Schock Zustand hervorgerufen hast oder der Gegner bei dir viel Schaden gemacht hat. Wen du rufen kannst hängt von der Größe des Schauplatzes ab. Was Sinn macht.
    Ein Leviathan in nem engen Gang passt eben nicht.

    Und der Midgar Part hat nicht lange gedauert. Er wurde zwar vor 5 Jahren angekündigt aber in Vollproduktion war das Game 3 Jahre. Weil Nomura noch mit KH3 beschäftigt war und Square selbst hat entschieden CC2 vom Projekt zu trennen und deren Arbeit anzupassen. Was eben auch zum Zeit Verlust führte. 3 - 5 Jahre sind dennoch normal und voll ok für eine AAA Produktion.

    Die 100 GB kommen von 4K Texturen, Cutscenes und so weiter. Größe einer Spielwelt geht da eher nur zum Teil rein.

  16. Subject 0 sagt:

    @ VincentV

    Du hast FF7 wahrscheinlich schon durch.
    Die Texturen von den Blumen oder der Wohnungstür sehen nicht wirklich schön aus.
    Und für sowas haben 3-5 Jahre gebraucht. Für so eine Textur braucht man 100 GB?
    Wie gesagt es sind einige solche Momente. Im großen und ganzen ist FF7 nicht schlecht.
    Ich finde es einfach nicht fair wenn der Gegner deine Aktionen unterbrechen kann du aber seine nicht. Bei Bosskämpfe ist es oft der Fall. Wenn du z.B. eine Fähigkeit einsetzt und der Gegner greift dich an wird dein Angriff abgebrochen und der ATB-Balken ist weg.
    Wenn man viel Schaden bekommt kann man eine Esper rufen.
    Das bezweifle Ich. Mein Bruder hat gestern gegen Reno und Rude beim Pfeiler gekämpft.
    Hat sehr viel Schaden genommen aber die Esper wurde nicht angezeigt. Er hat sogar einen 2.Versuch gebraucht um die zwei zu besiegen.

  17. VincentV sagt:

    Die Texturen laden nicht richtig. Dennoch sind sie da. Aber es sind nicht nur diese Texturen. Schau dir alle an. Die vom Anfang des Spiels oder später ab Kapitel 15. Das Game ist groß, hat viele Texturen, viele Ingame Cutscenes..daher kommen die 100 GB. Nicht von 2 Blumen und einer Tür.

    Also ich konnte so ziemlich in jedem Bossfight eine rufen. Und das meistens nachdem ich den Gegner geschockt habe oder sie mir viel schaden gemacht haben. Auch bei Rude und Reno. Aber bisher nur Shiva. Kaktor müsste auch gehen. Den hab ich aber nicht mehr angelegt.

  18. VincentV sagt:

    Und da es in der Grundlage 4K Texturen sind nehmen sie eh schon viel Platz weg. Den meisten würd ich sagen.

  19. ras sagt:

    ""Ich finde es einfach nicht fair wenn der Gegner deine Aktionen unterbrechen kann du aber seine nicht.""

    Man kann die Attacken unterbrechen. Sobald du deinen Gegner schockst.

    Shiva,Ifrit,Leviathan,Fatchocobo und Chocobo & Mogry kann man nur bei Boss Fights, Kolosseum und in den VR Fights beschwören.
    Diese wirst du gegen normale Gegner niemals rufen können.

    Den Kaktor,Chocobo-Küken und Karfunkel kann man gegen alles beschwören, aber man muss viel auf den Deckel bekommen, oder low life sein.

  20. Subject 0 sagt:

    @ VincentV

    Ich glaube du hast etwas falsch verstanden.
    Natürlich sieht Midgar super aus. Der Anfang beim Reaktor oder die Umgebung sieht wirklich toll aus. Auch die Charaktere sehen super aus gebe Ich zu.
    Es gibt Stellen die sehen einfach beeindrucken aus und man versteht die 100GB.
    Dann gibt es aber Stellen die nicht so schön sind und da kann man sich schon fragen 100GB für sowas.
    Schau einfach das Video von Game Two an.

    @ ras

    Denn Gegner in Schock-zustand bringen. Erst einmal können.
    Bis die Leiste voll ist dauert das ewig. Man kann zwar die schwäche ausnutzen wenn er eine hat aber Ich brauche die MP für Heilung. Die Gegner haben nicht immer eine schwache Stelle.
    Vielleicht habe Ich einfach nur sehr viel Pech das bei mir ziemlich viel schief geht bei FF7. Oder einige spielen es auf dem leichten Schwierigkeitsgrad.

  21. VincentV sagt:

    Ja aber die 100 GB sind ja nur Grafik und Texturen. Das ist alles in dem Spiel. Videos, Cutscenes, Animationen, Charaktermodelle.
    Aber da es in der Grundlage eben unkomprimierte 4K Texturen sind (die die PS4 eben nicht gut lesen kann) nehmen sie eben zum großen Anteil viel Platz weg. Auch wenn sie nicht richtig angezeigt werden.

  22. VincentV sagt:

    Nicht nur*

  23. ras sagt:

    @Subject 0

    Versuch einfach nicht zu hektisch zu spielen. Achte auf die Gegner. Wechsel deine Characktere. Wenn du merkst du hast gerade zuviel Fokus vom Gegner/Gegnern auf dir, wechsel deinen Charackter.
    Achte auf die Fertigkeiten, was diese bewirken. Manche sind besser geeignet um Gegner unter Druck zu setzen, andere sind besser sobald der Gegner geschockt ist.

    Schau hier, das sollte dir helfen. Einige Tipps , einfach und unter 7 Min.
    https://www.youtube.com/watch?v=uZebgcG1xFQ&t=1s

  24. Himmellaeufer sagt:

    @SchatziSchmatzi: Auch nicht PSN+ User können ihre Savegames speichern und auf die PS5 übertragen --> USB STICK

  25. darkbeater sagt:

    Kleine Kritik an die Esper in FF7 Remake warum bloß wieder Zufall rufen und nicht wen man will ich kapiere es nicht und VincentV ich weiß nicht, ob die Größe wirklich eine Rolle spielt, ich könnte ja auch behaupten du kannst keine Esper in Midgar rufen, weil die ja alles zerstören mit ihren Finisher

1 2

Kommentieren